Potteria Landstraße
Töpfern to go in der Krise

Magnus Moser lässt sich nicht aufhalten. Getöpfert wird auch in der Corona-Zeit.
2Bilder
  • Magnus Moser lässt sich nicht aufhalten. Getöpfert wird auch in der Corona-Zeit.
  • Foto: Lea Bacher
  • hochgeladen von Lea Bacher

Die Töpferlounge Potteria setzt auf innovative Ideen. Töpferscheiben werden mit dem Lastenfahrrad geliefert.

LANDSTRASSE. Ran an die Töpferscheibe – los geht’s! In der Potteria in der Rasumofskygasse 16 können sich Anfänger genauso wie Töpferprofis kreativ ausleben – auch in Corona-Zeiten. 
"Vor zehn Jahren war ich noch der einzige Hipster mit langen Haaren und Lastenrad in Wien, aber in den letzten Jahren ist das ziemlich in Mode gekommen", erzählt Potteria-Gründer Magnus Moser mit einem Lachen.

Schon seit 2010 betreibt der aufgeweckte Töpferliebhaber die Töpferlounge im 3. Bezirk. Gemeinsam gibt das fünfköpfige Team Workshops, Seminare und Einführungskurse rund um das Arbeiten mit Ton. 

Töpfern to go 

Die Corona-Zeit forderte auch das Potteria-Team. Schnell musste zu Beginn der Pandemie eine innovative Idee her, wie trotz Lockdown getöpfert werden kann. Die Lösung: Moser nutzte das alte Lastenfahrrad, das er scherzhaft "Firmenwagen" nennt, um damit samt Tonscheibe und Tonvorrat durch die Straßen Wiens zu fahren und den Potteria-Kunden alles Notwendige zum Töpfern direkt nach Hause zu liefern. "Wir haben dazu ein Anleitungsvideo gedreht, das hat sich ziemlich bewährt. Und Sport mache ich auch noch dazu!", zeigt sich Moser optimistisch. 

Seit Kurzem ist es außerdem wieder möglich, unter Corona-Bestimmungen vor Ort zu töpfern. Eine Anmeldung mit Terminauswahl ist aber notwendig.

Kreativität ausleben

In der Potteria gibt es Kurse für Anfänger wie Profis. Derzeit können ein paar Plätze für Schnupperkurse an der Scheibe und zum Keramik-Bemalen gebucht werden. Voraussetzungen sind eine FFP2-Maske und ein negativer Coronatest, der nicht älter als 48 Stunden ist.

Zuerst wird an der Töpferscheibe gearbeitet, dann werden die Kunstwerke zehn Tage getrocknet. Bei der nächsten Einheit wird das Tongeschirr bemalt. Das Endprodukt sieht nicht nur schön aus, sondern ist auch spülmaschinengeeignet. Bei den Preisen sind die Materialien schon einberechnet – pro Person und Stunde 13 Euro. Wichtig ist der Potteria auch das Thema Nachhaltigkeit, das besonders bei den jungen Kunden gut ankommt. Neben Geschirr, Figuren und Schalen werden auch Kaffeebecher to go verarbeitet.

Das Potteria-Team ist über die aktuellen Öffnungsmöglichkeiten sehr froh, trotzdem freut man sich auf den Sommer. Da soll nämlich der Schanigarten vor dem Geschäft öffnen, wo dann der Töpfer-Nachmittag bei einem Glas Aperol im Freien abgerundet werden kann.

Zur Sache

Alles fürs Töpfern wird nach Hause geliefert. Die Stücke zum Brennen kann man Mittwoch bis Freitag von 14 bis 18.30 Uhr in die Rasumofskygasse 16 bringen. Für Schnupperkurse kann man sich online anmelden. Infos unter: www.potteria.at

Magnus Moser lässt sich nicht aufhalten. Getöpfert wird auch in der Corona-Zeit.
Das Potteria-Team liebt das Arbeiten mit Ton und gibt das Wissen gerne an Interessierte weiter.
Ab jetzt verpasst du garantiert keine Veranstaltung mehr in Wien. Was auch immer in Wien abgeht – INSPI zeigt dir, wie du deine Freizeit kreativer gestalten kannst.Ab jetzt verpasst du garantiert keine Veranstaltung mehr in Wien. Was auch immer in Wien abgeht – INSPI zeigt dir, wie du deine Freizeit kreativer gestalten kannst.Ab jetzt verpasst du garantiert keine Veranstaltung mehr in Wien. Was auch immer in Wien abgeht – INSPI zeigt dir, wie du deine Freizeit kreativer gestalten kannst.
1 4

Wohin in Wien?
Das geht APP mit Inspi!

Wohin in Wien während der Pandemie? Wenn du Abwechlsung suchst, dann lass dich täglich aufs neue INSPIrieren, denn Wien hat auch jetzt viel zu bieten. Covid-19 und Lockdowns machen es derzeit nicht gerade leicht, seinen Alltag abwechslungsreich zu gestalten. Vieles, das vorher möglich war, ist entweder weggefallen oder unterliegt Beschränkungen. Kein Wunder, wenn „Täglich grüßt das Murmeltier“ nicht nur ein Film, sondern Realität geworden ist. Wie kann man aus dem Hamsterrad ausbrechen, wenn...

3 8 6

Newsletter abonnieren und gewinnen
Apple iPhone 12 Pro im Wert von 1.149 EUR gewinnen!

Aufgepasst! Unter allen bis zum Stichtag am 30.04.2021, 23:59 Uhr, aufrechten meinbezirk.at-Newsletter-Abonnenten für Wien verlosen wir ein Apple iPhone 12 Pro / 128 GB im Wert von 1.149 EUR. Bei uns bekommst du wertvolle und interessante Nachrichten aus deiner näheren Umgebung, bist immer top über Veranstaltungen im Bezirk informiert und findest attraktive Gewinnspiele. Sei auch du näher dran und sichere dir die wichtigsten Infos aus deiner Region mit dem meinbezirk.at-Newsletter. Hinweise zum...

Ab jetzt verpasst du garantiert keine Veranstaltung mehr in Wien. Was auch immer in Wien abgeht – INSPI zeigt dir, wie du deine Freizeit kreativer gestalten kannst.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen