Türnitzer bestätigte seinen Sieg beim X-Run eindrucksvoll

Sarah Daxböck war das schnellste Mädel.
2Bilder

BEZIRK LILIENFELD. Auch wenn das Wetter am letzten Wochenende von den widrigen Wetterverhältnissen geprägt wurde, trotzten zahlreiche Läufer diesen Bedingungen beim X-Run in Schwarzenbach/Pielach. Beim Bewerb über 10,3 Kilometer konnte David Satlauer vom SC Türnitz seinen Sieg vor vier Wochen in Traisen eindrucksvoll bestätigen. Er gewann in einer Zeit von 43:05 mit über drei Minuten Vorsprung auf Thomas Gansch (Frankenfels) und Andreas Leitner (Kernhof).
Auf der Kurzdistanz über 6,1 Kilometer durfte sich Franz Sulzer vom ULC Transfer St. Veit über den ersten Platz freuen. Bei den Damen setzte sich Claudia Fritz knapp vor Traisen-Siegerin Manuela Pressler aus St. Veit durch. Die Kinderläufe gewannen Julian Moser (Wilhelmsburg) sowie Sarah Daxböck (St. Veit).

Sarah Daxböck war das schnellste Mädel.
David Satlauer war wieder eine Klasse für sich.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen