07.10.2016, 08:28 Uhr

"Bleib auf deinem Weg" macht Schulkinder stark

Daniel Micheel hat es sich mit seinem Theater Nemesis zur Aufgabe gemacht, Kinder vor den Gefahren des Lebens zu warnen und ihnen bewusst zu machen, dass ihr eigenes Handeln Auswirkungen haben kann, sowohl für sie selbst, als auch für andere.

STOCKERAU. Nach "Harlekino mobbt" und "Jenny’s Traum" ist Micheel nun, gemeinsam mit Conny Boes, mit "Bleib auf deinem Weg" in den Volksschulen unterwegs.
Erst kürzlich war das Theater Nemesis in den Stockerauer Volksschulen zu Gast, vermittelte in anschaulicher und eindringlicher Weise, was passiert, wenn man etwa zu einem Fremden ins Auto steigt, an wen man sich wenden kann, wenn etwas passiert ist und wie man sich selbst, auch als Volksschulkind, aus gefährlichen Situationen befreien kann. Ebenso wichtig, wie das eigene Verhalten, ist es auch, die "wichtigen" Telefonnummern zu kennen. Mit einem Song brachten Daniel Micheel und Conny Boes die Nummern von Feuerwehr, Rettung, Polizei und Rat auf Draht ins Spiel.

Mehr Infos zum Theater Nemesis finden Sie HIER!
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.