Korneuburger Hafenfest historisch und nostalgisch

Eine Rundfahrt durch das Festgelände mit dem Mini-Dampftraktor machte nicht nur der Feuerwehrjugend Spaß.
5Bilder
  • Eine Rundfahrt durch das Festgelände mit dem Mini-Dampftraktor machte nicht nur der Feuerwehrjugend Spaß.
  • hochgeladen von Sandra Schütz

STADT KORNEUBURG. Seit 2005 findet im ehemaligen Hafen der Schiffswerft Korneuburg an einem Wochenende am Ende des Sommers ein großes Hafenfest statt. Es ist das einzige Fest dieser Art und Größe entlang der österreichischen Donau. Am vergangenen Wochenende konnte Bürgermeister Christian Gepp dieses Fest bei herrlichem Sommerwetter vor dementsprechend vielen Besuchern eröffnen. In der Halle 55 präsentierten Künstler, darunter auch Ludmilla Wingelmaier, ihre Werke und der Museumsverein unter anderem die Ausstellung "Fahrgastschiffe aus Korneuburg". Das "Kinderstadtfest" belebte das alte Werftgelände zusätzlich.

Autor:

Friedrich Doppelmair aus Korneuburg

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

Eine/r folgt diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.