Tierschutzverein

Beiträge zum Thema Tierschutzverein

Lokales
"Lust auf Burger & Co." dürfte am Mittwoch ein Wellensittich gehabt haben
3 Bilder

Wellensittich in Liesing gefunden
Vogel „Ronald“ war kurz bei McDonald

Wellensittich machte es sich bei McDonald‘s-Filiale in Wien gemütlich. Das Tier konnte gerettet werden und erholt sich nun im WTV. LIESING. "Lust auf Burger & Co." dürfte jetzt ein Wellensittich gehabt haben: Der Ziervogel wurde von einem Gast vor einer McDonald‘s-Filiale in Liesing entdeckt. Zum Glück kann man sagen. Denn die dortige Gegend ist sehr stark befahren und das Tier hätte ohne Hilfe ein leichtes Opfer für die Windschutzscheibe eines Autos abgegeben. Der Mann konnte den Vogel...

  • 18.10.19
  •  2
Lokales
Sabine Gattermaier (Obfrau Verein der Freunde des Welser Tierheims), LAbg. Silke Lackner, LAbg. Michael Fischer und Karin Planer (Obfrau-Stv. Verein der Freunde des Welser Tierheims)

Welttierschutztag
Landtagsabgeordnete besuchen Welser Tierheim

WELS. "Tierschutz ist für uns eine Herzenssache. Als Zeichen dafür haben wir den Verein der Freunde des Welser Tierheims besucht und Futterspenden für Tiere in Not übergeben", erzählen die Landtagsabgeordneten Silke Lackner und Michael Fischer (beide FPÖ) anlässlich des Welttierschutztages am 4. Oktober. Im Einsatz für die TiereIn Oberösterreich gibt es insgesamt 19 Tierschutzorganisationen die mit dem Land zusammenarbeiten. Im vergangenen Jahr wurde der Tierschutz vom Land Oberösterreich...

  • 04.10.19
Lokales
Tierschützerin Maria Bugno hat sich mit ihrem Verein "Chihuahua & Co. Rescue Austria" auf die Rettung von Hunden aus Massenzuchten und "Tötungsstationen" aus dem Ausland spezialisiert.
11 Bilder

Linza G'schichten
Mission: Hunde retten

Mit ihrem Tierschutzverein haben Maria Bugno und ihr Team schon 550 Hunde gerettet und vermittelt. LINZ. Im Hotel, in dem wir uns zum Interview treffen, herrscht geschäftige Stimmung. "Bei uns sind leider keine Hunde mehr erlaubt", sagt eine Hotelangestellte. Gleich neun ihrer Schützlinge hat Maria Bugno mitgebracht. Trotzdem dürfen wir auf einer Couch in der Lobby Platz nehmen. Die Tierschützerin setzt sich leidenschaftlich für Chihuahuas und andere Hunderassen aus Massenzuchten und...

  • 02.10.19
Lokales
„Cap“, wie der junge Fuchsherr mittlerweile heißt, erholt sich rasch.
2 Bilder

Wiener Tierschutzverein
Not-OP für Fuchs-Teenager

Der junge Fuchs hatte schwere Verletzung am linken Bein. Notoperation im Wiener Tierschutzverein verlief erfolgreich. LIESING/VÖSENDORF. Schnelle Hilfe war am gestrigen Dienstag angesagt: Zwei Motorradfahrer entdeckten am Rande Wiens einen verletzten Fuchs am Straßenrand. Die beiden Biker handelten umgehend, einer holte rasch seinen PKW und die beiden Männer brachten das Tier gesichert in einer Box in den Wiener Tierschutzverein (WTV) nach Vösendorf. Dort wurde bei der tierärztlichen...

  • 26.09.19
  •  2
Lokales
Regina Resch mit einer von vielen Fundkatzen.

Tierschutzverein
Infostand zum Welttierschutztag am 4. Oktober

Zum Welttierschutztag 2019 ist der Tierschutzverein Bezirk Vöcklabruck am Freitag, 4. Oktober, mit einem Stand auf dem Vöcklabrucker Stadtplatz präsent. VÖCKLABRUCK. Besucher bekommen am 4. Oktober zwischen 9 und 12 Uhr jede Menge Informationen, können sich mit Gleichgesinnten treffen und haben die Chance zum Austausch. Größtes Kopfzerbrechen bereitet den Tierschützern unter ihrer Obfrau Regina Resch die große Zahl an ausgesetzten Katzen im vergangenen Sommer. „Zwölf heimatlose kleine...

  • 26.09.19
Lokales
Ehrenamtliche Helfer vor dem neuen Zuhause für die Hunde im Scheibsgraben in St. Barbara-Wartberg. Es gibt noch viel zu tun – Helfer werden gesucht.
7 Bilder

Tierschutzverein
"Stibis Hundeparadies": Das neue Zuhause für 15 Hunde in St. Barbara ist "fertig"

Nach der ersten Bauphase übersiedelt der Tierschutzverein "Stibis Hundeparadies" mit den Hunden von St. Lorenzen nach St. Barbara. In den nächsten Tagen geht für Sandra Stibi und ihr Team vom Verein "Stibis Hundeparadies" ein Traum in Erfüllung: Und zwar mit dem Umzug ihrer 15 Tierschutzhunde vom Bauernhof in St. Lorenzen in ihr neues Zuhause in St. Barbara-Wartberg. Unzählige Stunden haben ehrenamtliche Helfer in den letzten Wochen gearbeitet, um das Haus herzurichten. Fertig ist man aber...

  • 24.09.19
  •  3
Freizeit

Wimpassing
Flohmarkt des Tierschutzvereins Schwarzatal mit Disney-Schmankerln

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Der diesjährige Herbstflohmarkt des Tierheim Ternitz bietet ein ganz besonderes Extra. Ein großer Restposten an Disney- und Kinderartikel steht diesmal zum Verkauf. Vor allem Mickey Mouse, Donald, Goofy & Co. Fans finden das ein oder andere Schnäppchen aus den 90iger Jahren. Schatzsucher, Flohmarktbegeisterte und Entdecker - es ist sicher für jeden etwas dabei. Kleidung, Schuhe, Spielzeug, Elektrowaren, Gläser, Keramik, Deko, Bücher und vieles mehr gibt es zu...

  • 19.09.19
Lokales
Die Hündin wurde an der Schnauze notoperiert. Es geht ihr den Umständen entsprechend gut.
5 Bilder

St. Pölten
Schlimmer Fall von Tierquälerei – Hündin Caary schwer verletzt

ST. PÖLTEN (pw). Vor Kurzem wurde ein schlimmer Fall von Tierquälerei in St. Pölten bekannt. Eine etwa 20-Jährige soll ihren Vierbeiner gequält und misshandelt haben. Die junge Frau hat ihrem Chihuahua Caary den Maulkorb mittels Klebeband und Kabelbindern um die Schnauze fixiert haben. Eine Nachbarin schaltete eine Tierschützerin ein. Laut der geschockten Augenzeugin, die sich sofort in die Causa einschaltete, soll der Hund bis auf die Knochen aufgeschürft gewesen sein. Sie handelte sofort,...

  • 16.09.19
Lokales
Hunde Nanny Birgit Ehrke mit Nico.
8 Bilder

Tierheim Hallein
Diese Vierbeiner suchen noch ein neues Zuhause

Wir haben im Tierheim Hallein vorbeigeschaut und die Vierbeiner kennengelernt, die noch auf der Suche nach Besitzern sind. HALLEIN. Das Tierheim-Team in Hallein, bestehend aus Leiterin Ursula Lochmann, Birgit Ehrke und Monika Lindenthaler, kümmert sich engagiert darum, dass die Tiere den passenden Besitzer finden. Die drei kennen sich bestens aus, denn jede Dame hat selbst Haustiere. "Wir sagen auch nein, wenn es nicht passt und Tiere von Interessenten nicht artgerecht gehalten werden...

  • 13.09.19
Lokales

Flohmarkt
Flohmarkt des Tierschutzvereines Ybbstal

Der traditionelle Flohmarkt des Tier- und Naturschutzvereines Ybbstal findet am Samstag, den 21. September von 8-18 Uhr im Volksheim Kematen statt. Wie immer gibt es viele schöne Schnäppchen, kleine Kostbarkeiten und Krimskrams. Auch für das leibliche Wohl ist wieder bestens gesorgt. Bitte kommen auch Sie!

  • 11.09.19
Lokales
Eva Franek (links) mit ihrem Hund Sino und Hundetrainerin Bettina Dekker (rechts).

Hundeuni Hallein
Hund-Mensch-Beziehung basiert auf gegenseitigem Vertrauen

Viele kennen den Gedanken: "Ooooh süßer Hund – ich hätte auch so gerne einen." Doch bevor man sich einen Hund zulegt, sollte man sich als zukünftiges Frauchen oder Herrchen über einige Dinge im Klaren sein. Die tierschutzqualifizierte Hundetrainerin Bettina Dekker von der Hundeuni Hallein weiß, worauf es bei der Hundehaltung ankommt. HALLEIN. Zu allererst sollte man sich die Frage stellen: Warum will ich einen Hund? Weil ich nicht alleine sein möchte, suche ich einen Sportpartner oder...

  • 11.09.19
Lokales
Lisa Starzengruber mit einem der geretteten Frettchen.
17 Bilder

Tierschutzverein Lima
Neues Zuhause für 65 Tiere

Vor etwa zwei Jahren gründete Lisa Starzengruber den Tierschutzverein "Lima – animals way of liberty" in Bad Leonfelden. BAD LEONFELDEN (vom). "Für mich ist es hier wie im Paradies", sagt Lisa Starzengruber. Sie öffnet das Tor und einige zerrupfte Hennen und ein schwarzer Gockel laufen ihr zu. "Wir haben sie von einem großen Bio-Hühnerbetrieb gerettet. Dort werden etwa 6.000 Hennen jährlich einfach ausgetauscht", erzählt sie. Mittlerweile würden sie nach viel Pflege wieder gesünder aussehen,...

  • 04.09.19
  •  1
Lokales
Glückliche und zufriedene Gesichter bei der Übergabe am Dechanthof
12 Bilder

Sammelaktion für das Tierheim Dechanthof

Für “Die Gute Tat – Dechanthof” sammelten am vergangenen Samstag die FPÖ Ortsgruppen Hauskirchen, Neusiedl an der Zaya, Hohenau und Spannberg. Mit Unterstützung von NAbg. Werner Herbert, LAbg. NÖ Tierschutzsprecherin Ina Aigner und Bezirksparteiobmann LAbg. Dieter Dorner konnten die Freiwilligen Helfer insgesamt €731 in Barspenden sowie mehrere Autoladungen an Futter, Reinigungsmittel, Kratzbäumen, Hundehütten und anderem Tierzubehör lukrieren. Gemeinsam mit seinen aktiven Funktionären...

  • 01.09.19
Lokales
Der kleine Kater Argo sucht ein neues Zuhause
2 Bilder

Wiener Tierschutzverein
Kater „Argo“ schwebte in Lebensgefahr

Ein junger Kater hatte sich auf eine stark befahrende Kreuzung verirrt und saß dort fest. Der WTV konnte das Tier unbeschadet retten. LIESING. Kater in Nöten: Kürzlich erreichte den Wiener Tierschutzverein (WTV) der Notruf einer besorgten Tierfreundin. Sie hatte in der Sterngasse/Ecke Richard-Strauß-Straße im 23. Wiener Gemeindebezirk einen völlig verschreckten Kater gesichtet. Das Tier kauerte dort in einem Gebüsch und traute sich nicht mehr hervor. Kein Wunder, da diese Kreuzung sehr stark...

  • 28.08.19
Lokales

Flohmarkt
Flohmarkt des Tierschutzvereines Ybbstal

Der traditionelle Flohmarkt des Tierschutzvereines Ybbstal findet am Samstag, den 21. September von 8 - 18 Uhr im Volksheim Kematen statt. Wie immer gibt es viele Schnäppchen und kleine Kostbarkeiten, auch für das leibliche Wohl ist gesorgt. Der Tierschutzverein bittet um zahlreichen Besuch!

  • 27.08.19
  •  1
Lokales
Burli ist sehr verschmust und hat eine Allergie.
4 Bilder

Tierschutzverein Ybbstal hofft auf Hilfe: Kranke Mitzitant, Murli und Burli suchen ein Daheim

Burli, Murli, Bobby, Debby und die zuckerkranke Mitzitant: Das sind Katzenschicksale in der Region. BEZIRK AMSTETTEN. Murli ist zehn Jahre und hatte nie ein richtiges Zuhause – sie lebte in einer Garage. "Sie braucht geduldige Menschen, die ihr die Zeit zum Eingewöhnen geben", sagt Margit Schnecker, Mitarbeiterin beim Tierschutzverein Ybbstal. Burli ist ein Jahr alt und sehr verschmust. "Leider leidet er unter einer Allergie und darf ausschließlich getreidefreies Futter fressen", sagt...

  • 24.08.19
  •  1
Lokales
13 Bilder

Waidhofen/Ybbs
Babykatzerl auf der Zell ausgesetzt

WAIDHOFEN/YBBS. "Leider gibt es schon wieder einen ganz aktuellen, ganz besonders herzlosen Fall mit ausgesetzten Babykätzchen", berichtet der Tierschutzverein Ybbstal. Ausgehungert und krank Die beiden Katzerl sind erst etwa drei Wochen alt und wurden zum Glück noch rechtzeitig von einer beherzten Spaziergängerin gefunden und dem Tierschutzverein Ybbstal gemeldet. „Die Brutalität der Menschen Tieren gegenüber, in diesem Fall sogar Tierbabys, wird immer herzloser und abscheulicher. Im...

  • 23.08.19
  •  2
  •  1
Lokales
Die beiden Tierpfleger Anja Wirnsberger und Lena Pirker mit zwei Hunden, die auf eine neue Familie hoffen

Wolfsberg
Neue Bleibe für die Wolfsberger Tiere

Seit über 20 Jahren besteht das derzeitige Tierheim in Wolfsberg. In Kürze entsteht ein neues, größeres und moderneres Tierheim, um die Tiere bestmöglich zu versorgen. WOLFSBERG. Derzeit ist das Tierheim in Wolfsberg bis auf den letzten Platz gefüllt, doch das ändert sich mit dem kommenden Jahr. Derzeit wird schon fleißig am Neubau gearbeitet, damit die Mitarbeiter und die Tiere eine modernere und größere Bleibe zur Verfügung haben. Tierschutzhaus Wolfsberg Das Tierheim wurde vor über 20...

  • 20.08.19
Lokales

Jetzt das Los der Schweine in Österreich verbessern
Nein! zu Vollspaltenböden

Am Samstag, den 03. August 2019 von 13.00 bis 16.00 Uhr wird man wieder viele reale Bilder am Hauptplatz in Baden sehen können. Schnitzel ist schmackhaft - aber wie fristete das Schwein vorher sein Dasein? Wahrscheinlich auf Beton mit Spalten, ohne auch je die Sonne, geschweige denn einen Strohhalm gesehen zu haben. Das wollen wir ändern und fordern Stroh statt Beton. Seid dabei und lasst die Schweine nicht im Stich.

  • 01.08.19
  •  1
Lokales
Schützlinge des Vereins

Neuer Tierschutzverein in Wampersdorf

Der Tierschutzverein BabeNut & Friends Weil JEDE Pfote zählt! ist kürzlich von Gablitz nach Wampersdorf übersiedelt. Die Hauptaufgaben des ehrenamtlichen Vereins sind unter anderem die Versorgung eines Shelters in Ungarn, Hilfe für Straßentiere in Bosnien sowie Unterstützung finanziell schwacher und obdachloser Menschen & deren Tieren in Österreich. Zudem wird eine Tiersuchhilfe für den Großraum Wampersdorf angeboten. Auch Aufklärungsarbeit zu sämtlichen Themen den Tier- &...

  • 24.07.19
Lokales
Viel Platz geschaffen: Helmut Hahnel vom Verein "Pfötchenhilfe Thörl" mit einigen der Vierbeiner im neuen Freigehege.

Tierschutz
Pfötchenhilfe Thörl: Jede Hilfe wird gebraucht

Die "Pfötchenhilfe Thörl" kümmert sich um Streunerkatzen in der ganzen Region. Hilfe, die auch was kostet. "Es ist ein ewiges Jammern, Bitten und Betteln. Im Tierschutz hat man es nicht leicht. Aber wir kämpfen weiter für unsere Plüschis", sagt Gertrude Roschker, die sich schon ein Leben lang im Tierschutz engagiert. 2016 gründete sie mit ihrem Lebensgefährten Helmut Hahnel den Verein "Pfötchenhilfe Thörl", der jede Unterstützung gebrauchen kann – nicht nur finanzielle Hilfe. Denn in dem...

  • 22.07.19
  •  2
Lokales
Was für Menschen können diesen Augen widerstehen und setzen ein Meerschweinchen einfach aus?
4 Bilder

Wiener Tierschutzverein
Zwei Meerschweinchen ausgesetzt

Zwei Meerschweinchen dreist vor den Toren des Wiener Tierschutzvereins abgestellt. LIESING. Meerschweinchen scheinen derzeit bei den Bürgerinnen und Bürgern Wiens keine allzu beliebten Haustiere zu sein. Mit dem aktuellen Fall steigt die Zahl der ungewollten Meerschweinchen in den letzten sechs Wochen im Wiener Tierschutzverein (WTV) jedenfalls auf fünf Tiere an. Und dieser Fall ist besonders dreist: In der Nacht auf Montag wurden zwei Meerschweinchen direkt vor den Toren des WTV...

  • 22.07.19
Lokales
30 Bilder

Neue Heimat für Weizer Katzenfreunde

Alles was das Katzen-Herz begehrt bietet die neue Heimat der Weizer Katzenfreunde. Durch den zweiten Bauabschnitt der Weizer Ortsdurchfahrt musste das ehemalige "Kubik-Haus", welches bis dahin als Weizer Katzenhaus gedient hatte, weichen. Über den Winter wurde von den Vereinsmitgliedern und der Stadtgemeinde intensiv nach einer neuen Bleibe gesucht. Ein bestehendes Gebäude in der Elin-Süd-Straße wurde durch zwei Container ergänzt und bietet nun ausreichend Platz für die Weizer Katzenfreunde und...

  • 05.07.19
Lokales
Der beste Freund des Bikers war auch mit dabei
5 Bilder

Wiener Tierschutzverein:
Heiße Öfen fahren zum Wohl der Tiere

Rund 100 Bikerinnen und Biker ließen ihre Motoren für die Tierheimschützlinge des Wiener Tierschutzvereins dröhnen. LIESING. Mit einer Woche Verspätung donnerten jetzt wieder dutzende Motorräder zum Wohle der Schützlinge des Wiener Tierschutzvereins (WTV) über die Straßen Niederösterreichs. Nachdem das Wetter den Motorradfans eine Woche zuvor mit Regen und Gewittern einen Strich durch die Rechnung machte, schien sich der Wettergott diesmal entschuldigen zu wollen und spendierte einen...

  • 01.07.19
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.