04.09.2014, 00:12 Uhr

Freiland: Feuerwehr rettete Kuh aus Mühlbach

An einen Strick angebunden wurde der Kopf der Kuh über Wasser gehalten bis der Wasserspiegel für eine Rettungsaktion weit genug abgesenkt war. (Foto: M. Kozmich)
FREILAND (mg). Zu einer dramatische Rettungsaktion kam es Mittwoch nachmittag in Freiland. Eine Kuh entkam von der Weide. Der Bauer versuchte, sie wieder einzufangen. Plötzlich sprang das Tier in den Mühlbach und drohte zu ertrinken.
In Zusammenarbeit mit einem Bediensteten des E-Werks, der den Wasserspiegel absenkte, gelang es den Feuerwehren Hohenbergs und Freilands, das Tier mit einem Kran aus seiner mißlichen Lage zu befreien.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.