18.12.2017, 12:00 Uhr

Langenlois: „Grenzbegradigung“ zu Haindorf

(Foto) Die sanierte Franz-Josef-Straße. Die neue Grenzführung zwischen Langenlois und Haindorf verläuft direkt an an Häusern links.
LANGENLOIS (mk) Der Grenzverlauf zwischen den Katastralgemeinden Langenlois und Haindorf im Bereich der Franz-Josef-Straße zwischen Bahnstraße und Loisbach-Brücke wurde auf Beschluss des Gemeinderats am 14. Dezember 2017 geändert. Während die Grenze bisher im spitzen Winkel zum Straßenverlauf quer durch die westliche Häuserreihe verlief, läuft sie jetzt mit den Immobiliengrenzen an der westlichen Seite der Straße. Folge für die Bewohner, wie augenzwinkernd festgestellt wurde: Sie überschreiten in ihren Häuser auf dem Weg von Küche zu Wohnzimmer zwar keine Grenze mehr, können aber als Langenloiser ihre Häuser nur über eine rein Haindorfer Straße betreten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.