Ein kunterbuntes Gschnas in Stetteldorf am Wagram

Anika und Nicole schrieben frechen Jungs manchen Strafzettel.
29Bilder
  • Anika und Nicole schrieben frechen Jungs manchen Strafzettel.
  • hochgeladen von Sandra Schütz

STETTELDORF AM WAGRAM. Wenn der SV zum Gschnas bittet, geht es richtig ab im Pfarrsaal. Heuer zwar nach einem etwas beunruhigenden Beginn durch Besuchermangel, kamen viele Kostümgruppen und sonstigen Gäste doch erst merklich nach 22 Uhr. Für Bürgermeister Josef Germ als einem der ersten Gäste (mit Gattin) allerdings kein Grund zur Beunruhigung. "Das wird schon", verkündete er lachend zur frühen Nachtstunde. Biowinzerin Gerti Pegler zählte mit ihrer Spinnenschar auch zu den ersten aktiven, vor allem auf der Tanzfläche. Auffallend viele große Gruppen, wie "Mowgli und seine Dschungelkumpane", Pippi Langstrumpf im Sechserpack und ein "Königsbrunner Narrenzirkus", beherrschten die Szene.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen