Bildergalerie
Hausmesse bei der Matratzenmanufaktur "Flexima"

Die Firmengründer Wilhelm und Cornelia Bretis mit ihrem Sohn Thomas Bretis (ganz rechts) und den Mitarbeiterinnen.
19Bilder
  • Die Firmengründer Wilhelm und Cornelia Bretis mit ihrem Sohn Thomas Bretis (ganz rechts) und den Mitarbeiterinnen.
  • Foto: Teferle (19)
  • hochgeladen von Bernhard Teferle

Vor Kurzem lud das Team der St. Andräer Matratzenmanufaktur "Flexima" zu einem Rundgang durch die Produktionsstätte und den Schauraum.

FRAMRACH (tef). Mit einer überzeugenden Innovation-einem in Schaumstoffmatratzen integriertem metallfreiem Federkern-sorgt die Firma "Flexima" seit mehr als einem Jahrzehnt für Furore am Markt. Vor Kurzem luden der Firmengründer Wilhelm Bretis und das Team von "Flexima" zur Hausmesse in die Matratzen-Manufaktur. Mittlerweile fertigen 13 Mitarbeiter am Produktionsstandort in Framrach in der Stadtgemeinde St. Andrä nicht nur Matratzen für heimische Kunden, sondern auch für den Export in zahlreiche Länder weltweit. Zu den Hauptexportländern gehören unter anderem auch Australien, Neuseeland und die Niederlande. Von der Qualität der Produkte von "Flexima" überzeugten sich unter anderem auch die St. Andräer Stadträtin Ina Hobel und Rosa Hobel.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell
Anzeige
Das Wiener Jaukerl und die Schluck I. - seit kurzem nur noch zensuriert erhältlich
1 4 4

Das Warten aufs Jaukerl hat ein Ende!

Wenn zwei Wiener Urgesteine zusammenfinden, entsteht etwas Großes! Das Bioweingut Lenikus und die bz-Wiener Bezirkszeitung haben mit dem "Wiener Jaukerl" und der "Schluck I." gemeinsam das 750ml Serum aus bestem gegorenem Traubensaft ins Leben gerufen. Das Jahr 2020 wird immer als das Jahr der weltweiten Pandemie in Erinnerung bleiben, und das Jahr 2021 als das, der weltweiten Impfung gegen Covid-19. Das „Serum“ hilft zwar offensichtlich nicht gegen das Virus und kann auch die richtige Covid-19...

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen