11.10.2016, 17:22 Uhr

Stausee Ottenstein

Staumauer des Kraftwerks Ottenstein mit dem Krafthaus, in welchem die Pumpen und Turbinen untergebracht sind
Ottenstein: Stausee Ottenstein | Hinter der 69 m hohen Gewölbestaumauer wird das Wasser des Kamps aufgestaut. Bei Vollstau beinhaltet der Stausee 73 Millionen m³ Wasser. Die Wasserfläche beträgt dann 4,3 km² und reicht bis zum Stift Zwettl.

Das Rückstaugebiet liegt zum Teil auf dem während der NS-Zeit entvölkerten Truppenübungsplatz Allentsteig.

Über dem Stausee liegen die Burg Ottenstein und die Ruine Lichtenfels. Der Stausee selbst belebt den Tourismus der Region. So sind sportliche Betätigungen möglich.
2
8
Diesen Mitgliedern gefällt das:
2 Kommentareausblenden
75.851
Erika Bauer aus Bruck an der Mur | 11.10.2016 | 20:38   Melden
22.517
Christa Posch aus Ottakring | 11.10.2016 | 20:59   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.