23.01.2012, 01:53 Uhr

Tanz mit den Florianijüngern beim Feuerwehrball in Wiesenfeld

Susanna Svoradova vom Trio 34U
Feuerwehr feierte ihren Ball im Gasthaus Löffler-Wagner

Am Samstag wurde der Multifunktionsraum im Gasthaus zum Ballsaal für die Feuerwehr Wiesenfeld. Kommandant Herbert Kimeswenger begrüßte die Ehrengäste (u.a. Bgm. Johann Gastegger und den Obmann des Samariterbundes Rudolf Brantner) und die zahlreich erschienenen Feuerwehrleute.
Zur Eröffnung brachte die Kindertanzgruppe vom Tanzsportclub La Vita aus Hainfeld drei Standardtänze zur Aufführung. Ihre beherzte und gekonnte Darbietung brachte ihnen tosenden und verdienten Applaus ein und regte die Gäste an, es ihnen gleichzutun. Bei den ersten Walzertakten der Band füllte sich die Tanzfläche. Mit abwechslungsreicher Tanzmusik sorgte das Trio 34U three for you ( Peter Paukowitsch, Susi Svoradova und Walter Unger) für gute Stimmung. Eine Tombola mit zahlreichen Sachpreisen brachte Unterhaltung und das fleißige Team der Fam. Löffler - Wagner verköstigte die Besucher.

Wie man anderen Leuten helfen kann

Gedanken über den Nachwuchs hat man sich bei der Feuerwehr in Wiesenfeld bereits vor längerer Zeit gemacht. Seit 1998 gibt es eine Jugendgruppe für die 10 bis 15jährigen. Auf spielerische Art wird theoretisches Wissen, praktische Anwendung von Feuerwehrgeräten und das richtige Verhalten im Einsatzfall vermittelt. Bei jährlichen Wissenstests können die Kinder Abzeichen in Bronze, Silber und Gold erwerben und sie können zum 15. Geburtstag in den Aktivstand übertreten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.