Kernhof: Die Sternsinger besuchten das Kameltheater

Brigitte Werderits mit ihren Sternsingern Margit, Magdalena und Jakob auf Besuch im Kameltheater Kernhof.
  • Brigitte Werderits mit ihren Sternsingern Margit, Magdalena und Jakob auf Besuch im Kameltheater Kernhof.
  • Foto: W. Zarl
  • hochgeladen von Markus Gretzl

ST. AEGYD/KERNHOF (mg). Sie sind wieder im ganzen Land unterwegs, die Sternsinger. Im Land Niederösterreich wandern 22.500 Kinder rund um den Jahreswechsel von Haus zu Haus und sammeln Spenden für notleidende Menschen. Jene aus der Pfarre St. Aegyd wagten auch einen Abstecher nach Kernhof ins Kameltheater. Mit großer Begeisterung beobachteten die Kinder die Tiere des Parks. Eines der Kamele durften sie sogar streicheln und herumführen. Brigitte Werderits, die Koordinatorin der Pfarre St. Aegyd und Leiterin dieses Ausflugs, freute sich über die strahlenden Kinderaugen. Österreichweit sammelten die Sternsinger im Vorjahr mehr als 15 Millionen Euro.

Autor:

Markus Gretzl aus Lilienfeld

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

4 folgen diesem Profil

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!


Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.