Erfolgreiches Bau-Lehrlings-Casting an der Haindorfer Bauakademie

Julia Bernhart (15) legte sich so richtig ins Zeug.
11Bilder
  • Julia Bernhart (15) legte sich so richtig ins Zeug.
  • hochgeladen von Manfred Kellner

HAINDORF (mk) Das zweite österreichweite Bau-Lehrlings-Casting fand am 24. Februar 2016 in Kärnten, Oberösterreich, Tirol, Wien, in der Steiermark sowie in Niederösterreich statt. Schauplatz des NÖ-Castings: die Bauakademie Haindorf. Den Teilnehmern winkt jetzt eine Schnupperlehre als Maurer, Schalungsbauer oder Tiefbauer bei einem regionalen Bauunternehmen.

Während des Castings mussten die Teilnehmer an fünf verschiedenen Stationen ihre sportlichen, geistigen und praktischen Begabungen unter Beweis stellen. Um 8 Uhr morgens ging es los: In der Bauakademie Haindorf werden an die sechzig Teilnehmer und ihre Begleitpersonen begrüßt und registriert. Nach der Ausgabe eines „Packages“ an jeden Teilnehmer – unter anderem mit einem T-Shirt, der Startnummer und dem Zeitplan – geht’s ans Umziehen und an die Vorbereitung. Um 9 Uhr startet das Casting dann so richtig: Für die eine Hälfte der jungen Leute heißt es jetzt gleich: an die praktische Arbeit! Auf dem Programm steht das Mauern eines kleinen Kamins – 51 Zentimeter im Quadrat, fünf Mauerstein-Lagen hoch. Etwas zwei Stunden haben die jungen Leute dafür – und hantieren an Anfang an konzentriert mit Kelle und Wasserwaage. Die andere Hälfte der Teilnehmer stellt in dieser Zeit ihr Können in den Themenbereichen Deutsch, Sport, Allgemeinbildung und Mathematik unter Beweis. Nach der Mittagspause wird gewechselt.

Um 16 Uhr folgte dann die Abschlussveranstaltungen mit der Siegerehrung im großen Saal der Bauakademie – unter anderen im Beisein von Manfred Katzenschlager, Wirtschaftskammer Österreich, Andreas Mokesch, Leiter der Bauakademie und des Langenloiser Bürgermeisters Hubert Meisl. Während der Veranstaltung ging Landungsinnungsmeister Robert Jägersberger auf die Perspektiven und Herausforderungen der Baubranche ein und betonte, dass etwa die Mauerlehre zu den bestbezahlten Lehren in Österreich gehöre. Barbara Schwarz, Landesrätin für Soziales, Bildung und Familie, unterstreich die Bedeutung der Berufswahl für junge Menschen: „Man braucht eine Tätigkeit, bei der man nicht schon am Montag darüber nachdenkt, wann endlich Freitag ist!“ Die Baubranche, so die Landesrätin, biete viele Möglichkeiten. Mit großem Beifall wurde die Jury bedacht – und dann gab es für jeden Teilnehmer des Castings eine Urkunde. Die fünf Erfolgreichsten wurden extra nach vorn gerufen und geehrt: Auf den ersten Platz kam Lukas Atschreiter von der PTS St. Peter in der Au, auf den zweiten Manuel Soffried von der PTS Zwettl und auf den dritten Christoph Kirchner ebenfalls von der PTS Zwettl. Rang 4 erlangte Markus Hammerschmid (PTS Zwettl) und Rang 5 Maximilian Binder (PTS Horn). Sie erhielten Elektronikgutscheine im Wert von 50 bis 250 Euro. Im Anschluss an diese Siegerehrung endete dann ein erfolgreicher und ereignisreicher Tag mit einen großen Buffet in der Bauakademie Haindorf.

Du möchtest kostenlos einen Fortsetzungsroman lesen und wöchentlich solche oder ähnliche Infos aus deinem Bezirk bekommen?

Dann melde dich für den meinbezirk.at-Newsletter an.

Gleich anmelden

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Weitere Beiträge aus dem Bundesland

Martin Locher hat Anfang Februar ein neues Album veröffentlicht.
Aktion Video 4

Gewinnspiel
Die Bezirksblätter verlosen 10 handsignierte CDs von Martin Lochers neuem Album "Hamweh"!

Der Tiroler Sänger Martin Locher hat Anfang Februar sein neues Album auf den Markt gebracht. Bald tourt er auch wieder durch Niederösterreich. Und damit die Niederösterreicher einen kleinen Vorgeschmack kriegen, verlosen die Bezirksblätter 10 handsignierte CDs des neuen Albums "Hamweh".  NÖ. Quarantäne machte das Unmögliche möglich. Geschrieben, komponiert und aufgenommen im Schlafzimmer erschien am 5. Februar 2021 das neue Album. Auf dem dritten Album ertönen 12 Musiktitel des österreichischen...

Aktuell

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen