Kirchenchor Landeck-Bruggen: Cäciliafeier

Reg.Rat.Ing. Wilhelm Raggl, Dekan Mag. Martin Komarek, Friedrich Röck, Chorleiterin Maria Kössler und Bgm. Dr. Wolfgang Jörg. (v.li)
  • Reg.Rat.Ing. Wilhelm Raggl, Dekan Mag. Martin Komarek, Friedrich Röck, Chorleiterin Maria Kössler und Bgm. Dr. Wolfgang Jörg. (v.li)
  • Foto: Peter Rotter
  • hochgeladen von Dietmar Kain

Friedrich Röck als langjähriges Chormitglied ausgezeichnet

LANDECK: Der Kirchenchor St.Josef Landeck-Bruggen feierte am Christkönigsonntag, 26.11.2017, unter der Leitung von Maria Kössler das Fest der Hl. Cäcilia mit der Missa declina malo von V. Rathgeber. Begleitet wurde der Chor von der Orgel und einem kleinen Orchester (Orgel Dr. Martin Kössler, Violine Gregor Thalhammer, Querflöte Mechthild Thalhammer und Fagott Doris Möltner).
Dekan Pfarrer Mag. Martin Komarek bedankte sich beim Chor für die aufwändige Probenarbeit und die zahlreichen Aufführungen während des abgelaufenen Jahres.
Nach der Messfeier trafen sich die Chormitglieder und Ehrengäste zur Cäciliafeier in der Bruggner Stub´n. Dabei war es für Pfarrer Martin und der Chorleitung eine besondere Freude, Friedl Röck für 40 Jahre Chormitglied sowie Kassier zu danken. Pfarrer Martin überreichte ein Dekret der Diözese, der Obmann Ing. Willi Raggl ein kleines Geschenk. Unser Bürgermeister Dr. Wolfgang Jörg spricht anerkennende Worte für die Leistung von Friedl Röck sowie dem gesamten Chor und der Chorleiterin Maria aus.

Eine besondere Anerkennung erhielt der Chor mit der Bitte, auch im nächsten Jahr wieder die Festmesse im Rahmen der Horizonte unter der Leitung von Maria Kössler zu gestalten. Somit darf sich der Chor auf ein intensives, probenreiches Jahr 2018 freuen.

Beitrag von Schriftführer Peter Rotter 

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen