23.09.2016, 12:56 Uhr

Wasser-Knöterich

Als amphibische Pflanze kann der Wasser-Knöterich bei ausreichender Grundfeuchtigkeit sowohl auf dem Land, also z.B. an trockenen Wegrändern, als auch im Wasser vorkommen.

Weitere Beiträge zu den Themen
16 Kommentareausblenden
31.437
Kaller Walter aus Innsbruck | 23.09.2016 | 14:28   Melden
671
Martin Rainer aus Land Niederösterreich | 23.09.2016 | 14:43   Melden
80.310
Robert Trakl aus Liesing | 23.09.2016 | 15:01   Melden
41.622
Doris Schweiger aus Amstetten | 23.09.2016 | 15:49   Melden
53.628
Marianne Robl aus Tennengau | 23.09.2016 | 19:01   Melden
70.045
Josef Lankmayer aus Lungau | 23.09.2016 | 19:06   Melden
117.764
Birgit Winkler aus Krems | 23.09.2016 | 19:33   Melden
168.349
Alois Fischer aus Liesing | 23.09.2016 | 19:36   Melden
18.491
Petra Maldet aus Neunkirchen | 23.09.2016 | 19:37   Melden
117.764
Birgit Winkler aus Krems | 23.09.2016 | 19:40   Melden
15.429
Anna Aldrian aus Graz-Umgebung | 23.09.2016 | 20:09   Melden
50.796
Monika Pröll aus Rohrbach | 23.09.2016 | 20:19   Melden
43.643
Julia Mang aus Horn | 23.09.2016 | 20:23   Melden
42.244
Poldi Lembcke aus Ottakring | 23.09.2016 | 20:24   Melden
90.247
Heinrich Moser aus Ottakring | 23.09.2016 | 21:15   Melden
117.764
Birgit Winkler aus Krems | 24.09.2016 | 11:59   Melden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.