Lilienfelder Karl Krammer schrieb ein Kinderbuch
Marienkäferl und Löwe wandern am Jakobsweg

Karl Krammer bei Kilometer 100 am Jakobsweg.
2Bilder
  • Karl Krammer bei Kilometer 100 am Jakobsweg.
  • Foto: Krammer
  • hochgeladen von Markus Gretzl

LILIENFELD. "Besonders beeindruckten mich die wunderschönen Begegnungen mit Menschen aus aller Welt und verschiedensten Kulturkreisen", erinnert sich der Lilienfelder Karl Krammer gerne an seine Erfahrungen am Jakobsweg zurück. Zwei Mal nahm er die lange Strecke auf sich, ohne Begleitung.

Eine Idee entsteht

Zurück in Lilienfeld überlegte Karl, wie er all diese Eindrücke und Erlebnisse verarbeiten könnte. Ein Buch zu schreiben wäre eine gute Gelegenheit, den Mitmenschen diese Erfahrungen zugänglich zu machen. "Doch es gibt schon so viele Bücher über diesen weltberühmten Pilgerweg", erkannte der Lilienfelder. Aber dann erkannte Karl Krammer eine Lücke im Bücherangebot: "Für die Jüngsten unserer Gesellschaft ist dieses Thema kaum aufgearbeitet. Also schrieb ich ein Kinderbuch, bei dem ein Marienkäferfräulein und ein junger Löwe zahlreiche Abenteuer während ihrer Wanderung am Jakobsweg erleben".

Zweisprachig verfasst

Das Werk ist für Kinder im Alter zwischen acht und zwölf Jahren konzipiert, zum Vorlesen schon viel früher laut dem Autor. Es besteht zudem aus einer deutschen und einer englischen Fassung.

Präsentation im Stift

Für die offizielle Vorstellung seines Werks wählte Karl Krammer den Pfarrsaal des Stifts Lilienfeld. Am 8. November findet dort die Präsentation um 19 Uhr statt. "Jeder ist dazu herzlich eingeladen. Der Eintritt ist natürlich frei", so der Lilienfelder.

Karl Krammer bei Kilometer 100 am Jakobsweg.
Der Autor mit seinem Werk.
Autor:

Markus Gretzl aus Lilienfeld

following

Du möchtest diesem Profil folgen?

Verpasse nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melde Dich an, um neuen Inhalten von Profilen und Bezirken in Deinem persönlichen Feed zu folgen.

3 folgen diesem Profil
Die wichtigsten Nachrichten per Push Mitteilung direkt aufs Handy! Jetzt für Deinen Bezirk anmelden!

Kommentare

online discussion

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.