Alles zum Thema katzen

Beiträge zum Thema katzen

Lokales
2 Bilder

Unbekannter wirft Rattenköder in Garten

SCHWECHAT (les). In Schwechat scheint ein Tierhasser sein Unwesen zu treiben. Die Mutter von Sophie Huber (19) fand in ihrem Garten in der Wienerstraße offene  Plastikbeutel aus denen grünliche Körner auf den Rasen gefallen waren. Bei näherer Betrachtung erwiesen sich die Beutel als Ratten- bzw. Mäusegiftköder. Die sogenannten "Wurfbeutel" dürften wohl absichtlich dort platziert worden sein, wie Sophie im Interview erklärt: "Unser Garten ist relativ geschützt, also wird es wohl kein Zufall...

  • 16.10.18
Lokales
Endlich wieder Zeit für Ideen: 120 Sekunden ist zurück! Sowohl die Teilnehmer, als auch die Jury freut sich über das erste erfolgreiche Casting.
50 Bilder

120 Sekunden: Die Castings
Startschuss der Ideen: 120 Sekunden in Wiener Neustadt

Mit dem Herbst kommt auch wieder die Zeit der guten Ideen. Gerade rechtzeitig startet somit nun auch endlich die große Bezirksblätter Erfindershow "120 Sekunden" wieder. Die Show, bei der ideenreiche Niederösterreicher die Möglichkeit haben, ihre Erfindung vorzustellen. All das in nur 120 Sekunden. Startschuss in Wiener NeustadtWIENER NEUSTADT. Am Dienstag, dem 9. Oktober, war es dann endlich soweit: Die ersten 13 Teilnehmer durften ihre genialen Erfindungen unserer Jury präsentieren. Dort...

  • 10.10.18
Freizeit

Mehrere Kätzchen suchen ein neues Zuhause

Kätzchen, verschiedene Farben, geimpft, entwurmt, ca. 5/2018 geboren, suchen ein Zuhause. Jungkatzen werden zur Erhaltung des Sozialkontakts nur zu zweit oder zu einer vorhandenen Katze vermittelt. Ausführliche Informationen zu den Kätzchen gibt es auf der Homepage des Tierschutzvereins unter www.tierheim-dechanthof.at. Eine Kooperation mit dem Tierheim Dechanthof. Kontakt: 02573/2843, info@tierheim-dechanthof.at

  • 08.10.18
Lokales
3 Bilder

Altmünster
Streunerkatzen: Katzen müssen kastriert werden

Immer wieder werden Katzenbabys, die ungewollt zur Welt kamen, einfach ausgesetzt, oder ins Tierheim gebracht. Die vielen und nicht zahmen, bzw. verwilderten Katzen sind meist krank und schon sehr abgemagert, wenn sie gefunden werden. Da sich niemand um diese Tiere kümmert um sie zu kastrieren, werden sie eingefangen, was auch nicht ungefährlich ist und landen im Tierheim. „Für uns ist dies eine sehr schwierige Situation, da wir nur begrenzt Platz haben“ so Jenny Breiteneder vom Tierheim...

  • 07.10.18
Wirtschaft Bezahlte Anzeige

Heimtierbedarf Bernhard Ziz

Das steirische Familienunternehmen, das sich seit über 20 Jahren auf den Vertrieb von Tiernahrung spezialisiert hat, setzt auf Qualität bei Hunde- und Katzenfutter, weil die Gesundheit der Tiere oberstes Gebot ist. Der Vorfahre aller Hunderassen ist der Wolf. Dieser ist kein reiner Fleischfresser, da er mit dem jeweiligen Beutetier auch Knochen und Mageninhalt und somit auch pflanzliche Bestandteile zu sich nimmt. Daher ist der Verdauungsapparat der Hunde in erster Linie auf Fleisch...

  • 03.10.18
Lokales
Hakon: Hakon ist ein ca. 7 Monate alter, kastrierter Streunerkater, der noch sehr schüchtern ist. Er braucht ganz einfach einen Platz, wo man Geduld mit ihm hat und er auch ins Freie darf.
6 Bilder

Tierecke
Wir suchen ein Zuhause!

Bei Interesse bitte kontaktieren Sie: Landestierschutzverein f. Steiermark Grabenstraße 113 8010 Graz Tel.: 0316/68 42 12 email: tierheimgraz@aon.at www.landestierschutzverein.at Öffnungszeiten: Mo-Sa 9-11 und 14-17 Uhr, So und Feiertag geschlossen

  • 28.09.18
Freizeit
4 Bilder

der alte Kater

Seit vielen Jahren schon streift er durch unseren Garten, ein beeindruckender gescheckter Kater mit buschigem Schweif und noch ganz Mann, denn einiges an Miezen hier scheinen Abkömmlinge von ihm zu sein, so ein leichter orientalischer Touch steckt in allen da irgendwie drin.  Doch unbeschreiblich scheu und wild, er legt sich mit allem und jeden an, der in seine Nähe kommt und vernebelt seine Gegner in magische Duftwolken die einem die Sinne rauben vor Gestank. Im Spätwinter dieses Jahres...

  • 25.09.18
  • 1
Lokales
Katze auf der Tändelwiese: Am 9.9. ist Auf der Tändelwiese eine weibliche, halblanghaarige, schwarze Katze zugelaufen. Wem gehört sie?
6 Bilder

Tierecke: Wir warten auf unsere Familie!

Klicken Sie sich durch die Bildergalerie um mehr über die Schützlinge zu erfahren Bei Interesse bitte kontaktieren Sie:Landestierschutzverein f. Steiermark Grabenstraße 113 8010 Graz Tel.: 0316/68 42 12 email: tierheimgraz@aon.at www.landestierschutzverein.at Öffnungszeiten: Mo-Sa 9-11 und 14-17 Uhr, So und Feiertag geschlossen

  • 20.09.18
Lokales
8 Bilder

Wer will mich?

BEZIRK TULLN. Bei der Tullner Pfotenhilfe warten mehrere Pflegekatzen auf liebevolle Familien. Von 8 Wochen bis 10 Jahre, reine Wohnungskatzen aber auch bereits Freigang gewohnte Samtpfoten sind bereit, von ihren Pflegemamas in ein eigenes neues zu Hause zu ziehen. Interessenten melden sich bitte unter 0664/1276603 oder per Mail an: tullner-pfotenhilfe@gmx.at

  • 18.09.18
Lokales
2 Bilder

Katzen vemisst in Eichhorn

EICHHORN. In Eichhorn werden zwei Katzen – ein 3-jähriger Kater (kastriert, scheu) und eine ebenfalls 3-jährige Kätzin (auch kastiert, komplett schwarzes Fell mit einigen weißen Haaren an der Brust) seit einigen Wochen vermisst. Da die Katzen jeweils von Freitagnacht auf Samstag verschwunden sind, vermuten die Besitzer, dass sie in der Nähe ihres Hauses irgendwo eingeschlossen wurden. Da die beiden grundsätzlich sehr scheu und Fremden gegenüber nicht zugänglich sind, ist ihre Abwesenheit sehr...

  • 13.09.18
Freizeit

Hanni und Nanni suchen ein neues Zuhause

Hanni und Nanni wurden auf einem Feld aufgefunden. Der Besitzer hat sich bei uns gemeldet, die Beiden aber nie abgeholt. Wahrscheinlich handelt es sich um Schwestern, sie werden gemeinsam vermittelt. Die Jungkatzen sind bereits geimpft und gegen Parasiten behandelt. Ausführliche Informationen zu Hanni und Nanni gibt es auf der Homepage des Tierschutzvereins HIER. Eine Kooperation mit dem Tierheim Dechanthof. Kontakt: 02573/2843, info@tierheim-dechanthof.at HIER geht`s zurück zur...

  • 12.09.18
Freizeit

Mehrere Katzen suchen ein neues Zuhause

Viele Katzen verschiedenen Alters, Einzelkatzen oder verträglich mit anderen, Wohnungs- oder Freigang-Haltung, warten im Tierheim auf ein neues Zuhause. Bei einem persönlichen Besuch kann man sich hier von seinem neuen Stubentiger finden lassen. Ausführliche Informationen zu den Katzen gibt es auf der Homepage des Tierschutzvereins HIER. Eine Kooperation mit dem Tierheim Dechanthof. Kontakt: 02573/2843, info@tierheim-dechanthof.at HIER geht`s zurück zur Tierecke.

  • 12.09.18
Lokales
Eines der in Taxenbach gefunden Kätzchen

Kleine Katzen grausam entsorgt

Gesucht: Eine Person mit Rassekatze, aber ohne Herz! ZELL AM SEE. Vier süße Katzenbabys wären nicht mehr am Leben, hätte man sie nicht gerade noch rechtzeitig gefunden. Sie sind von ihrem Besitzer an drei verschiedenen Plätzen im Pinzgau ausgesetzt worden: Zwei Katzen wurden am Thannberg in Taxenbach "entsorgt", ein Baby beim Parkplatz vom Seecamp und das vierte beim Autohaus Trauner. Anzeige erstattet Gerettet wurden sie von verschiedenen Personen, aufgenommen wurden je zwei von...

  • 11.09.18
  • 2
Freizeit
Himmlischer Segen für alle Tiere
2 Bilder

Himmlischer Segen für alle Tiere

Am Sonntag, den 30. September 2018 um 9.30 Uhr ist es wieder soweit: Die Pfarre Linz – St. Peter feiert das große Fest der Tiersegnung! Franz von Assisi - Schutzpatron der TiereDer Heilige Franz von Assisi ist der Schutzpatron der Tiere. Sein Gedenktag wird am 4. Oktober gefeiert. Zugleich ist dieser Tag der Welttierschutztag. Seit 18 Jahren werden an einem der nächstliegenden Sonntage zum Welttierschutztag in der Pfarre Linz - St. Peter im Rahmen der Gemeindemesse alle im Stadtteil...

  • 04.09.18
Lokales
In Deutsch Jahrndorf kümmert man sich um die herrenlosen Miezen.
2 Bilder

Deutsch Jahrndorf: Gemeinde startete Kastrationsprojekt für Streunerkatzen

In fast allen Gemeinden gibt es Streunerkatzen - also eigentlich Tiere, die niemandem gehören und um die sich keiner kümmert. In Deutsch Jahrndorf hat man für sie ein Kastrationsprojekt ins Leben gerufen. DEUTSCH JAHRNDORF. Streunerkatzen sind nicht kastrierte, ausgesetzte oder entlaufene Katzen aus Privathaltung und deren Nachkommen. "Die Tiere verwildern und fristen ein trauriges Dasein. Ohne menschliche Fürsorge leiden sie an Hunger, Parasiten und Krankheiten. Viele werden Opfer von...

  • 31.08.18
  • 1
Freizeit

Katzen suchen ein neues Zuhause

Katzenkinder, ca. 12 Wochen alt, verschiedene Farben, suchen ein Zuhause. Sie werden zur Erhaltung der Sozialisierung nur zu zweit oder zu einer bereits vorhanden Katze vermittelt. Die Kätzchen sind bereits geimpft und mehrfach gegen Parasiten behandelt. Ausführliche Informationen zu den Katzen gibt es auf der Homepage des Tierschutzvereins HIER. Eine Kooperation mit dem Tierheim Dechanthof. Kontakt: 02573/2843, info@tierheim-dechanthof.at HIER geht`s zurück zur Tierecke.

  • 28.08.18
Lokales
Die entzückenden Welpen wurden einfach ausgesetzt. Foto: Tierheim Murtal

Murtal: Hundewelpen auf Parkplatz ausgesetzt

Vier Welpen wurden in einer Schachtel auf einem Parkplatz in Pöls gefunden. MURTAL. Am Mittwoch wurde im Raum Pöls eine Schachtel gefunden, "in der sich etwas bewegt". Der Inhalt: Vier entzückende Hundewelpen, einfach ausgesetzt auf einem Parkplatz. Mittlerweile werden sie im Tierheim Murtal von Leiterin Elke Pichler und ihrem engagierten Team bestens versorgt. Wie geht es weiter? "Die Welpen sind in einem guten Zustand, etwa neun Wochen alt und Mischlinge. Es sind drei Mädels und ein Bub",...

  • 24.08.18
Freizeit

Katzen suchen ein neues Zuhause

22 Babykatzen, verschiedene Farben, 10-12 Wochen alt, geimpft, suchen ein Zuhause, zu zweit oder zu einer bestehenden Katze. Ausführliche Informationen zu den Babykatzen gibt es auf der Homepage des Tierschutzvereins HIER. Eine Kooperation mit dem Tierheim Dechanthof. Kontakt: 02573/2843, info@tierheim-dechanthof.at HIER geht`s zurück zur Tierecke.

  • 23.08.18
Lokales
Richter Slawomir Wiaderek

"Bisschen zu wenig“ gefüttert: 22-Jährige ließ Katzen verhungern

"Ich war die Katzen sehr wohl regelmäßig füttern, vielleicht ein bisschen zu wenig“, so die Tierquälerin. BEZIRK AMSTETTEN. „Die haben vom Blumenstock die Blätter gefressen. Am Schluss waren die Katzen schon abgemagert bis auf´s Skelett“, schilderte der Nachbar einer 22-Jährigen aus dem Bezirk Amstetten den Zustand ihrer Katzen Ende Oktober 2017, nachdem die Frau ausgezogen und die Tiere zurückgelassen hatte. Weder Wasser noch Futter fand man vor, als nach der Alarmierung durch die Nachbarn die...

  • 21.08.18