03.09.2014, 08:29 Uhr

Bertl präsentierte sich beim Heimrennen stark

Philipp Bertl stellte als Lokalmatador sein Können auch in Lehenrotte unter Beweis. (Foto: privat)
TÜRNITZ. Das Trial Team Traisental veranstaltete in Lehenrotte ein zweitägiges Event mit unterschiedlichen Bewerben. "Trotz Starkregen und extrem rutschigen Verhältnissen durften wir uns über eine gelungene und gut besuchte Veranstaltung freuen", so Erich Diestinger und sein Organisationsteam. Beim Elektro Kids Trial konnten bereits die Kleinsten ihr Können auf den Bikes zeigen.
Der Paradeathlet des Trial Team Traisentals Philipp Bertl war am ersten Tag eine Klasse für sich und holte den Sieg. Bei den Staatsmeisterschaften musste sich der Lokalmatador nur seinem derzeit schärfsten Rivalen Manuel Vollger aus Osttirol geschlagen geben und wurde ausgezeichneter Zweiter.
Gerhard Kräftner und Karl Bartonik durften sich in der "Spur Einsteiger" jeweils über den zweiten Plawtz freuen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.