Dog Couture Wolfsberg
Felix Rabensteiner hat ein großes Herz für Hunde

Eine Kundin mit ihren Chihuahuas Jimmy und Zeus zu Besuch im Hundesalon von Felix Martin Rabensteiner und seiner Pudel-Dame Luna
  • Eine Kundin mit ihren Chihuahuas Jimmy und Zeus zu Besuch im Hundesalon von Felix Martin Rabensteiner und seiner Pudel-Dame Luna
  • Foto: RMK
  • hochgeladen von Simone Koller

Schon seit einem Jahr verwöhnt Hundefriseur Felix Martin Rabensteiner unsere vierbeinigen Freunde.

WOLFSBERG. Nach dem ersten Lockdown im vergangenen Jahr startete der Wolfsberger Felix Martin Rabensteiner mit seinem Hundesalon "Dog Couture" durch. Der Mut zum Schritt in die Selbstständigkeit machte sich bezahlt, auch für die Zukunft schmiedet er schon Pläne.

Trend zum Haustier

"Momentan herrscht Hochsaison, vom Frühjahr bis zum Sommer muss das Winterfell weg", berichtet Rabensteiner, aktuell muss mit einer dreiwöchigen Wartezeit gerechnet werden. Der wachsende Haustier-Trend bleibt auch ihm nicht verborgen: "Man spürt, dass sich viel mehr Menschen einen Hund zulegen, jedoch sollte die Erziehung nicht vernachlässigt werden."

Wellness für den Hund

Seit dem letzten Jahr ist im Hundesalon des gelernten Mode-Verkäufers einiges los. "Vom ersten Tag an kamen Besitzer mit ihren Fellnasen zu mir, alle Rassen sind willkommen", schildert der 21-Jährige. Bereits am dritten Tag nach der Eröffnung durfte er einen 75 Kilogramm schweren Schäferhundmischling waschen und verwöhnen. "Anfangs war es schon ein Kampf, aber mittlerweile läuft es", fügt er schmunzelnd hinzu. Sein Verwöhnprogramm umfasst unter anderem auch Augen-, Ohren-, Pfoten- und Krallenpflege.

Neue Ausbildungen

Neben den Hunden schert, bürstet und wäscht er auch Katzen und hatte auch schon ein Langhaarmeerschweinchen als Kundschaft. Für Fortbildungen ist er in ganz Österreich unterwegs: "Man darf nicht stehen bleiben, heuer möchte ich an Seminaren für Zahnreinigung, Trimmen und Pudel teilnehmen. Frisuren für Pudel, die von der Krone bis zum Pompom am Schwanz sitzen müssen, fallen sehr vielseitig aus." Zudem möchte Rabensteiner auch eine Ausbildung zum Hunde-Trainer absolvieren.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Aktuell

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen