60 Medaillen auf Kickbox-Staatsmeisterschaft

2Bilder

LANDSTRASSE: Auf den Österreichischen Staatsmeisterschaften in Schwanenstadt (OÖ) räumten die FighterInnen vom Landstrasser Verein "Tae-Kibo" so richtig ab und sicherten sich 60 Mal Edelmetall.

Teilnehmerrekord. Über 500 TeilnehmerInnen kämpften bei den österreichischen Staatsmeisterschaften um den Titel. Tae-Kibo war mit 30 SportlerInnen am Start- der Erfolg bricht Rekorde.

Best of Austria. 2 Tage lang wurde um die Titel in den Disziplinen Pointfighting, Leichtkontakt, Vollkontakt, Kick-Light und Teambewerb gefightet. Die Landstrasser KämpferInnen mischten die österreichische Szene mit Erfolg auf und holten insgesamt 26 Goldmedaillen, 13 Silbermedaillen und 21 Bronzemedaillen. Besonderes Highlight war der Teambewerb- Bereits zum Vierten Mal sicherten sich die KämpferInnen den Sieg und somit den Staatsmeistertitel. Trainer Levente Bertalan (29) ist sehr stolz auf sein Team." Die KämpferInnen haben tolle Leistungen gezeigt und bewiesen, dass wir der mit Abstand erfolgreichste Verein in Österreich sind. Bis Juni stehen noch zwei Worldcups am Programm und dann geht´s in die WM-Vorbereitung", so Bertalan.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen