Türnitz

Beiträge zum Thema Türnitz

In Hainfeld sind die Vorbereitungsarbeiten bereits abgeschlossen, das Stadtbad kann bei Schönwetter öffnen.

"Freibäder-Check"
Lilienfelds Freibäder sind startklar

Lilienfelds Gemeinden würden gerne für Sonnenhungrige öffnen. Aber die Temperaturen sind zu frostig. BEZIRK. Kristallklares Wasser im frisch ausgemalten Schwimmbecken, die Getränke im Bistro eingekühlt, die Kaffeemaschinen frisch gewartet. Lilienfelds Freibäder wären bereit für den Saisonstart. Nur das Wetter spielt (noch) nicht mit. Hainfeld geht voran"Wir möchten diese Woche, am 21. Mai, das Stadtbad erstmals öffnen. Alle Vorbeitungen sind abgeschlossen. Leider spielte bisher das Wetter nicht...

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl
Karl Oberleitner, Bürgermeister Christian Leeb, Karl-Heinz Wieland, Georg Lintner, Eduard Kessler

Bauarbeiten im Zeitplan
Hochwasserschutzbau bei Türnitzer HLW

Lilienfelds Wirtschaftskammer begutachtete den Baufortschritt. TÜRNITZ. Der ehemalige Bezirksstellenobmann Karl Oberleitner, ein ausgewiesener Hochwasserschutzexperte, und Georg Lintner, Leiter der Wirtschaftskammer-Bezirksstelle, durften sich in Türnitz ein Bild machen, wie die im Zuge des Hochwasserisikomanagementplans notwendigen Maßnahmen, derzeit baulich umgesetzt werden. Kernstück ist das neue im Bau befindliche Kleinkraftwerk gegenüber der HLW Türnitz.

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl
Die Gemeindebundmitglieder bestätigten Christian Leeb als Bezirksobmann.

Einstimmig wiedergewählt
Christian Leeb bleibt Gemeindebund-Bezirksobmann

Wahlleiter Bundesrat Karl Bader sprach von hoher Wahlbeteiligung. LILIENFELD. Der Gemeindebund im Bezirk Lilienfeld wählte. Es gab es keine Veranstaltung, sondern in einer gestaffelten Zeitspanne wurde den Funktionären des Bezirks die Möglichkeit gegeben, ihre Stimme abzugeben. Alle wiedergewählt Wahlleiter Karl Bader bedankte sich und betonte beim Verkünden des Wahlergebnisses, dass Gemeindebundobmann Christian Leeb in seinem Amt einstimmig bestätigt wurde. Dessen Stellvertreter Alois Kaiser...

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl
Große Freude bei der Türnitzer Gemeindeführung über die Auszeichnung.

Umweltfreundliche Gemeinde
Türnitz top beim Klimareport

Die Traisentalgemeinde geht verantwortungsvoll mit Ressourcen um. TÜRNITZ. Die Marktgemeinde Türnitz hat im Jahr 2020 den Energie- und KlimaCheck von Klimabündnis NÖ und der Energie- und Umweltagentur (eNu) ausgefüllt. Nun liegt die Auswertung in Form eines "KlimaReports" vor. Die Gemeinde erfüllte dabei in neun Bereichen die Maßnahmen, sehr zur Freude von Bürgermeister Christian Leeb, Energiegemeinderat Christian Anzberger, der Leiterin des Arbeitsteams Klimabündnis, Silvia Panzenböck, Werner...

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl
Die Bergung des Pkw gestaltete sich schwierig.

Pkw im Türnitzbach
Türnitz: Auto stürzte in den Bach

Lenker konnte sich aus dem umgestürzten Wrack befreien. TÜRNITZ. Die Feuerwehren Türnitz und Lehenrotte wurden zu einem Verkehrsunfall auf die B 20 Richtung Annaberg gerufen. Ein Pkw war gegen einen Lkw geprallt und in den Türnitzbach gestürzt. Der Lenker konnte sich selbstständig aus dem am Dach liegenden Fahrzeug befreien. Das Unfallfahrzeug wurde von den Florianis und einem Abschleppunternehmen geborgen.

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl
Die neue Führung der Türnitzer Bergretter mit Bgm. Christian Leeb.

Werner Eigelsreiter übernimmt die Führung
Neuwahl bei der Bergrettung Türnitz

Einsätze trotz Pandemie nicht gestiegen. TÜRNITZ. Bei der Bergrettung Türnitz wurde gewählt. Neuer Ortsstellenleiter wurde Werner Eigelsreiter, zu seinem Stellvertreter Manfred Hintermayer und als Finanzreferentin Daniela Biberle gewählt. Der neue Ortsstellenleiter bedankte sich bei seinem Vorgänger Dietmar Swoboda, der mit dem Kauf der ehemaligen Schischule und den darauf folgenden Umbau den Grundstein für eine moderne Einsatzzentrale legte. "Erstaunlicherweise sind durch den Ansturm auf die...

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl
Türnitz: Karl Bader, Petra Gruber-Kram, Manuela Navratil und Christian Leeb

Süßes "Danke" für Einsatz in Covid-Zeiten

BEZIRK. Bundesrat Karl Bader dankte gemeinsam mit NÖAAB Bezirksobmann Christian Leeb den  Mitarbeitern in den Landespflege- und Betreuungszentren in Türnitz und Hainfeld sowie im Landesklinikum Lilienfeld und in der BH Lilienfeld für Ihren unermüdlichen Einsatz in ganz besonders herausfordernder Zeit mit einem süßem Merci.

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl
Brigitte Schuh und NÖ Bauernbunddirektor Paul Nemecek.

Karrieresprung für Brigitte Schuh
Türnitzerin neue Geschäftsführerin der Land&Forst Betriebe NÖ

Corona bestimmt auch Themen der Landwirtschaft TÜRNITZ/NÖ. Brigitte Schuh, gebürtige Türnitzerin, ist die neue Geschäftsführerin der Land&Forst Betriebe Niederösterreich, einer Interessensvertretung von Eigentümern landwirtschaftlich genutzten Bodens. Wichtige Themen ihres ersten Treffens mit NÖ Bauernbunddirektor Paul Nemecek waren unter anderem der Bodenverbrauch und Versiegelung agrarischer Flächen, die Bedeutung von Freihandelsabkommen wie MERCOSUR für die heimischen Familienbetriebe in der...

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl
Die Lenkerin wurde aus dem Wrack geborgen.

Lenkerin war eingeklemmt
Türnitz: Schwerer Verkehrsunfall bei Dickenau

Skoda prallte frontal gegen eine Hausmauer, Einsatzkräfte bargen die Lenkerin. TÜRNITZ. Die Feuerwehren Türnitz und Lehenrotte mussten zu einem Verkehrsunfall mit einer  eingeklemmter Person auf der B 20 bei Dickenau alarmiert. Ein Pkw prallte frontal gegen eine Hausmauer. Noch während der Anfahrt wurde dem Einsatzleiter Christoph Pfeffer mitgeteilt, dass sich eine Person im Fahrzeug befindet, die sich nicht selbstständig befreien kann und das Auto zu rauchen beginnt. Als der Einsatzleiter an...

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl
Die Fahrt zur Verletzten gestaltete sich schwierig.

Annaberger Kameraden unterstützten
Türnitz: Bergrettungseinsatz in der Falkenschlucht

Schneemassen erschwerten die Anfahrt zur verletzten Person. TÜRNITZ. Sieben Türnitzer Bergretter, unterstützt von vier Annaberger Kameraden, eilten nach einem Notruf in die Falkenschlucht. Die Anfahrt war durch den steilen Anstieg und die Schneemassen nicht einfach. Die Verletzte befand sich auf einer Forststraße in 800 Meter Seehöhe. Ein Voraustrupp (Ersthelfer) und einige Kameraden mit dem Akja sowie das Einsatzfahrzeug mit Schneeketten trafen nahezu zeitgleich bei der ihr ein. Nach der...

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl

Türnitz: Post wieder in Nöten

TÜRNITZ. Freitagvormittag wurde die Freiwillige Feuerwehr Türnitz wieder zu einer Fahrzeugbergung in den Sulzbachgraben gerufen. Ein Fahrzeug der Post war auf einer steilen Zufahrtsstraße ins Rutschen gekommen und drohte über die Böschung abzustürzen. Das Fahrzeug wurde von einen Traktor gesichert und mittels Seilwinden der FF Türnitz wieder auf die Straße gezogen. Am Lieferwagen entstand kein Schaden und so konnte die Fahrt fortsetzt werden.

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl
Am Fahrzeug entstand kein großer Schaden.

Einsatz für die Türnitzer Wehr
Türnitz: Postauto musste geborgen werden

TÜRNITZ.  Die Freiwillige Feuerwehr Türnitz musste auf der Traisenbachstraße ein Postfahrzeug bergen. Das Auto war auf einer schmalen Zufahrtsstraße ins Rutschen gekommen und drohte über die Böschung abzustürzen. Es wurde gesichert und mittels Erdanker und Greifzug wieder auf die Straße gezogen. Am Fahrzeug entstand kaum Schaden und so konnte die Fahrt fortsetzt werden.

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl
Christian Teis übergibt das Amt des Kommandanten an Christoph Auer.
9

Neue Kommandos für die nächsten 5 Jahre
Wahlen bei den Feuerwehren im Bezirk Lilienfeld

Im 5-Jahre-Rhythmus wählen die Wehren ihr Kommando neu. Dabei kam es zu zahlreichen Personalveränderungen. BEZIRK. "26 Jahre als Kommandant sind genug, jetzt ist die nächste Generation am Zug". Mit diesen Worten verabschiedete sich Christian Teis nach 26 Jahren an der Spitze der FF Lehenrotte um seinen Posten in jüngere Hände zu legen. Feuerwehrtechniker Christoph Auer wurde einstimmig zu seinem Nachfolger gewählt. Auch Kommandant-Stellvertreter Johann Gravogl stellte sich nach 15 Jahren nicht...

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl
Polier Johann Fuxsteiner und Bgm. Christian Leeb

Hochwasserschutz wird erweitert
Türnitz: Baumaßnahmen am Sulzbach schreiten voran

TÜRNITZ. Die schutzwasserbaulichen Maßnahmen am Sulzbach nehmen zunehmend Gestalt an. Im Ortsbereich konnten bereits wesentliche Verbauungsabschnitte umgesetzt werden, der Ausbau vom Unteren Markt über den Badweg bachabwärts konnte schon in weiten Teilen fertig gestellt, derzeit liegt das Hauptaugenmerk auf den Bachabschnitt im Bereich des Pfarrhofes. Für den Polier Johann Fuxsteiner und seine Mannschaft von der Wildbach- und Lawinenverbauung ist diese Wasserbaustelle im dicht bebauten Ortsraum...

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl
An den Unfallautos entstand schwerer Sachschaden.

Frontalzusammenstoß in Freiland

FREILAND. In Türnitz heulten wieder die Sirenen. Grund war ein schwerer Verkehrsunfall in Freiland.  Bei der Anfahrt wurden die Fahrzeuge trotz Blaulicht und Folgentonhorn von drei Pkw behindert, die trotz mehrerer Ausweichmöglichkeiten nicht zur Seite fuhren, aber die Geschwindigkeit so hielten, dass überholen, ohne dabei die Einsatzmannschaft zu gefährden, nicht möglich war. An der Unfallstelle, vor der sich schon ein langer Stau bildete, konnte zum Glück festgestellt werden, dass sich keine...

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl

Frontalzusammenstoß in Türnitz

TÜRNITZ. Ein 20-Jähriger St. Aegyder lenkte sein Fahrzeug in Dickenau, Marktgemeindegebiet Türnitz, aus Richtung Türnitz kommend in Fahrtrichtung Lilienfeld. Ihm kam ein 42-Jähriger Türnitzer entgegen. In Dickenau kam es zu einem folgenschweren Unfall. In einer Rechtskurve dürfte der 20-Jährige aus bislang unbekannter Ursache mit seinem Fahrzeug auf die Gegenfahrbahn geraten sein und frontal mit dem Fahrzeug des 42-Jährigen kollidiert sein. Beide Lenker erlitten bei dem Vorfall Verletzungen...

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl

Fahrbahnsanierung in Türnitz

TÜRNITZ. Im Vorjahr wurde die Landesstraße B 20 westlich von Türnitz im Bereich der Kreuzung mit der Landesstraße L 102 auf einer Länge von rund 800 Metern erneuert. Nun sind die Bauarbeiten für den zweiten rund 900 Meter langen Abschnitt abgeschlossen. Auf Grund des Alters der Straßenkonstruktion und den aufgetretenen Fahrbahnschäden (Netzrisse, Verformungen, Ausbrüche) entsprach die Fahrbahn der Landesstraße 
B 20 westlich von Türnitz im Freilandbereich nicht mehr den heutigen modernen...

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl

Blutspenden im Türnitzer VELO

TÜRNITZ. Auch in der Corona-Krise sucht das Rote Kreuz Türnitz nach Lebensrettern und ihren Blutspenden. „Nach der Schließung des Goldenen Löwen haben wir mit dem VELO eine passende Örtlichkeit für das Blutspenden am 7. Juli von 16:30 bis 19:00 Uhr gefunden“ sagt Bezirksstellenleiter Dr. Patrick Killmaier. Besonders gefragt sind derzeit Spender der Blutgruppen 0 negativ, A negativ, B negativ und A positiv“. Bereits 28 Tage nach Genesung können auch Corona-Virus-Patienten wieder spenden. Ihr...

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl
Mitarbeiter und Wehr verhinderten eine Umweltkatastrophe.

Bitumenaustritt beim Asphaltmischwerk

FREILAND. Die Feuerwehr Freiland wurde zu einem Benzin- oder Ölaustritt zur Asphaltmischanlage in die Taverne gerufen. Aufgrund eines Defektes bei der Anlage flossen ungefähr 20 Kubikmeter heißes Bitumen aus einem Tank aus.Die Mitarbeiter alarmierten ungehend die Feuerwehr und begannen, die ausgeflossene Masse mittels eines Dammes aufzustauen, damit es sich nicht auf der ganzen Anlage verteilen konnte. So wurde eine Umweltkatastrophe verhindert, da es zu keiner Verunreinung des Grundwassers und...

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl
2

Freilands Feldbahnmuseum öffnet seine Tore

FREILAND. Das Feld- und Industriebahnmuseum in Freiland wird am 31. Mai von 10 bis 16 Uhr einen Besuchstag abhalten. Viele fahrbereite Lokomotiven werden aus der Halle ins Freigelände gestellt, sodass unter Einhaltung des Mindestabstände die Sammlung besichtigt werden kann. In der Sammlung findet sich auch dieser Grubenpersonenwagen aus Trimmelkam mit Seiteneinstiegen - da bleibt auch der Abstand gewahrt. Der Personenzug wird auch unterwegs sein, mit einem etwas eingeschränkten Platzangebot....

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl
Die Frau wurde von einem Heuballen getroffen und schwer verletzt.

Türnitz: Frau durch Heuballen schwer verletzt

TÜRNITZ. Ein 52-Jähriger führte am Samstag gegen 15 Uhr gemeinsam mit seiner 44-jährigen Frau Renovierungsarbeiten auf einem landwirtschaftlichen Anwesen im Marktgemeindegebiet von Türnitz durch. Während der 52-Jährige von einem herabfallenden Heuballen, welcher auf einem weiteren Heuballen gelagert war, gestreift wurde, wurde seine Frau von diesem getroffen und zu Boden geschleudert. Der Mann setzte umgehend die Rettungskette in Gang und leistete bis zum Eintreffen der Rettungskräfte Erste...

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl
3

Die Traisen prägt den Bezirk Lilienfeld

BEZIRK LILIENFELD. Acht Wochen beleuchteten wir die Vielfältigkeit des Flusses - eine vielfältige Reise. Die Traisen durchzieht das Mostviertel 80 Kilometer, hat seine Ursprünge in der Nähe von St. Aegyd am Neuwald und Türnitz und prägt die Landschaft bis zur Bezirksgrenze maßgeblich - damals wie heute. Fischreichtum weist sie vor allem im Bereich der Äschen, Bachforelle und Koppen auf. Um den Lauf der heutigen Traisen, sowie der zahlreichen Mühl- und Werksbäche zu verstehen, muss man etwas in...

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl
Idylle pur: Die Traisen in Lehenrotte, ein Naturparadies für die Tierwelt und Naherholungsgebiet für Menschen.

Bezirk Lilienfeld: Reine Traisen dank Kläranlagen

BEZIRK LILIENFELD. Wenige Zentimeter kleine Jungfische flitzen im flachen Uferwasser der Traisen zwischen den Steinen herum. Die erwachsenen Elterntiere halten sich bevorzugt im sauerstoffreichen Wasser auf, das die Wehr herabstürzt. Gute WasserqualitätDass es dieses Naturparadies heute noch gibt, ist den Bemühungen der ansässigen Bevölkerung im Bezirk zu verdanken. Das Wasser der Traisen ist heute trotz der Abwässer aus Betrieben und Haushalten von bester Qualität. Dies gelingt durch moderne...

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl

Türnitz: EVN-Auto landete im Straßengraben

TÜRNITZ. Am Dienstag kam ein Lenker aus dem Bezirk Lilienfeld auf der B20 von Annaberg Richtung Türnitz kommend mit seinem Fahrzeug rechts von der Fahrbahn ab und rutschte Richtung Türnitzbach.Der Kleintransporter blieb in massiver Schräglage an den Weidenstauden hängen, die ein Umstürzen verhinderte. Der Lenker konnten selbständig das Fahrzeug verlassen und wurden bei dem Unfall nicht verletzt . Da man das Fahrzeug möglichst schonend und sicher auf die B 20 bewegen wollte, wurde der örtliche...

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.