06.11.2016, 22:43 Uhr

St. Aegyd: Burgenländer von Schneefall überrascht

Die St. Aegyder Wehr transportierte das Auto des Burgenländers talwärts. (Foto: BFKDO LF)
ST. AEGYD. Bereits die ersten Schneeflocken forderten den Einsatz der Freiwilligen Feuerwehr St. Aegyd-Markt. Am Sonntagnachmittag wollte ein Mattersburger mit Sommerreifen über den Lahnsattel fahren. Die Fahrt erschien ihm dann jedoch zu gefährlich und er stellte sein Fahrzeug ab. Die Polizei forderte die Florianis an, die den Pkw zum Feuerwehrhaus transportierten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.