Tierschutzverein

Beiträge zum Thema Tierschutzverein

Landesrat Gottfried Waldhäusl, Bürgermeisterin Brigitte Ribisch, Obmann Johann Weidinger, Schriftführerin Daniela Wortha, Stadrat Christian Nikodym, Ortsvorsteher Thomas Appl.

Kleintierzuchtverein Laa
Futterspende für die Kleintierausstellung

LAA. „Tierschutz mit Hausverstand wird im Kleintierzuchtverein gelebt. Die Arbeit findet meist zuhause statt, sie ist familienfreundlich und die Kinder lernen den wichtigen Umgang mit Tieren“, meinte Landesrat Waldhäusl, der eine Futterspende von 300 Euro für die 39. Kleintierausstellung überbrachte. Obmann Johannes Weidinger und sein Team haben im Vereinshaus eine interessante Veranstaltung organisiert, unzählige Rassetauben, Kaninchen, Geflügel, Vögel und auch Ziergeflügel wurden ausgestellt....

  • Mistelbach
  • Jens Meerkötter
Hunde auf der Alm sorgen immer wieder für Zündstoff.
3

Tierschützer beklagen
Ist der Alpenverein Wolfsberg hundefeindlich?

Im neuen Koralpenschutzhaus herrscht Hundeverbot. Das schmeckt einigen Tierschützern überhaupt nicht. WOLFSBERG. Gerade erst hat der Alpenverein Wolfsberg das von Grund auf neu gebaute Koralpenschutzhaus eröffnet, nun wird das Haus von Tierschützern aufs Korn genommen. In einem E-Mail-Newsletter wirft der in Salzburg beheimatete Verein RespekTiere dem Alpenverein Wolfsberg, dem das Gebäude gehört, Hundefeindlichkeit vor. "Zehn Stunden in Hundebox" Zur Vorgeschichte: Ein ehemaliger Angestellter...

  • Kärnten
  • Lavanttal
  • Daniel Polsinger
2

Igelwaisen in Not
Pfotenhilfe versorgt bereits über 30

Tierschutzhof Pfotenhilfe in Lochen bekommt täglich ein bis zwei Igelbabys – Igelmütter häufig überfahren oder gemäht. LOCHEN AM SEE. Mit dem Herbst geraten leider sehr viele Igelkinder in Not, weil ihre Mütter verunglücken. Oft sind sie noch Säuglinge, wie Mecki und Micki, die in Lochen am See gefunden und zum nahen Tierschutzhof Pfotenhilfe gebracht wurden. Aber selbst wenn sie – wie im Oktober oft – rund 200 bis 300 Gramm wiegen, haben sie keine Chance, den Winter zu überleben. Bis tief in...

  • Braunau
  • Barbara Ebner
Sonja Moldaschl und ihre Emma.
7

Tiertafel für Haustiere
"Liefern bis ins Wohnzimmer"

Unter dem Motto "Liefern bis in Wohnzimmer" versorgt der Verein "Pfotenmarkt auf Rädern" die haarigen Gefährten von Menschen, die Unterstützung brauchen. WIEN/FAVORITEN. Die Liebe zu Tieren war für die Wahl-Favoritnerin Sonja Moldaschl schon immer vorhanden. Mit ihrem Labradormischling Emma genießt sie am liebsten lange Spaziergänge entlang des Wienerbergsees. Das Erholungsgebiet liegt quasi vor Sonja Moldaschl und Emmas Haustür. Seit über 15 Jahren ist die Hundeliebhaberin schon in Favoriten...

  • Wien
  • Favoriten
  • Julia Weinelt
Sabine Böck, Ursula Kreuzer, Katharina Jelinek und Magdalena Kreuzer.

1.000 Euro übergeben
FPÖ Regau spendet an Tierschutzverein

Mit den Einnahmen von Flohmärkten unterstützt die FPÖ Regau in Not geratene Tiere. REGAU. Mit großer Freude konnte die FPÖ Regau die erste Spende aus dem Erlös der „Wir sind Regau“-Flohmärkte für den Tierschutz übergeben. Die engagierten Damen überreichten die stolze Summe von 1.000 Euro an Katharina Jelinek, Obfrau vom Tierschutzverein TSV und Schutzhof TierseelenHoffnung in Frankenburg. „Wir bedanken uns bei allen Tierschützern und ehrenamtlichen Helfern für den großartigen Einsatz sowie bei...

  • Vöcklabruck
  • Matthias Staudinger
Immer mehr Hunde werden ausgesetzt oder im Tierheim abgegeben.

Welttierschutztag
Traurige Corona-Wende: Tierheime füllen sich

Trauriger Trend: Tiere, die zu Beginn der Pandemie angeschafft wurden, werden nun vermehrt in Tierheimen abgegeben.  Zu Beginn der Pandemie haben sich viele Menschen Tiere nach Hause geholt – denn nun hatten sie Zeit. Nun zeigt sich allerdings eine traurige Kehrtwende: Die Lockerungen der Maßnahmen führen schon jetzt drastisch dazu, dass Tiere, die während der Pandemie unüberlegt angeschafft wurden, in den Tierheimen landen oder ausgesetzt werden. Vor allem Hunde sind davon besonders betroffen,...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Wer sein Haustier vermisst oder ein fremdes Tier gefunden hat, meldet sich meist bei den Tiroler Tierheimen.

Tierschutzverein
3000 Meldungen von vermissten Tieren

TIROL. Der Tierschutzverein Tirol ist 365 Tage im Jahr da, um sich um die im Tierheim untergebrachten Tiere zu kümmern aber auch, für die Meldungen von vermissten und gefundenen Tieren in Tirol sowie in den grenznahen Gebieten.  3000 Meldungen von vermissten TierenJedes Jahr erreichen die Tierheime rund 3000 Meldungen von vermissten und gefundenen Haustieren. Dabei wird jede einzelne Meldung protokolliert und auf den verschiedenen Kanälen (Homepage, Internetportale und Zeitungen)...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol

Tierschutzverein mit Herz, Haustiere
"Tierische" Begleiter: Zeit & Liebe schenken

Sie sind oft die treuesten Wegbegleiter. Vor der Anschaffung sollte man aber doch schon so einiges beachten. RAAB (tazo). Alle Eltern kennen das bestimmt. Die flehenden Kinderaugen wenn sie etwas haben wollen. Zum Wohl der Tiere, sollte man auf ein Haustier als Geschenk aber verzichten. "Bevor man ein Tier zum Geschenk macht, sollten im Vorhinein viele Punkte und Fragen geklärt sein. Wenn der Wunsch nach einem Haustier von dem zu beschenkenden Menschen bereits vorhanden ist und dieser sich...

  • Schärding
  • Tamara Zopf
Gesundheitlich scheint dem auf circa zwei Jahre geschätzten Stubentiger zum Glück nichts zu fehlen.
Aktion 4

Einfach ausgesetzt
Kater „Thor“ sucht ein neues Zuhause

Armer, schwarzer Kater. „Thor“, wie er nun heißt, wurde von Unbekannten in der Nacht vor den Toren des Tierschutzhauses  abgestellt - bei strömendem Regen. WIEN/LIESING. Es sind Taten wie diese, die das Team von Tierschutz Austria (TSA, der neue Auftritt des Wiener Tierschutzvereins) mit großem Unverständnis zurücklassen. Jüngst wurde in der Nacht direkt vor den Toren des Tierschutzhauses von TSA ein junger Kater dreist vor dem geschlossenen Tor ausgesetzt. Das Tier wurde in einer Transportbox...

  • Wien
  • Liesing
  • Ernst Georg Berger
2 1 3

Finn sucht seine neue Familie
Schnauzer Mix sucht ein neues Zuhause

FINN, 10 Wochen alter Schnauzer Mix Bub ist auf der Suche nach seinem FÜRIMMERZUHAUSE! Der liebe Bub wird vermutlich mittelgroß. Er wird gechipt, geimpft und wird nach positiver Vorkontrolle mit Schutzvertrag und Schutzgebühr vermittelt! Wenn Ihr Interesse habt, meldet auch über Facebook bei Seelenhunde Nordburgenland.

  • Bgld
  • Eisenstadt
  • Charlotte Hübner
Viele der gefangenen Katzen sind krank oder schwer verletzt.
4

Tierschutz am Limit
"Es hört einfach nicht auf"

REGION. Von Juni 2020 bis Juni 2021 hat das Team des Tierschutzvereins Katzfatz insgesamt 349 streunende Katzen bzw. Kater eingefangen können und diese kastrieren lassen. Von 191 Katzen waren 15 zum Zeitpunkt der Sicherung trächtig. Leid wäre zu verhindern Oft sind die Kitten krank und viele von ihnen sterben nach wenigen Stunden oder Tagen. Das macht die Tierschützer, die dem Leid zum Teil hilflos zuschauen müssen, auch wütend. Leider halten sich noch nicht immer alle Katzenbesitzer an die...

  • Schwechat
  • Maria Ecker
Andrea und Ines Pechhacker betreiben den Tierschutzverein Herzblut und kümmern sich um herrenlose Katzen (von links).

Gailtal
Ein Vierbeiner für die ganze Familie

Viele Familien schaffen sich ein Haustier an. Ines Pechhacker vom Tierschutz Herzblut weiß, worauf zu achten ist. GAILTAL. Mit einem Tier aufzuwachsen ist ein tolles Gefühl. Viele Eltern wollen dies ihren Kindern möglich machen und holen einen vierbeinigen Freund ins Haus. „In Coronazeiten ist der Trend, ein Haustier zu haben, stark gestiegen“, meint Ines Pechhacker vom Tierschutz Herzblut. Hohe Kosten Vor dem Kauf gibt es einiges zu beachten. Vor einem unüberlegten Schnellkauf rät Pechhacker...

  • Kärnten
  • Gailtal
  • Katharina Pollan
Happy darf happy sein
Video 3

Happy darf happy sein
Mit Video ! Hilfe für Happy: Hund möchte nach Unfall wieder laufen können

Beinahe wäre das junge Leben von Jagdhund-Mix „Happy“ beendet worden. Durch einen Unfall trug er eine bleibende Verletzung an der Pfote davon und ihm drohte eine Einschläferung. Davor rettete ihn der Österreichische Tierschutzverein. Am Assisi-Hof in Grafenschlag (NÖ) soll Happy wieder schmerzfrei laufen lernen. Tierschutzverein Der zweijährige Happy hatte keinen einfachen Start ins LebenSein Vorbesitzer, ein älterer Herr, war vollkommen überfordert mit dem aufgeweckten Energiebündel. Bei einem...

  • Krems
  • Sarah Jasmin Weninger
Fütterungsverbot muss weg
1 2

Tierschützer kritisieren Fütterungsverbot
Tauben leiden in der Stadt

Das Füttern von Tauben steht in vielen Städten unter Strafe. Viele Tierrechtsorganisationen kritisieren das Verbot. Gerade in der Corona-Pandemie falle zu wenig Nahrung für die Tiere ab. Fütterungsverbot muss wegIn Zeiten von Corona sorgen sich Tierschützer um den Fortbestand der Stadttauben. Deshalb hat die Tierrechtsorganisation Peta dazu aufgefordert, das geltende Fütterungsverbot in den Städten zu kippen. Stadttauben sind keine “Schädlinge”!Als hauptsächliche Probleme, die durch die Präsenz...

  • Krems
  • Sarah Jasmin Weninger

In letzter Minute
Kematner retten Katzenbabys vor Hungertod

Die Katzenmama wurde vom Auto überfahren, zwei beherzte Kematner retteten die Katzerl vor dem Hungertod. KEMATEN. Glück im Unglück hatten vier kleine flauschige Waisenkinder. "Beim Wirtschaftspark Kematen in der Forstheide beim Kreisverkehr Richtung Wirtschaftspark wurde eine Katze angefahren", erzählt Egon Kuttner vom Tierschutzverein Ybbstal. "Zum Glück bemerkten die Personen im nachkommenden Fahrzeug das Drama, blieben stehen, sicherten die schwer verletzte Katze und brachten das arme Tier...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
Die Bildspende "Der Aufpasser" von Thomas Rucker.

Für den guten Zweck
Kunstauktion geht weiter

Auch diese Woche versteigern die Sezession Graz und der KinderGuide gemeinsam Kunstwerke für die gute Sache. Dieses Mal steht Tierwohl im Mittelpunkt. Die Auktionserlöse gehen an den Verein "Tiere Helfen Leben" sowie an den Gnadenhof "Purzel und Vicky". Dafür kommen erneut zwei Werke unter den Hammer, die jeweils vom Salzburger Thomas Rucker und dem Grazer Wilhelm Draxler gespendet wurden. Mitgeboten werden kann ab heute, 19. Mai, und noch bis Mittwoch, 26. Mai.

  • Stmk
  • Graz
  • Ludmilla Reisinger
Katzen auf der Suche nach einem neuen Zuhause
3

TSV Katzenjammer
Stubentiger suchen einen neuen Lebensplatz

Der Tierschutzverein Katzenjammer vermittelt wieder mehrere Samtpfoten auf gute Plätze. BEZIRK KIRCHDORF. Die beiden Kater Toni (weiß, ca. 8 Jahre alt), und Herbert (rot, ca. 2 Jahre), kastriert, nicht gechipt und geimpft, sind an Wohnungshaltung gewöhnt. Sie suchen wegen der geänderten Lebensumstände des Besitzers gemeinsam einen neuen Lebensplatz. Für das Kastrieren/Sterilisieren der Katzen gibt es vom TSV übrigens eine Kostenbeteiligung! Infos unter Tel. 0664/5047 195 oder 0664/2827 708....

  • Kirchdorf
  • Martina Weymayer
Sechs Zwergseidenhähne wurden in einer Schachtel in der Au ausgesetzt. Drei suchen noch ein Lebensplatzerl.
Video 2

Tiere suchen ein Zuhause
Ausgesetzte Zwergseidenhähne suchen Platzerl (mit Video)

In Kooperation mit dem Tierschutzverein St. Pölten präsentieren wir Dir drei Zwergseidenhähne. NÖ. Drei Zwergseidenhähne warten auf ein Lebensplatzerl: Insgesamt wurden sechs Tiere in einer Schachtel in der Au gefunden und einfach ihrem Schicksal überlassen. Aufmerksame Passangen haben die Tiere entdeckt und den Tierschutzverein St. Pölten kontaktiert. Drei der Zwergseidenhähne konnten schon vergeben werden, die anderen drei suchen noch ein gutes Platzerl. Mehr zur Tiervergabe finden Sie beim...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Die Rettung des verletzen Schwans aus der Traun war eine Herausforderung für die Feuerwehr Lauffen und die Tierretter.
2

Happy End
Feuerwehr Lauffen rettet verletzten Schwan aus Traun

BAD ISCHL. Gestern Freitag, 14. Mai 2021, wurden die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Lauffen zu einem Einsatz an der Traun alarmiert – bereits zum zweiten Mal an diesem Tag. Dieses Mal handelte es sich um eine Tierrettung auf einer Insel, direkt in der Mitte des „Wilden Lauffens“. Ein Schwan hatte sich vermutlich einen Flügel gebrochen und drohte zu verenden. Aufgrund des hohen Wasserpegels der Traun war die Rettung des Tieres für die Einsatzkräfte besonders gefährlich. Um den Schwan...

  • Salzkammergut
  • Elisabeth Klein
Aufwendig muss dieses junge Eichhörnchen mit Aufzuchtsmilch gefüttert werden.
4

Gefahren für Wildtiere
Straßenverkehr, Lebensraumzerstörung durch Gartenarbeit, Tötung

INNSBRUCK. Die Anzahl der Wildtiere, die in der Wildtierabteilung des Tierschutzvereins für Tirol im Tierheim Mentlberg betreut werden, wächst seit Jahren stetig an. Von Jahr zu Jahr werden mehr Wildtiere vom Tierschutzverein angenommen, versorgt, betreut und sobald es das Alter und der Gesundheitszustand erlauben, wieder in die Natur entlassen. Im Jahr 2020 waren dies insgesamt 1071 Wildtiere. Hinzu kommen noch zahlreiche Wildtiere, die zum Überwintern im Tierheim untergebracht wurden, wie...

  • Tirol
  • Innsbruck
  • Georg Herrmann
Die einäugige Katzendame Jeannie ist "eine verschmuste Maus", sagt Tierpflegerin Sabrina.
Video 2

Tiere suchen ein Zuhause
"Bezaubernde Jeannie" sucht Wohnungsplatzerl (mit Video)

In Kooperation mit den Tierschutzverein St. Pölten präsentieren wir Dir heute die einäugige Katzendame Jeannie. NÖ. Sie ist schwarz wie die Nacht, verschmust und hat leider nur mehr ein Auge. Ja, das im September 2020 geborene Katzenmädchen Jeannie wurde verletzt neben der Straße gefunden. Durch diesen Unfall und eine nicht behandelte Krankheit musste ihr ein Auge entfernt werden. Auch auf dem anderen sieht sie nicht ganz gut, aber sie kommt damit zurecht. Man muss sich ihr langsam nähern –...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Hübsche Rattendame sucht Lebensplatzerl.
Video 2

Tiere suchen ein Zuhause
Rattendame sucht Lebensplatzerl (mit Video)

In Kooperation mit dem Tierschutzverein St. Pölten präsentieren wir eine Rattendame, die auf einem Feld gefunden wurde. NÖ. Es ist erschreckend, wie Menschen mit Tieren umgehen. So auch in jenem Fall: Eine Rattendame wurde auf einem Feld gefunden und der Tierschutzverein St. Pölten verständigt. Umgehend wurde das Tier aufgenommen. Jetzt sucht sie ein Plätzchen bei anderen Ratten oder zumindest bei Menschen, die sich mit diesen Tieren gut auskennen. Wie alt sie ist, weiß man nicht, im Tierheim...

  • Niederösterreich
  • Karin Zeiler
Die gesammelten Plastikstöpsel werden abgeholt und recycelt.
3 1

Neunkirchen
Mit Plastikverschlüssen wird Tieren geholfen

BEZIRK NEUNKIRCHEN. FotoLaden-Betreiber Gustav Morgenbesser übernimmt regelmäßig randvoll gefüllte Säcke mit Plastikstopeln. Die bringen nämlich bares Geld für den Tierschutzverein in der benachbarten Steiermark. Viele Säcke voller Plastikverschlüsse wurden bereits bei dem Neunkirchner FotoLaden-Boss Gustav Morgenbesser (Sammelstelle in Neunkirchen) abgegeben. Jeder einzelne Stopel bedeutet finanzielle Hilfe für den "Tierschutzverein Stibis" in der Steiermark. Denn die gesammelten...

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.