07.10.2016, 07:55 Uhr

Stift hat eine neue Website

KLOSTERNEUBURG (red.) Der Gottesdienstbesucher, der die Uhrzeit der Messe wissen möchte. Die Familie, die ihren Sonntagsausflug plant. Der Tourist, der sich Wein aus dem Weingut des Stiftes in sein Heimatland schicken lässt. Die Journalistin, die für ihren Artikel ein Bild des Verduner Altars oder des Österreichischen Erzherzogshut sucht. Der Mann, der sich mit dem Gedanken trägt, sein Leben in einer Ordensgemeinschaft zu verbringen. Die Reiseführerin, der Lehrer, die Studentin, der Priester, die Chorsängerin…
Was haben sie alle gemeinsam? Sie suchen Informationen über das Stift Klosterneuburg im „World Wide Web“. Und sie alle wünschen, diese schnell und informativ zu erhalten. Rund 35% der Internetnutzer suchen heutzutage ihre Informationen mit dem Smartphone oder Tablet. Die Website des Stiftes hat den Anforderungen nicht mehr genügt und auch die Fülle an Informationen bedurfte einer Neuordnung.

Website mit erweiterten Online-Shop

Das lag besonders an der Vielfalt von Informationen. So sind mehr als nur ein paar Sätze notwendig, um die Bedeutung des Hauses über die letzten 900 Jahre zu beschreiben, den Stellenwert in der Österreichischen Geschichte, die kulturellen Aktivitäten, das soziale Engagement oder die Vielzahl an Aufgaben der Augustiner-Chorherren darzustellen.
Zeitgemäßes Design, übersichtliche Gestaltung und einfache Menüführung ermöglichen raschen Zugang zu den gesuchten Informationen bei über 200 Einzelseiten mit rund 500 Dokumenten und Bildern. Die Website ist überdies responsive, passt sich also an die Größe des jeweiligen Geräts an: PC, Tablet oder Smartphone. Ein erweiterter Online-Shop ermöglicht den Erwerb von Produkten aus dem Weingut Stift Klosterneuburg sowie Souvenir- und Kunstartikel aus dem Stiftsshop.

Website in 14 Sprachen

Die Website ist sowohl in deutscher als auch in englischer Sprache online. Die wichtigsten Informationen über das Stift und seine Angebote werden in 12 weitere Sprachen übersetzt und gehen „Step by Step“ in den kommenden Monaten online.
Wir laden Sie ein, sich auf unserer neuen Website auf Entdeckungsreise zu begeben und freuen uns auf eine Begegnung mit Ihnen nicht nur im „World Wide Web“ sondern auch vor Ort im Stift.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.