10.08.2016, 10:06 Uhr

4. Open-Air-Kino der Pfarre Furth/Göttweig

Wann? 02.09.2016 19:00 Uhr

Wo? Furth bei Göttweig, Krems an der Donau AT
Krems an der Donau: Furth bei Göttweig | Das Filmteam der Pfarre Furth/Göttweig veranstaltet am Freitag dem 2. September 2016 im Pfarrhof der Pfarre Furth/Göttweig auch heuer wieder ein Openairkino. Der Einlass ist um 19.00 Uhr, die Filmvorführung beginnt um 20.00 Uhr bei freiem Eintritt. Das Filmteam bittet um freiwillige Spenden und sorgt wie auch in den letzten Jahren für Speisen und Getränke.
2013 hat alles begonnen. Erstmals wurde mit Filmvorführungen in Form von einem Openairkino im Pfarrhof begonnen und immer war uns der „Wettergott“ gnädig. Auch heuer wieder möchte das Filmteam der Pfarre mit einer Filmvorführung für ein paar Stunden Menschen erheitern und vergnügen. Als Film wurde „Heute bin ich Samba“, eine französische Tragikomödie von Eric Toledano und Olivier Nakache ausgewählt. Diese beiden Drehbuchautoren und Filmregisseure haben mit dem Film „Ziemlich beste Freunde“, der vor drei bei unserem 1. Open-Air-Kino in Furth gezeigt wurde, einen der erfolgreichsten Filme seit Jahrzehnten gedreht. Mit „Heute bin ich Samba“ gelang die Fortsetzung eines komödienhaften, humorvollen aber auch tiefgehenden Films, der sich mit Ironie einem gesellschaftskritischen Problem zuwendet.
Der Film möchte mit den Schauspielern Omar Sy, bekannt aus "Ziemlich beste Freunde" als Pfleger, und Charlotte Gainsbourg in einer ebenso lebensnahen wie aufrüttelnden Romanze über einen Einwanderer und seinen Kampf für ein sicheres Leben in der Gesellschaft aufzeigen. Sehenswert ist der Film aber noch aus einem ganz anderen Grund: Er ist eine zeitgemäße Geschichte und möchte unseren Blick auf die momentane Welt auf heiterer Ebene verändern.
Bei Schlechtwetter bietet sich als Ausweichmöglichkeit der schöne Pfarrsaal der Pfarre an, um trotzdem wie geplant, filmisch unterwegs sein zu können. Wie in den letzten Jahren verwöhnt Sie das Filmteam abermals mit Speisen und Getränken und bittet um freiwillige Spenden, die wieder einem karitativen Zweck zugute kommen sollen; so waren es die letzten beiden Jahre finanzielle Unterstützungen für von Naturkatastrophen Betroffene.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.