Thomas Brezina
Thomas Brezinas Roman mit Mehrwert

Thomas Brezina veröffentlichte seinen ersten Liebesroman: "Liebesbrief an Unbekannt"
3Bilder
  • Thomas Brezina veröffentlichte seinen ersten Liebesroman: "Liebesbrief an Unbekannt"
  • Foto: Tom Storyteller GmbH
  • hochgeladen von Christian Lehner

Thomas Brezina im WOCHE-Gespräch über seinen neuen Roman "Liebesbrief an Unbekannt".

(chl). Die WOCHE traf den Bestseller-Autor Thomas Brezina bei der Präsentation seines Neuen Buches "Liebesbrief an Unbekannt" und stellte einige Fragen. „Ich bin schon, seit ich schreibe, ein erwachsener Mensch, allerdings habe ich großen Respekt vor den Kindern und mir ging‘s immer darum, auch die Welt durch ihre Augen zu sehen. Gleichzeitig habe ich einen guten Zugang zu dem Kind, das ich einmal war, und zwar ungefiltert: Ich kann mich an die schönen Dinge genauso erinnern wie an Dinge, die schmerzhaft waren“, antwortet Brezina auf die provokante Frage, ob er mit seinen Büchern für Erwachsene, die er zuletzt herausbrachte, dem Kindesalter entwachsen sei. „Erwachsenen-Bücher zu schreiben ist durch einen puren Zufall zustandegekommen, als ich beschlossen habe, eine Erwachsenen-Fortsetzung der Knickerbocker-Bande zu machen. So hat das begonnen. Ich hätte mir vor drei oder vier Jahren nicht gedacht, dass ich einen Ratgeber schreibe und auch nicht, dass ich einen Liebesroman herausbringe.“

Über 550 Bücher geschrieben

Und so kamen zu seinen mehr als 550 Kinder- und Jugendbüchern der Band „Knickerbocker4immer - Schatten der Zukunft“ (Verlag ecowin) sowie die Ratgeber „Tu es einfach und glaub daran: Wie du mehr Freude in dein Leben bringst“, „Die Freude Notfall Apotheke“, und „Blödsinn gibt‘s nicht: Wie wir Kinder fürs Leben begeistern“ sowie zuletzt den Liebesroman „Liebesbrief an Unbekannt“ (alle: Verlag edition a).
Brezinas Liebesroman hat, erzählt er bereitwillig, autobiographische Elemente: „Erstens habe ich selbst eine Zeitlang lang in Brighton gelebt und zweitens habe ich selbst solche Briefe geschrieben zu einer Zeit, in der es mir nicht so gut ging und ich mich sehr einsam gefühlt habe.“
Zur Erklärung: Im Roman schreibt die verletzte und traurige Emma, die von Salzburg in das britische Seebad Brighton flüchtete, Briefe an einen unbekannten Traummann, um auf diese Weise, wie eine Freundin ihr riet, wie durch Magie neue Liebe in ihr Leben zu ziehen. Sie glaubt zwar nicht daran, aber tut es.

Mut machen

„Mir selbst hat dieses Briefeschreiben sehr geholfen. Es war sehr beruhigend und gleichzeitig bin ich mir klarer geworden, was ich in der Zukunft möchte.“ Die Handlung des Romans ist Fiktion, „aber viele Personen, die darin vorkommen, habe ich in dieser oder ähnlicher Form erlebt“.
Das Ziel, das Brezina mit seinem Liebesroman verfolgt, erklärt er so: „Es soll eine Geschichte sein, die Hoffnung gibt und Mut macht. Und Dinge, die ich selbst im Leben gelernt habe und die vielleicht für andere interessant sein könnten, fließen bei mir ein.“ Fazit: ein Liebesroman mit Mehrwert.

ZUR SACHE:
Thomas Brezina
lebt in Wien und in London, betreibt seine eigenen Produktionsfirma „Tower 10 Kids TV“, schreibt nach wie vor Bücher und Drehbücher und konzipiert, produziert und moderiert Sendungen des ORF-Kinderprogramms. Alle Infos dazu: thomasbrezina.com.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen