10.02.2018, 12:23 Uhr

2. Punschtrinken des ÖKB Stadtverbandes Stockerau

Stockerau: Am Neuriss 50 |

Das 2. Punsch- und Glühweintrinken bei Fam. Kulir/Loidl war heuer ein voller Erfolg. Trotz vieler Abmeldungen durch die Grippewelle waren über 70 Personen dem Aufruf zum karitativen Beisammensein gefolgt, darunter der Kiwanis „Past Governor“ Josef Wasser und ÖKB Obmann von Korneuburg Wolfgang Schaffer, die auch mit sehr viel körperlichem Einsatz zum Gelingen des Festes beitrugen. Das Ziel, eine Gehhilfe, im Wert von ca. 700 €, für den 6jährigen Rafael, damit er die Welt aus einem anderen Blickwinkel sehen darf, zu finanzieren wurde zur Gänze erfüllt, ja sogar noch übertroffen. Wir konnten uns über Spenden von 1.025 € freuen, damit haben wir die Möglichkeit, mit dem Rest des Geldes auch noch die erste Rate für die Versicherung eines Assistenzhundes zu begleichen. Der Labrador namens Captain wird einer jungen Dame zur Seite stehen die bei einem unverschuldeten Verkehrsunfall schwerste Verletzungen erlitten hat und seitdem im Rollstuhl sitzt. Andreas Kulir und Brigitte Loidl bedanken sich auf diesem Wege bei allen Sach- und Geldspendern, den Gästen, die der Grippewelle und dem Wetter trotzten und bei allen die dazu beitrugen diese Veranstaltung zu dem zu machen, was sie letztendlich sein sollte – ein gemütliches Beisammensein.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.