09.11.2016, 15:55 Uhr

Kinder besuchen Bewohner des Agnesheims

Hatten Spaß: Franz Bendl und Louis Kutschera. (Foto: Schmuckenschlager)
KLOSTERNEUBURG (reed.) Dank der tollen Unterstützung durch „Hobby Kaiser“ und dem großen Engagement der Volksschule der Albrechtstraße wird es für die Bewohner des Agnesheims wieder ein persönliches und schönes Weihnachtsgeschenk geben. Die Schüler haben zusammen mit den Bewohnern Teller bemalt, die dann gebrannt werden und zu Weihnachten, gut befüllt mit Keksen, als Geschenk verteilt werden. Es wurde eine vergnügliche Zusammenarbeit mit sehr interessierten Schülern und, die sichtlich Spaß daran hatten „Engerl“ spielen zu dürfen.

Weitere Artikel aus dem NÖ Zentralraum finden Sie hier.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.