Fantastisches Cottriall-Konzert im Langenloiser Kroneder-Hof

James Cottriall in concert.
34Bilder

Fast schon ein Heimspiel war der Auftritt in Langenlois für James Cottriall.

LANGENLOIS (mk) Wummernde Bässe, sanfte Instrumentaltöne, harte Rhythmen, neue Texte, frische Songs und eine wandlungsfähige Stimme: James Cottriall begeisterte am 11. Mai 2018 im Kroneder-Hof wieder einmal seine Langenloiser Fangemeinde. Rappelvoll war der Hof, die Cottriall-Fans drängten sich an Stehtischen, vor der Bühne, im Durchgang, überall. Und gleich beim ersten Song sprang der Funke wieder über, das Publikum ging mit, schnipste, klatschte, tanzte und sang – bis zum Schluss der Veranstaltung.

Wieder einmal hatte es die Stadtkapelle Langenlois in Zusammenarbeit mit der Familie Kroneder geschafft, James Cottriall für ein Konzert in Langenlois zu gewinnen. Der Singer-Songwriter machte deshalb während seiner Europatournee einen Stopp in der Wein- und Gartenstadt. Für die Stadtkapelle begrüßte der stellvertretende Obmann Werner Proschinger den Sänger, die Band und das Publikum – darunter Bürgermeister Harald Leopold und Ehefrau Andrea, Altbürgermeister Hubert Meisl und Ehefrau Gerda sowie für stellvertretend für den Gemeinde- und Stadtrat die Kulturstadträtin Brigitte Reiter, dankte den Sponsoren dafür, dass sie diesen Auftritt möglich gemacht haben – und gab dann die Bühne frei für James Cottriall und Band. Die Musiker zeigten ihr ganzes Können, setzten zur Freude der Fans immer neue Akzente und lieferten immer neue Highlights: etwa, als Cottriall Herbert Grönemeyers „Kinder an die Macht“ zunächst auf seine Weise neu interpretierte - und im letzten Drittel dann gekonnt parodierte. Alles in allem: ein fantastischer Auftritt im Kroneder-Hof – und die Fans waren sich einig: James, komm bald wieder!

Interview: James Cottriall bereit für gemeinsamen Auftritt mit der Stadtkapelle Langenlois

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen