02.06.2018, 09:30 Uhr

Lebensfreudewanderung "Eggendorf im Thale, Altenmarkt im Thale, Schloss Weyerburg"

Der Besuch der drei Orte knapp außerhalb der heimatlichen Bezirksgrenze!

Am Samstag den 26. Mai versammelten sich 25 fleißige Wanderer in Eggendorf im Thale um das sonnige Wetter zu genießen. Obwohl sonst bei den Lebensfreudewanderungen der Sportunion Stockerau immer das Naturerlebnis im Vordergrund steht, war es diesmal die Betrachtung der drei Orte und ihrer Gebäude im oberen Bereich des Göllersbaches. Bei der Wanderung konnten drei stillgelegte Mühlen ausfindig gemacht werden. Außerdem betrachteten die motivierten Sportler drei Kirchen mit ihren Schutzheiligen sowie das schöne alte Schloss Weyerburg, das für Touristen nicht zugänglich ist. Der Leiter Rudi Edelmann wusste einiges über die Sehenswürdigkeiten zu erzählen. Die Natur kam bei der Wanderung auch nicht zu kurz, denn die Wege führten mitten durch die erblühende und erwachende Kulturlandschaft. Mohnblumen, Kornblumen sowie Rittersporn wuchsen entland der Wanderstrecke. Ein gemeinsamer Besuch beim Heurigen Staribacher in Höbersdorf rundete den Ausflug gebührlich ab. 

Vormerken:

 
Am 21. Juni 2018 findet der Saisonabschluss der Lebensfreudewanderungen der Sportunion Stockerau statt, mit einer Wanderung auf den Michelberg. 

Es gibt wahlweise zwei Touren:

1. Route: Leichte Steigungen, drei Stationen, Kapelle in Haselbach, Wegkreuz, Kneippbründl, danach Anstieg zum Kircherl am Michelberg, für Genusswanderer, Kinderwagengeeignet!
Letztes Stück nur Feldweg!

2. Route: Leichte Steigungen, über Waldwegen auf den Gipfel des Michelberg, für flotte Geher. Zum Abschluss gemeinsame Einkehr im Berggasthaus. Retour eigenverantwortlicher Abstieg mit frei wählbarer Route.
Gehzeit: ca. 1 1/2 Stunden.

Treffpunkt: 15:00 Uhr, vor der Kirch in Haselbach.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.