NÖ Landesmeisterschaften der Sportakrobaten in Horn
Sportakrobaten als Goldhamster

Bei den NÖ. Landesmeisterschaften in Horn dominierte die Union Sportakrobatik Krems den Bewerb.
Wieder einmal wurde die Union Sportakrobatik Krems seiner Favoritenrolle gerecht, wieder einmal regnete es Titel und Medaillen. Sensationelle Leistungen erbrachten die Sportakrobatinnen aus Krems bei den NÖ. Landesmeisterschaften in Horn: Bei den NÖ Landesmeisterschaften in Horn stellten sie ihr Können neuerdings unter Beweis und überzeugten auf ganzer Linie. In der Klasse Offene 2 erreichten die Athletinnen herausragend alle Stockerlplätze. Bei den Paaren holten sich Emely Axmann und Hannah Gartler die Goldmedaille, gefolgt von Sophie Stampfer und Emma Engelbrecht. Bronze ging an Ida Haimel und ihre Partnerin Emma Brodner. Die Damengruppen zeigten ebenfalls gute Leistungen. Charlotte Pridun, Julia Wellemsen und Barbara Hager schnappten sich den ersten Platz. Auf dem zweiten Platz reihten sich Eva Loibenböck, Sophia Hauer und Sophie Beyrer ein, auf dem dritten landeten Viola Weichselbaum, Tina Friedel und Sophia Kopriva. In der Klasse Jugend 2 gingen ebenfalls alle Stockerlplätze an die erfolgreichen Sportlerinnen aus Krems. Gold holten sich bei den Paaren Katharina Heigl und Anja Zigler, gefolgt von ihren Teamkolleginnen Veronika Henning und Celina Loidl. Den dritten Platz erreichten Fabiana Walzer und Coralie Rosifka ebenso wie Birgit Raidl, Caroline Strohmayr und Main Zigler bei den Trios. In der Kategorie Jugend 3 der Paare holten sich Lucia Doppler und Linda Kagerer Silber. Anna Tschak und Katharina Roth holten Rang elf, gefolgt von Juni Riedl-Söllner und Laura Skorsch. Julia Topf und Katharina Gallauner machten bei den Paaren in der Jugend 1 alles richtig und gewannen ihre Klasse. Mit einer soliden Leistung war dem Paar der Junioren 1 Emma Dolleschka und Emily Schramek der Sieg nicht zu nehmen. Bei den Trios der Klasse Jugend 3 kürten sich Svea-Sofie Strohmeier, Nadine Antl und Finja-Fay Strohmeier zum niederösterreichischen Landesmeister. Bronze ging an Antonia Leithner, Anna-Katharina Klatovsky und Valentina Schmoll. Amelie Ertl, Chiara Endredy und Lea Reisinger belegten den undankbaren vierten Platz. Bei den Trios in der Klasse Jugend 1 waren Jimena Wagensonner, Annika Reif und Lena Ulrich nicht zu schlagen. Lea Parisot, Svenja Maglock und Nicola Schiebl durften sich über den Nö. Vizelandesmeistertitel freuen. Eine hervorragende Leistung zeigte auch das Trio der Junioren 3 Ella Stiglitz, Denise Jascha und Kerstin Schober und schnappten sich den Nö. Landesmeistertitel. In der Elite-Klasse gelang dem Trio Divna Heiss, Katharina Heiss und Florentina Gruber mit einer grandiosen Darbietung der 1. Platz.

Autor:

van Veen aus Krems

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!



Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft

Corona-Krise gemeinsam meistern
Hilfe vor Ort mit dem österreichweiten Netzwerk #schautaufeinander

In Ausnahmesituationen wie diesen stehen die Menschen zusammen und helfen sich gegenseitig. Die Regionalmedien unterstützen dies in allen Bundesländern und Bezirken Österreichs mit dem Netzwerk #schautaufeinander. Hier könnt Ihr Dienste suchen oder anbieten, die uns gemeinsam durch diese Krisenzeiten helfen. Du suchst jemanden, der/die notwendige Lebensmittel nach Hause liefert? Du willst dich in deiner Nachbarschaft nützlich machen, oder gibst online Nachhilfe? Dann poste doch deinen...

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen