Zuzügler lernen ihre neue Heimat kennen

Kaiserwetter herrschte, als eine Gruppe von Neo-Kremsern durch die Kremser Altstadt spazierte. Stadtführerin Ingrid Mildner führte sie beim Rundgang an die schönsten Plätze und vermittelte allerlei Wissenswertes aus der Stadtgeschichte. Den Abschluss machte traditionell der Empfang durch Bürgermeister Dr. Reinhard Resch im Kremser Rathaus, wo man mit einem Glas Wein aus dem Weingut Stadt Krems auf die neue Heimatstadt anstieß.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen