Alles Marille: Marillenfest in Krems & Stein

Am 10. und 11. Juli, jeweils ab 10 Uhr, wird die Marille, diese wunderbar schmeckende Frucht, aus der sich die herrlichsten Köstlichkeiten herstellen lassen, in der Kremser Altstadt gefeiert.
Zu Ehren der Marille können sich die BesucherInnen 2 Tage lang wahrlich durch die Altstadt kosten. Marillenknödel, Marilleneis, Marillenkuchen, Marillenbowle, Marillenpalatschinken und viele Marillenkreationen warten auf die Gäste. Eine besondere Attraktion an beiden Tagen von Alles Marille ist der Anschnitt des 30 m langen Marillenkuchens.

Zum Thema Marille trifft in der Oberen und Unteren Landstraße Traditionelles auf Modernes, Musikgruppen spielen auf, Volkstanzgruppen zeigen traditionelle Tänze, KunsthandwerkerInnen präsentieren zudem zum Thema Marille ihre Werke. Das Marillen-Prinzenpaar verteilt die edle Frucht an die BesucherInnen. So schmeckt NÖ ist mit seinem Schmankerlbereich am Südtiroler Platz vor dem Steinertor anzutreffen.

Spaziergang lohnt sich

Die Kremser Kaufleute werden am Freitag, den 10. Juli ihre Geschäfte in der Kremser Innenstadt für die BesucherInnen von Alles Marille bis 20.00 Uhr offen halten. Ein Spaziergang an diesen beiden Tagen durch die Kremser Altstadt lohnt sich! Genießen Sie das Flair und lassen Sie sich die Marille gut schmecken.
Veranstalter dieses Festes ist die Kremser Kaufmannschaft und die Kremser Kaufleute.
Für Informationen zur Veranstaltung steht Ihnen gerne, die Organisatorin der Veranstaltung, Frau Andrea Topitz-Kronister unter der Tel.-Nr. +43 650 430 68 95 zur Verfügung.
Marillen-Märchen-Spaziergang mit Märchenerzählerin Dena Seidl (ab 3 Jahre) vom Steiner Tor in museumkrems, Samstag, 11. Juli 2015 um 15 Uhr
Begeben Sie sich auf einen spannenden Spaziergang mit Märchen und Sagen aus der Region und lassen sich von der freien Erzählkunst berühren und erheitern.
Teilnahme gratis!
Ein Spaziergang an diesen Tagen durch die Kremser Altstadt und zur Donaulände lohnt sich!

Genießen Sie das Flair und lassen Sie sich die Marille gut schmecken.

www.alles-marille.at

ALLES MARILLE in Krems/Stein

von 9. bis 12. Juli 2015

Das „neue“ Marillenfest in Krems/Stein

Seit vielen Jahren ist das Marillenfest in Krems/Stein eine runde Sache. Alles dreht sich um das heimliche Wahrzeichen der Wachau – die Marille – Von Marillenknödel bis Wachauer Schmankerl, von Marillen-Bowle, feine Weine bis Festbier – hier erlebt man die Wachau von der kulinarischen Seite.
Heuer wird das Programm von einer Trachten-Modeschau am Donnerstag, die Wahl zur Miss Wachau am Freitag, Live Bands und Dj´s abgerundet.
Neu ist auch ein großer Vergnügungspark mit Riesenrad und Kinderwelt.
Für alle Nachtschwärmer öffnet die beliebte Partyzone ab 19 Uhr.

Erstmalig auf der großen Festwiese vis a vis Schiffstation Krems/Stein
DO ab 17h
FR ab 17h
SA+SO ab 11h
Bei jedem Wetter (Festzelt)
EINTRITT FREI!

Weitere Infos unter: www.marillenfest.at

Autor:

Bezirksblätter Niederösterreich aus Niederösterreich

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Unsere Kampagnen => | Wir helfen | Mein Hund

Lokales
Aktion  2 Bilder

Gewinnspiel: Mein Hund und ich
Gewinne mit deinem besten Hundefoto jede Menge Leckerlis

Dein Hund ist der Süßeste, Beste, Liebste, Coolste? Dann zeig es uns! Lade ein Foto deines Vierbeiners hoch und gewinne jede Menge Hunde-Leckerlis. Parallel zu unserer großen Hunde-Serie "Mein Hund und ich" verlosen wir jede Menge Gourmet-Leckerlis, die deinem Hund das Wasser im Mund zusammenlaufen lassen werden. Mach einfach ein Foto deines Lieblings und lade es hier auch. So landet dein Foto vielleicht nicht nur als "Bild der Woche" in deiner Bezirksblätter-Ausgabe, du – und dein bester...

Lokales
Stefan Pannagl kämpft, damit sein Leben so normal wie möglich verlaufen kann. Seine Familie gibt ihm dabei Kraft.

Wir helfen im Jänner 2020
Küchenumbau nach Querschnittslähmung: Stefan war ein Helfer, jetzt braucht er Hilfe!

Wir helfen im Jänner: Küchenumbau nach plötzlicher Querschnittslähmung eines Rot Kreuz-Sanis. TULLN. Stellen Sie sich vor, Sie sind glücklich, Ihr Leben verläuft "normal". Sie haben eine Familie mit zwei Kindern, ein Haus, haben einen guten Job, engagieren sich aktiv in der Kirche und beim Roten Kreuz. Dann bekommen Sie Rückenschmerzen. So starke, dass Sie ins Krankenhaus gebracht werden. Und als Sie am nächsten Tag aufwachen, sind Sie querschnittsgelähmt. Betroffener "zweiter...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.