17.11.2016, 09:19 Uhr

Christoph RANSMAYR präsentiert Cox oder Der Lauf der Zeit

DONNERSTAG, 1. DEZEMBER 2016
Christoph RANSMAYR
präsentiert Cox oder Der Lauf der Zeit
Ort: Literaturhaus NÖ, Steiner Landstraße 3, 3504 Krems / Stein
Beginn: 19.00 Uhr
Eintritt: 12,- / erm. 10,-

Das Literaturhaus NÖ hat die Ehre, mit Christoph Ransmayr einen der großen österreichischen Erzähler, dessen vielfach ausgezeichnete Bücher in mehr als 30 Sprachen übersetzt wurden, am 1. Dezember auf der Bühne begrüßen zu dürfen.

Mit seinem neuesten Werk – Cox oder Der Lauf der Zeit (Fischer 2016) – beweist der Autor, dass er das Kunststück beherrscht, sich immer wieder selbst zu übertreffen. Cox handelt von dem englischen Uhrmacher Alister Cox, der vom mächtigsten Mann der Welt, Quianlong, Kaiser von China, einen ungeheuerlichen Auftrag bekommt: Er soll Uhren anfertigen, an denen nicht nur die unterschiedlichen Geschwindigkeiten der Zeiten des Glücks, der Kindheit, der Liebe, Krankheit und des Sterbens, sondern auch der Ewigkeit abzulesen sind.

Noch bevor LeserInnen bereits mit dem ersten Satz in den Bann der Narration geraten, tun sich in der Vorstellung Bilder von fulminanter Pracht, aber auch von erschreckender Grausamkeit auf. Der Autor setzt auf die Kraft des Erzählens, die letztlich über Gewaltherrschaft und Vergänglichkeit siegt.

Kartenreservierungen unter www.literaturhausnoe.at oder telefonisch unter 02732 / 72 884.
0
Weitere Beiträge zu den Themen
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.