Freiland

Beiträge zum Thema Freiland

An den Unfallautos entstand schwerer Sachschaden.

Frontalzusammenstoß in Freiland

FREILAND. In Türnitz heulten wieder die Sirenen. Grund war ein schwerer Verkehrsunfall in Freiland.  Bei der Anfahrt wurden die Fahrzeuge trotz Blaulicht und Folgentonhorn von drei Pkw behindert, die trotz mehrerer Ausweichmöglichkeiten nicht zur Seite fuhren, aber die Geschwindigkeit so hielten, dass überholen, ohne dabei die Einsatzmannschaft zu gefährden, nicht möglich war. An der Unfallstelle, vor der sich schon ein langer Stau bildete, konnte zum Glück festgestellt werden, dass sich keine...

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl

Freiland: Auto stürzte von Brücke

FREILAND. Eine 41-jährige Hohenbergerin fuhr mit ihrem Sohn am Beifahrersitz Richtung Lilienfeld. Zeitgleich lenkte ein Hofstettner mit zwei weiteren Insassen seinen Pkw auf der LB 20 von Lilienfeld kommend in Fahrtrichtung Freiland.Auf Grund einer Unachtsamkeit kam die Hohenbergerin auf die Gegenfahrbahn und streifte den entgegenkommenden Pkw des Hoffstettners. Dadurch wurde der Pkw gegen ein stehendes Verkehrszeichen geschleudert, nachdem er sich noch gedreht hatte. Die Hohenbergerin leitete...

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl

"Volldampf voraus" in Freiland

FREILAND. Am 28. Juni geht es wieder los im Feld- und Industriebahnmuseum in Freiland. Die Reparaturarbeiten an unserer Dampflok Orenstein & Koppel aus dem Jahr 1899 sind abgeschlossen, die Kesselprüfung ist bestanden“ und so wird unsere O&K 366 wieder den Verkehr mit dem Waldbahnzug aufnehmen. Die Vereinsmitglieder laden die Besucher herzlich ein, die Ausstellung im Museum zu besichtigen, sich über die letzten Feldbahnen in Österreich aus den 1970er/80er Jahren zu informieren und mit...

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl
Mitarbeiter und Wehr verhinderten eine Umweltkatastrophe.

Bitumenaustritt beim Asphaltmischwerk

FREILAND. Die Feuerwehr Freiland wurde zu einem Benzin- oder Ölaustritt zur Asphaltmischanlage in die Taverne gerufen. Aufgrund eines Defektes bei der Anlage flossen ungefähr 20 Kubikmeter heißes Bitumen aus einem Tank aus.Die Mitarbeiter alarmierten ungehend die Feuerwehr und begannen, die ausgeflossene Masse mittels eines Dammes aufzustauen, damit es sich nicht auf der ganzen Anlage verteilen konnte. So wurde eine Umweltkatastrophe verhindert, da es zu keiner Verunreinung des Grundwassers und...

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl
2

Freilands Feldbahnmuseum öffnet seine Tore

FREILAND. Das Feld- und Industriebahnmuseum in Freiland wird am 31. Mai von 10 bis 16 Uhr einen Besuchstag abhalten. Viele fahrbereite Lokomotiven werden aus der Halle ins Freigelände gestellt, sodass unter Einhaltung des Mindestabstände die Sammlung besichtigt werden kann. In der Sammlung findet sich auch dieser Grubenpersonenwagen aus Trimmelkam mit Seiteneinstiegen - da bleibt auch der Abstand gewahrt. Der Personenzug wird auch unterwegs sein, mit einem etwas eingeschränkten Platzangebot....

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl
2

"Bauernhütt'n" in Semriach
Frische Milch zum Selberzapfen

Frische naturbelassene Milch und frische Eier gibt es jetzt kontaktlos in Semriach zu kaufen. Selbstbedienung ist erwünscht. Milch wird nicht umsonst umgangssprachlich das „weiße Gold“ genannt. Milch ist ein wahrer Energielieferant, reich an Kohlenhydraten, Eiweißen, Spurenelementen und Vitaminen, und sie ist vielseitig einsetzbar und damit in unterschiedlichen Variationen zu genießen. Gerade jetzt spielt der Konsum und Kauf von Produkten beim Landwirt ums Eck aber eine weitere, sehr...

  • Stmk
  • Graz-Umgebung
  • Nina Schemmerl
Volldampf voraus im Feldbahnmuseum Freiland
2

Meine Gemeinde
Lilienfelds Gemeinden im Kulturcheck

In knapp drei Monaten werden die Gemeinderäte im Land neu gewählt. Zeit zu fragen: In welchen Bereichen ist welche Gemeinde top? BEZIRK LILIENFELD. Wir holen in den nächsten acht Wochen die besten der Besten vor den Vorhang – von Arbeitsplätzen bis zur Gesundheitsversorgung. Den Anfang macht die Kultur: Wo findet man die Kultur-Hotspots im Bezirk Lilienfeld? Der große Check beginnt. Junge Musiktalente Für Nachwuchsmusiker ist der Bezirk Lilienfeld ein besonders guter Boden. "Wir sind ein...

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl
Wenn auf den gewidmeten Vorbehaltsflächen für den geförderten Wohnbau ausschließlich objektgeförderte Projekte realisiert werden dürfen, sehen Walser und Hörl darin eine klare Bevorzugung der Gemeinnützigen zulasten der Privaten.

Leistbares Wohnen
Hörl/Walser: Kritik an derzeitigen Wohnbaugesetzen in Tirol

TIROL. Christoph Walser und Franz Hörl von der Wirtschaftskammer Tirol sehen Gemeinnützige Bauträger als privilegiert an und wollen mehr Möglichkeiten auch für private Bauträger und Wohnbaugesellschaften. Nur so könnte der Bedarf an Wohnraum in Tirol gedeckt werden. Gemeinnützige Bauträger errichten zu wenige Wohnungen Aktuell dürfen auf den gewidmeten Vorbehaltslfächen für den geförderten Wohnbau nur objektgeförderte Projekte realisiert werden. Jedoch errichteten Gemeinnützige Bauträger nur...

  • Tirol
  • Bezirksblätter Tirol

Freiland: Oldtimer landete nach Überschlag am Dach

FREILAND. Die Freiwillige Feuerwehr Freiland wurde zu einer Fahrzeugbergung gerufen. Ein Fahrzeuglenker, der Richtung Freiland unterwegs war, kam auf der B 20 in der Kurve nach dem,,Mausbachl‘‘ aus ungeklärter Ursache von der Straße ab. Dabei überschlug er sich und blieb auf der Gegenfahrbahn liegen. Beim Eintreffen von der Feuerwehr wurde der Lenker vom Roten Kreuz Traisental erstversorgt und ins Landesklinikum Alpenvorland eingeliefert. Die Feuerwehr reinigte die Fahrbahn und stellte das...

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl
Die Hebalmstraße in Freiland ist bis Donnerstagabend bis Wildbach gesperrt.

Verkehrshinweis
Totalsperre der Hebalmstraße

DEUTSCHLANDSBERG. Wer heute oder morgen auf die Hebalm fahren will, wird ausweichen müssen: Die Hebalmstraße (L606) ist derzeit zwischen Wildbach und St. Oswald (Freiland) in beide Richtungen gesperrt. Dort werden Fräß- und Asphaltierungsarbeiten durchgeführt. Am Donnerstagabend, also morgen, sollen die Arbeiten fertiggestellt sein. Autofahrer können großräumig über die Weinebene (L619) ausweichen.

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Knapp 50 Loks und 180 Wagen warten in Freiland.
2

Frühling in Lilienfelds Museen

BEZIRK LILIENFELD. Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah? Das gilt nicht nur beim Urlaub, sondern auch bei der Kultur. Oder wann waren Sie das letzte Mal im Heimatmuseum vor Ihrer Haustür? An diesem Wochenende findet der Museumsfrühling Niederösterreich statt und auch zwei Museen im Bezirk Lilienfeld sind mit dabei. Eigentlich hätten drei Museen der Region beim Museumsfrühling mitmachen wollen, doch das Heimatmuseum Kaumbergs musste aus organisatorischen Gründen absagen....

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl
Im Deutschlandsberger Rathaus wird eine mögliche Gemeindefusion demnächst ein Thema werden – in Frauental wohl nicht.
1

Fusion zwischen Deutschlandsberg und Frauental? Das sagen SPÖ und ÖVP

DEUTSCHLANDSBERG/FRAUENTAL. Für Überraschung sorgte die Deutschlandsberger FPÖ mit einem Antrag im Gemeinderat: Dort forderte die blaue Fraktion die Stadt auf, sich für eine Fusion mit der Gemeinde Frauental auszusprechen. Bereits im Zuge der Gemeindestrukturreform war das ein – heißdiskutiertes – Thema. Frauental blieb 2015 aber eigenständig, Deutschlandsberg bekam "nur" Bad Gams, Freiland, Kloster, Osterwitz und Trahütten dazu. Stadtregierung skeptischDas müsse sich erst richtig...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Stadtrat Harald Lederer, Gemeinderätin Ruth Siegel und Gemeinderat Michael Wallner (v.l.) fordern eine Fusion der Gemeinden Deutschlandsberg und Frauental.
1

FPÖ fordert Fusion der Gemeinden Deutschlandsberg und Frauental

Überraschender Antrag im Deutschlandsberger Gemeinderat: Die FPÖ fordert eine Fusionierung der Gemeinden Deutschlandsberg und Frauental. DEUTSCHLANDSBERG/FRAUENTAL. Mit 1. Jänner 2015 wurden Deutschlandsberg, Bad Gams, Freiland, Kloster, Osterwitz und Trahütten im Zuge der Gemeindestrukturreform des Landes Steiermark fusioniert – nach jahrelangen Verhandlungen, in denen auch Frauental immer wieder Thema war. Am Ende schaffte es die 3.000-Einwohner-Gemeinde, eigenständig zu bleiben. Die FPÖ...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Simon Michl
Die Damen vom Hospizteam Deutschlandsberg bedanken sich bei Franz Spieler für sein Engagement.
1

Familie Spieler aus Freiland fördert Hospizidee

Der Hospizverein Deutschlandsberg bedankt sich auf das Herzlichste. DEUTSCHLANDSBERG. Familie Spieler hat auch diesmal im Dezember in die Rauchkuchl ihres Bauernmuseums in Freiland zum heiter besinnlichen Advent eingeladen. Mit sorgfältig ausgewählten Geschichten und Klängen von einst gelang eine Einstimmung auf die vorweihnachtliche Zeit. Bei Glühwein, Säften, köstlichen Leckerbissen und Kletzenbrot wurde auch für das leibliche Wohl gesorgt. Dem Leben Qualität geben Den Reinerlös der...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
In der Pfarrkirche in Kloster stimmen besinnliche Töne auf das herannahende Weihnachtsfest ein.
1

DEUTSCHLANDSBERG
Es weihnachtet in den Ortsteilen von Deutschlandsberg

Nicht nur in der Stadt funkeln im Advent Lichter um die Wette, auch die Ortsteile umhüllt Weihnachtszauber. DEUTSCHLANDSBERG. Ob beim Einschalten von Christbaumbeleuchtungen, bei Adventkranzweihen oder Weihnachtskonzerten – in Bad Gams, Trahütten, Kloster, Osterwitz und Freiland stimmt ein festlicher Veranstaltungsreigen auf das herannahende Fest ein. Feierliche Töne in Bad Gams So startet man in Bad Gams am 1. Dezember ab 16 Uhr mit einer Adventkranzweihe in der Pfarrkirche in die...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Die Hebalmstraße wird sukzessive saniert. Nun wird ein Abschnitt davon verbreitert.

Hebalmstraße wird verbreitert

In den letzten zwölf Jahren wurden bereits 12,5 Kilometer der L606, der Hebalmstraße, saniert. Jetzt werden 1,5 Kilometer davon verbreitert. Die L 606, die Hebalmstraße, hat eine Gesamtlänge von 25 Kilometer. Und sukzessive wurde und wird die Straße saniert. Verkehrslandesrat Anton Lang: „In den letzten zwölf Jahren wurden Abschnitte mit in Summe 12,5 Kilometer um rund drei Millionen Euro saniert. Ab dieser Woche werden im Raum Deutschlandsberg weitere eineinhalb Kilometer saniert und...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Martina Schweiggl
Baubesprechung im Baubüro: Reinhold Gesslbauer, Bauführer Franz Golger, Alfred Posch und Christian Sander.

Visitenkarte ist bekannt

Lokalaugenschein im Kindberger Strabag-Baubüro in der Hauptstraße: Alle Arbeiten verlaufen plangemäß. Die Bauarbeiten zur Ortsdurchfahrt Kindberg verlaufen planmäßig. Dies unterstrich der Polier der Firma Strabag, Franz Golger, bei einer Baubesprechung im zwischenzeitlich eingerichteten Baubüro in der ehemaligen Volksbankfiliale an der Hauptstraße. "Die Anrainer und Kaufleute haben eh schon meine Visitenkarte, bei Anliegen können sie mich sofort kontaktieren und natürlich bin ich entweder auf...

  • Stmk
  • Mürztal
  • Woche Mürztal
2

Freiland: Auto bei Unfall in zwei Teile gerissen

FREILAND. Keine Verschnaufpause für die Florianis aus Freiland, Lehenrotte, Türnitz und Schrambach am Feiertag. Sie wurden zu einem schweren Verkehrsunfall mit einer eingeklemmten Person beim Asphalt-Mischwerk in der Taverne gerufen. Baum entwurzelt Ein 23-jähriger Lenker aus Traisen verlor am Kurvenausgang die Kontrolle über seinen silbergrauen BMW, schlitterte rund 100 Meter über die Fahrbahn der B20 und prallte neben der Gegenfahrbahn mit der Beifahrerseite gegen zwei Bäume. Beide...

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl
Die Maturantinnen Nora Huss-Galli, Sandra Petz, Anna Safarik und Jasmin Wölfl (v.l.) laden am 5. Mai in das Bauernhausmuseum Herk.
1

Sagenhaftes Maturaprojekt in Freiland

Vier Maturantinnen laden zu einem sagenhaften Kulinarium nach Freiland. FREILAND. Anna Safarik, Nora Huss-Galli, Sandra Petz und Jasmin Wölfl sind vier Mädchen aus der 4. Klasse in der HLW Deutschlandsberg, die für ihr Reife- und Diplomprüfungsprojekt eine außerordentliche Veranstaltung auf die Beine stellen. Unter dem Motto "SAGENhaftes Freiland - kulinarisch, geschichtlich, traditionell" arrangieren die vier jungen Damen am 5. Mai um 15 Uhr beim Bauernhausmuseum Herk in Freiland ob...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Instandhaltungsarbeiten an Lilienfelds Bahnstrecken.

Bauarbeiten an den Bahnstrecken im Bezirk Lilienfeld

BEZIRK LILIENFELD. Die ÖBB führen von 2. bis 9. Mai Instandhaltungsarbeiten zwischen Traisen und Hainfeld durch. Danach geht es zwischen Traisen und Freiland weiter im Zeitraum vom 14. bis 19. Mai. Die Arbeiten werden nachts durchgeführt, um tagsüber den gewohnten Zugsverkehr am Tage aufrecht erhalten zu können.

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl
"Gemeindeamt" und "Volksschule" ist hier immer noch an der Fassade zu lesen. Beides ist seit 2015 Geschichte.
2 2 12

In Freiland ob Deutschlandsberg setzt man auf die Dorfgemeinschaft

Das Gemeindezentrum von Freiland ob Deutschlandsberg kann sich nach wie vor sehen lassen. DEUTSCHLANDSBERG. Hat man sich die Straße in Richtung Freiland ob Deutschlandsberg hochschraubt staunt man nicht schlecht, wenn man der großzügigen Infrastruktur im Gemeindezentrum gegenübersteht. Die Anlage hat ihren Ursprung mit Gemeindeamt und Volksschule in den 50-er Jahren und wurde in den 70-er Jahren ausgebaut und stetig saniert. Sie beherbergt nicht nur das ehemalige Gemeindeamt, sondern auch die...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
Barbara Weber ist Margaretha und Franz Spieler überaus dankbar.
1

Adventnachmittag in Freiland zu Gunsten des Hospiz-Teams

Die Familie Spieler hat ihren Adventnachmittag im Bauernhausmuseum Freiland dem Hospizteam Deutschlandsberg Stadt gewidmet. FREILAND. Familie Margaretha und Franz Spieler organisierten im Bauernhausmuseum in Freiland wieder einen besinnlichen Adventnachmittag, der sich weit in den Abend hinein zog. Die Zuhörer waren von der Atmosphäre der Rauchkuchl, den Texten von Karl Solterer, dem Harmonikaspieler Heinz Mahr begeistert. Die Glockenstimmen des "Rostocker Viergesangs" berührten auf...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik

Jahresausklang auf der Hebalm

Am 31. Dezember lädt der Pfarrgemeinderat von St. Jakob in Freiland zur Wanderung auf der Hebalm. ST. JAKOB IM FREILAND. Der Pfarrgemeinderat von St. Jakob in Freiland lädt am 31. Dezember zum Jahresausklang auf die Hebalm ein. Treffpunkt zur Abfahrt ist um 9 Uhr in  Freiland, Abmarsch auf der Hebalm um 9.30 Uhr auf der Hebalm. Gewandert wird mit Schneeschuhen, Touren- oder Lang-laufschiern vom Gasthaus Rehbockhütte auf den Bärofen. Die Gehzeit hin und retour beträgt ca. 4 Stunden und beim...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik
"Advent in der Rauchkuchl"heißt es wieder im Bauernhausmuseum Herk am 7. Dezember um 16 und um 19 Uhr.
1

Stimmungsvoller Advent in den Ortsteilen von Deutschlandsberg

Etliche Veranstaltungen in den Deutschlandsberger Ortsteilen stimmen auf Weihnachten ein. Die Stadtgemeinde Deutschlandsberg ist seit der Fusionierung um fünf Gemeinden und somit um viele Veranstaltungen reicher geworden. Das spiegelt sich vor allem jetzt, in der anbrechenden Adventzeit, eindrucksvoll wider. Das beginnt schon einmal bei den vielen Festivitäten zu den Lichterentzündungen: So lädt der ÖKB Trahütten am 1. Dezember um 17 Uhr im Ortsteil Trahütten beim Kriegerdenkmal zum...

  • Stmk
  • Deutschlandsberg
  • Susanne Veronik

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.