Franz Jöbstl/Weinebene
Goldene Ehrennadel für Almhüttendorf-Initiator

Marktgemeinschaftsobmann Edwin Storfer, Margret Jöbstl, Vizebürgermeisterin Claudia Arpa, Franz Jöbstl mit Gattin Theresia, Bürgermeister Günther Vallant und Gemeindevorstand Kurt Jöbstl
  • Marktgemeinschaftsobmann Edwin Storfer, Margret Jöbstl, Vizebürgermeisterin Claudia Arpa, Franz Jöbstl mit Gattin Theresia, Bürgermeister Günther Vallant und Gemeindevorstand Kurt Jöbstl
  • Foto: Privat
  • hochgeladen von Simone Koller

Vor 20 Jahren war Franz Jöbstl federführend beim Aufbau des Tourismus in der Gemeinde Frantschach-St. Gertraud beteiligt. 

FRANTSCHACH-ST. GERTRAUD. Als Initiator des Almhüttendorfes auf der Weinebene hat Franz Jöbstl vor 20 Jahren den Grundstein für das mittlerweile sehr beliebte Urlaubsdomizil gelegt. Anlässlich einer Gästeehrung und einem kleinen Festakt zum 20-jährigen Bestehen des Almhüttendorfes wurde dem „Pionier“ eine besondere Auszeichnung des Gemeinderates der Marktgemeinde Frantschach-St. Gertraud zu ehren: Jöbstl bekam von Bürgermeister Günther Vallant, Vizebürgermeisterin Claudia Arpa und Gemeindevorstand Kurt Jöbstl die Ehrennadel in Gold verliehen.

Anzeige
Beim Blumenschmuck sind nach wie vor die Klassiker topaktuell.
3

Allerheiligen
Wenn Blumen Trost spenden

Kärntens Gärtner und Floristen sorgen für passenden und stilvollen Grabschmuck. KÄRNTEN. Mit Blumen und Pflanzen geschmückte Gräber, Lichter und Kerzen, die Atmosphäre verbreiten: Zu Allerheiligen und Allerseelen werden florale Zeichen tiefster Verbundenheit mit den Verstorbenen gesetzt − eine Tradition, die bis ins 4. Jahrhundert zurückgeht und noch heute, weltweit, ihren festen Platz im Jahreskreis einnimmt. Natürlichkeit ist gefragtSelbstverständlich gibt es beim Allerheiligenschmuck auch...

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?

Werde Regionaut!

Jetzt registrieren

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen