13.03.2017, 15:12 Uhr

Lichtenau/Großreinprechts: Seniorenbund tagte

Foto: Richard Rauscher
Bei der gut besuchten Jahreshauptversammlung des Seniorenbundes Lichtenau am 12. März im Gasthaus Katterbauer in Großreinprechts legte Obmann Hubert Nöbauer eine Bilanz über die zahlreichen Aktivitäten im Jahr 2016 vor.
Der Obmann und die Organisationsreferentin Brigitta Aichinger berichteten über die geselligen Veranstaltungen und mehrere Ausflüge, die durchwegs gut angenommen wurden.

Ein attraktives Jahresprogramm 2017 wurde anschließend den Mitgliedern präsentiert und Kassier Richard Rauscher konnte eine positive Finanzgebarung vorweisen.

Ehrengäste übermittelten Grußworte

Bürgermeister Andreas Pichler informierte über den Stand des betreuten Wohnens in Lichtenau und von positiven Entwicklungen bei der Nahversorgung.

Über Neues von den Bezirks – und Landesorganisationen wusste Teilbezirksobmann Ing. Erwin Warnung zu berichten.

Erster Tagesausflug geht nach Oberösterreich

Der erste Tagesausflug des heurigen Jahres führt am 30. März zum BMW-Werk in Steyr und nach St. Florian, wofür es noch Restplätze gibt.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.