06.11.2017, 16:10 Uhr

Vortrag in der Pfarre Krems-Stein

Wann? 17.10.2017

Wo? Pfarre, Sankt-Paul-Gasse 1, 3500 Krems an der Donau AT
Krems an der Donau: Pfarre | Ökumene - ein konfessionskundlicher Überblick zum „Reformationsjubiläum“ 2017
Vortragender: Kaplan Mag. Dr. Matthias Martin
Freitag, 17. November 2017 um 18:00 Uhr im Pfarrhof der Pfarre Krems-Stein in Krems, Steiner Landstraße 55, Freier Eintritt. Freiwillige Spesen werden erbeten und kommen der Renovierung der Steiner Pfarrkirche zu Gute

Gerade Österreich blickt zurück auf eine lange Geschichte konfessioneller Vielgestaltigkeit. Auf internationaler Ebene begegnet man erst recht einer großen Vielfalt christlicher Konfessionen. Der Vortrag spricht oft übersehene Tatsachen an und ermuntert gerade im „Reformations“-Jubiläumsjahr zu einer persönlichen Auseinandersetzung mit Fragen der Ökumene.

Der Vortragende ist zurzeit Kaplan in Krems-Stein. Er wurde 1966 in Unterfranken (Bayern) geboren und studierte in Würzburg, Innsbruck und St. Pölten Philosophie und Theologie. Er erwarb vier Magisterien und ein Doktorat und absolvierte Pastoraljahre in den Diözesen Innsbruck und St. Pölten, sowie ein Unterrichtsjahr in St. Pölten für Geschichte, Sozialkunde, Politische Bildung und Katholische Religion.

Er ist Autor mehrerer Bücher über das Verhältnis der katholischen Kirche zum NS-Regime und über den Weg der katholischen Kirche in Mitteleuropa im 19. Jahrhundert.
2004 wurde er zum Priester geweiht. Er wirkte als Priester in Waidhofen an der Ybbs, Tulln, Dallas/Texas und unterrichte an Höheren Schulen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.