29.03.2017, 13:17 Uhr

Vom Gurkenkönig und der Prinzessin auf der Erbse

Wann? 05.04.2017 15:30 Uhr

Wo? Dominikanerkloster , Krems an der Donau AT
Krems an der Donau: Dominikanerkloster |

5. April: Lese-Nachmittag zum Andersentag in der Stadtbücherei & Mediathek

KREMS. Geschichten von Hans-Christian Andersen und Christine Nöstlinger stehen im Mittelpunkt einer Lesung in der Bücherei. Ein vergnüglicher Nachmittag nicht nur für Kinder! Bei freiem Eintritt.

Was hat die Prinzessin auf der Erbse mit dem Gurkenkönig zu tun? Beide Figuren zählen zu den Klassikern in der Kinder- und Jugendliteratur und stammen aus der Feder berühmter Autoren, nämlich von Hans Christian Andersen bzw. Christine Nöstlinger. Sie stehen auch stellvertretend für die Protagonisten der Geschichten, die am Mittwoch, 5. April, die Vorlesein Brigitta Buchner gemeinsam mit Kindern liest und erzählt.

Anlass ist zum einen der jährlich wiederkehrende Andersentag, mit dem man des berühmten dänischen Dichters gedenkt. Zum anderen der runde Geburtstag der großen österreichischen Schriftstellerin Christine Nästlinger, die vergangenen Herbst 80 Jahre alt wurde.

Mittwoch, 5. April, 15.30 Uhr, Stadtbücherei & Mediathek, Körnermarkt 14. Freier Eintritt. Nächste Veranstaltung: Vernissage in der Bibliotheksgalerie „Horst Camerloher“ , Do, 6. April, 19 Uhr www.krems.at/buecherei
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.