Türnitz

Beiträge zum Thema Türnitz

Markus Leopold, Maria-Luise Nutz, Georg Lintner

WKO zu Besuch
Maria-Luise Nutz berichtet über Lockdown-Erfahrungen

LILIENFELD. Maria-Luise Nutz ist die Inhaberin von Luise's Geschenkewelt in Türnitz. Als Bezirksstellenobmann Markus Leopold und Bezirksstellenleiter Georg Lintner ihr während einer Bezirkstour einen Besuch abstatteten, erzählte sie ihnen von ihren Erfahrungen während der verschiedenen Lockdowns. Sie erklärte außerdem, mit welchen geschäftlichen Maßnahmen sie entgegenwirken konnte.

  • Lilienfeld
  • Sara Handl
Landesrat Martin Eichtinger gratuliert Bürgermeister Christian Leeb (rechts) und Umwelt-Gemeinderätin Silvia Panzenböck zum Bezirkssieg beim Gemeindeplakettenwettbewerb von „Natur im Garten“.

Plus 20 Plaketten
Türnitz ist der "Natur im Garten" Bezirkssieger

Grün, ökologisch, Türnitz: Von allen 14 Gemeinden des Bezirks hat diese den größten Zuwachs an „Natur im Garten“ Plaketten.  TÜRNITZ. „Das private Engagement vieler Naturgärtner zeigt die große Bedeutung der ökologischen Grünpflege bei unseren blau-gelben Landsleuten. Daher sollen speziell jene Gemeinden vor den Vorhang geholt werden, in denen sich überdurchschnittlich viele neue Gärten den Kriterien von ‚Natur im Garten‘ verschrieben haben“, sagt Landesrat Martin Eichtinger.  Türnitz hatte mit...

  • Lilienfeld
  • Sara Handl
Straßen wurde teilweise unterspült und weggerissen
7

44 Silberhelme der Region waren im Einsatz
Hochwasser: Lilienfelder Wehren unterstützten im Bezirk Melk

REGION. Ein Zug aus mehereren Wehren des Lilienfelder Bezirks unterstützte die Einsatzkräfte bei den Aufräumarbeiten in Aggsbach-Dorf (Bezirk Melk). Sofort nach dem Eintreffen begannen sie mit den Aufräumarbeiten nach den Überflutungen. Martin Rohrer befehligte 44 Florianis aus sieben Wehren des Bezirks mit insgesamt acht Fahrzeugen aus St. Aegyd, Marktl, Hohenberg, St. Veit, Rohrbach und Türnitz. Der Ort war von den Unwettern besonders hart getroffen. Der namensgebende Aggsbach, sonst ein...

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl
Bürgermeister Christian Leeb mit Martin Ruhrhofer

Photovoltaik: Ein Leuchtturmprojekt für Türnitz
Türnitz setzt auf Sonnenenergie

Bürger können sich am Projekt beteiligen. TÜRNITZ. Seit 2019 ist Türnitz Teil des Klimabündnis und vergangenes Jahr wurde die Gemeinde als "Energie.Vorbild" ausgezeichnet. Jetzt soll mit dem Sonnenkraftwerk Türnitz ein neuer Meilenstein gesetzt werden. „In den nächsten Monaten wollen wir auf den Dächern der Feuerwehr Türnitz und am Gemeindeamt eine Anlage mit einer Leistung von 55 kWp errichten. Außerdem sollen sich die Türnitzer Bürger daran beteiligen können. Möglich werden soll das in dem...

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl
Der vom Blitz ausgelöste Brand im Unterholz.

Einsatz für drei Wehren in Türnitz
Blitz löste Brand im Unterholz aus

Auch ein Hubschrauber wurde zur Unterstützung angefordert. TÜRNITZ. Die Feuerwehren Türnitz, Lehenrotte und Freiland wurden zu einem Waldbrand in der Traisenbachrotte gerufen. Ein Blitzeinschlag hatte einen Brand des Unterholzes in extrem unwegsamen Gelände ausgelöst. Brand im steilen Gelände Der Waldbesitzer, der am Fuße des Berges gegenüber der Brandstelle wohnt, entdeckte eine "Dunstwolke" die über einem Baum zu stehen schien, was eher unüblich ist, und hielt Nachschau. Dabei entdeckte er...

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl
Fachvorstand Johann Habegger mit den beiden Prüfern Katharina Schober und Albert Decker gratulieren der Weinkennerin Emelie Schweiger aus Lehenrotte.

Türnitzerin an der TMS
Ein "hervorragender Jahrgang" für Weinkenner

Schüler der 3A und 3B der Tourismusschule (TMS) St. Pölten legten ihre staatlich anerkannte Zertifikatsprüfung zum Jungsommelier ab. Darunter auch Emelie Schweiger aus Lehenrotte (Türnitz). TÜRNITZ. Das Besondere bei den Prüfungen waren heuer die dargebrachten Leistungen. „Es gab fast nur ausgezeichnete und gute Erfolge“, schwärmt Fachvorstand Johann Habegger von den Leistungen dieses Jahrgangs. Die drei umfangreichen Teilbereiche Theorie, Sensorik und Praxis verlangten den Schülern dabei...

  • Lilienfeld
  • Sara Handl
Bei dieser Übung wurden 40.000 Liter Nutzwasser gebraucht.
2

Feuerwehr-Einsatz
Großbrand-Übung bei der Türnitzer Eibl-Teichhütte

Er ist dann zur Stelle, wenn Hilfe am Boden nicht mehr möglich ist: der Flugdienst des NÖ Landesfeuerwehrverbandes (NÖLFV). Unterstützt werden die Spezialisten von den fliegenden Teams von Bundesheer und Polizei. Um im Ernstfall auch Top-vorbereitet zu sein, haben die Einsatzkräfte fleißig in Türnitz geübt. TÜRNITZ. Das Übungsszenario sah so aus: In der Nähe der "Eibl-Teichhütte" in Türnitz standen große Waldflächen in Brand. Zudem waren Ausflügler und Einsatzkräfte in den Flammen...

  • Lilienfeld
  • Sara Handl
Auch ein Blackhawk-Helikopter kam zum Einsatz
2

Löschflugzeuge im Einsatz
Einsatzkräfte übten in Türnitz die Waldbrandbekämpfung

Die Zahl der Waldbrände steigt. Die Einsatzkräfte sind vorbereitet. TÜRNITZ. Die Einsatzkräfte der Region übten, unterstützt von den fliegenden Teams von Bundesheer und Polizei, nahe der Eibl-Teichhütte die Bekämpfung eines Waldbrands. 40.000 Liter Nutzwasser wurden auf die fiktiven Flammenwände abgeworfen. Landesfeuerwehrkommandant Dietmar Fahrafellner: "Wald- und Flurbrände haben in Niederösterreich in den vergangenen Jahren zugenommen - Tendenz weiter steigend. Aus diesem Grund haben wir vor...

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl
Eine der Tiefkühl-Fleischpackungen: Hühnerbrustfilet aus Rumänien.
1 Aktion

Nicht nur regionale Lebensmittel am Teller
Fleischimport für Lilienfelds Landesküchen

Fleisch für Lilienfelds Landesheime und Klinikum stammt teilweise aus Asien, Osteuropa und Südamerika. BEZIRK. "Vertreter des Landes Niederösterreich behaupten auf ihren Webseiten, aber auch in Medien wie den Bezirksblättern immer wieder, dass die Küchen der Landeskliniken und Landesheime mit hochwertigen Lebensmitteln aus der Region beliefert werden. Ich kann aus eigener Erfahrung sagen, dass dies nur teilweise der Wahrheit entspricht". "Es ist ein Widerspruch"Mit dieser Nachricht meldete sich...

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl
Die Fahrzeuge wurden schwer beschädigt.

Pensionist krachte gegen vollbesetzten Pkw
Schwerer Verkehrsunfall in Türnitz

Zwei Personen mussten ins Spital eingeliefert werden. TÜRNITZ. Ein 88-jähriger Wiener lenkte seinen Pkw auf der Landesstraße 102 in Richtung B 20. Ein 48-Jähriger aus dem Bezirk St. Pölten kam entgegen. Auf dem Beifahrersitz befand sich ein 33-jähriger Mann und auf der Rücksitzbank noch drei weitere männliche Personen aus St. Pölten. Es kam zum Zusammenstoß. Der 88-jährige und der 33-jährige erlitten Verletzungen unbestimmten Grades. Sie mussten mit der Rettung in das Landesklinikum Lilienfeld...

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl
In Hainfeld sind die Vorbereitungsarbeiten bereits abgeschlossen, das Stadtbad kann bei Schönwetter öffnen.
Aktion

"Freibäder-Check"
Lilienfelds Freibäder sind startklar

Lilienfelds Gemeinden würden gerne für Sonnenhungrige öffnen. Aber die Temperaturen sind zu frostig. BEZIRK. Kristallklares Wasser im frisch ausgemalten Schwimmbecken, die Getränke im Bistro eingekühlt, die Kaffeemaschinen frisch gewartet. Lilienfelds Freibäder wären bereit für den Saisonstart. Nur das Wetter spielt (noch) nicht mit. Hainfeld geht voran"Wir möchten diese Woche, am 21. Mai, das Stadtbad erstmals öffnen. Alle Vorbeitungen sind abgeschlossen. Leider spielte bisher das Wetter nicht...

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl
Karl Oberleitner, Bürgermeister Christian Leeb, Karl-Heinz Wieland, Georg Lintner, Eduard Kessler

Bauarbeiten im Zeitplan
Hochwasserschutzbau bei Türnitzer HLW

Lilienfelds Wirtschaftskammer begutachtete den Baufortschritt. TÜRNITZ. Der ehemalige Bezirksstellenobmann Karl Oberleitner, ein ausgewiesener Hochwasserschutzexperte, und Georg Lintner, Leiter der Wirtschaftskammer-Bezirksstelle, durften sich in Türnitz ein Bild machen, wie die im Zuge des Hochwasserisikomanagementplans notwendigen Maßnahmen, derzeit baulich umgesetzt werden. Kernstück ist das neue im Bau befindliche Kleinkraftwerk gegenüber der HLW Türnitz.

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl
Die Gemeindebundmitglieder bestätigten Christian Leeb als Bezirksobmann.

Einstimmig wiedergewählt
Christian Leeb bleibt Gemeindebund-Bezirksobmann

Wahlleiter Bundesrat Karl Bader sprach von hoher Wahlbeteiligung. LILIENFELD. Der Gemeindebund im Bezirk Lilienfeld wählte. Es gab es keine Veranstaltung, sondern in einer gestaffelten Zeitspanne wurde den Funktionären des Bezirks die Möglichkeit gegeben, ihre Stimme abzugeben. Alle wiedergewählt Wahlleiter Karl Bader bedankte sich und betonte beim Verkünden des Wahlergebnisses, dass Gemeindebundobmann Christian Leeb in seinem Amt einstimmig bestätigt wurde. Dessen Stellvertreter Alois Kaiser...

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl
Große Freude bei der Türnitzer Gemeindeführung über die Auszeichnung.

Umweltfreundliche Gemeinde
Türnitz top beim Klimareport

Die Traisentalgemeinde geht verantwortungsvoll mit Ressourcen um. TÜRNITZ. Die Marktgemeinde Türnitz hat im Jahr 2020 den Energie- und KlimaCheck von Klimabündnis NÖ und der Energie- und Umweltagentur (eNu) ausgefüllt. Nun liegt die Auswertung in Form eines "KlimaReports" vor. Die Gemeinde erfüllte dabei in neun Bereichen die Maßnahmen, sehr zur Freude von Bürgermeister Christian Leeb, Energiegemeinderat Christian Anzberger, der Leiterin des Arbeitsteams Klimabündnis, Silvia Panzenböck, Werner...

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl
Die Bergung des Pkw gestaltete sich schwierig.

Pkw im Türnitzbach
Türnitz: Auto stürzte in den Bach

Lenker konnte sich aus dem umgestürzten Wrack befreien. TÜRNITZ. Die Feuerwehren Türnitz und Lehenrotte wurden zu einem Verkehrsunfall auf die B 20 Richtung Annaberg gerufen. Ein Pkw war gegen einen Lkw geprallt und in den Türnitzbach gestürzt. Der Lenker konnte sich selbstständig aus dem am Dach liegenden Fahrzeug befreien. Das Unfallfahrzeug wurde von den Florianis und einem Abschleppunternehmen geborgen.

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl
Die neue Führung der Türnitzer Bergretter mit Bgm. Christian Leeb.

Werner Eigelsreiter übernimmt die Führung
Neuwahl bei der Bergrettung Türnitz

Einsätze trotz Pandemie nicht gestiegen. TÜRNITZ. Bei der Bergrettung Türnitz wurde gewählt. Neuer Ortsstellenleiter wurde Werner Eigelsreiter, zu seinem Stellvertreter Manfred Hintermayer und als Finanzreferentin Daniela Biberle gewählt. Der neue Ortsstellenleiter bedankte sich bei seinem Vorgänger Dietmar Swoboda, der mit dem Kauf der ehemaligen Schischule und den darauf folgenden Umbau den Grundstein für eine moderne Einsatzzentrale legte. "Erstaunlicherweise sind durch den Ansturm auf die...

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl
Türnitz: Karl Bader, Petra Gruber-Kram, Manuela Navratil und Christian Leeb

Süßes "Danke" für Einsatz in Covid-Zeiten

BEZIRK. Bundesrat Karl Bader dankte gemeinsam mit NÖAAB Bezirksobmann Christian Leeb den  Mitarbeitern in den Landespflege- und Betreuungszentren in Türnitz und Hainfeld sowie im Landesklinikum Lilienfeld und in der BH Lilienfeld für Ihren unermüdlichen Einsatz in ganz besonders herausfordernder Zeit mit einem süßem Merci.

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl
Brigitte Schuh und NÖ Bauernbunddirektor Paul Nemecek.

Karrieresprung für Brigitte Schuh
Türnitzerin neue Geschäftsführerin der Land&Forst Betriebe NÖ

Corona bestimmt auch Themen der Landwirtschaft TÜRNITZ/NÖ. Brigitte Schuh, gebürtige Türnitzerin, ist die neue Geschäftsführerin der Land&Forst Betriebe Niederösterreich, einer Interessensvertretung von Eigentümern landwirtschaftlich genutzten Bodens. Wichtige Themen ihres ersten Treffens mit NÖ Bauernbunddirektor Paul Nemecek waren unter anderem der Bodenverbrauch und Versiegelung agrarischer Flächen, die Bedeutung von Freihandelsabkommen wie MERCOSUR für die heimischen Familienbetriebe in der...

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl
Die Lenkerin wurde aus dem Wrack geborgen.

Lenkerin war eingeklemmt
Türnitz: Schwerer Verkehrsunfall bei Dickenau

Skoda prallte frontal gegen eine Hausmauer, Einsatzkräfte bargen die Lenkerin. TÜRNITZ. Die Feuerwehren Türnitz und Lehenrotte mussten zu einem Verkehrsunfall mit einer  eingeklemmter Person auf der B 20 bei Dickenau alarmiert. Ein Pkw prallte frontal gegen eine Hausmauer. Noch während der Anfahrt wurde dem Einsatzleiter Christoph Pfeffer mitgeteilt, dass sich eine Person im Fahrzeug befindet, die sich nicht selbstständig befreien kann und das Auto zu rauchen beginnt. Als der Einsatzleiter an...

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl
Die Fahrt zur Verletzten gestaltete sich schwierig.

Annaberger Kameraden unterstützten
Türnitz: Bergrettungseinsatz in der Falkenschlucht

Schneemassen erschwerten die Anfahrt zur verletzten Person. TÜRNITZ. Sieben Türnitzer Bergretter, unterstützt von vier Annaberger Kameraden, eilten nach einem Notruf in die Falkenschlucht. Die Anfahrt war durch den steilen Anstieg und die Schneemassen nicht einfach. Die Verletzte befand sich auf einer Forststraße in 800 Meter Seehöhe. Ein Voraustrupp (Ersthelfer) und einige Kameraden mit dem Akja sowie das Einsatzfahrzeug mit Schneeketten trafen nahezu zeitgleich bei der ihr ein. Nach der...

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl

Türnitz: Post wieder in Nöten

TÜRNITZ. Freitagvormittag wurde die Freiwillige Feuerwehr Türnitz wieder zu einer Fahrzeugbergung in den Sulzbachgraben gerufen. Ein Fahrzeug der Post war auf einer steilen Zufahrtsstraße ins Rutschen gekommen und drohte über die Böschung abzustürzen. Das Fahrzeug wurde von einen Traktor gesichert und mittels Seilwinden der FF Türnitz wieder auf die Straße gezogen. Am Lieferwagen entstand kein Schaden und so konnte die Fahrt fortsetzt werden.

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl
Am Fahrzeug entstand kein großer Schaden.

Einsatz für die Türnitzer Wehr
Türnitz: Postauto musste geborgen werden

TÜRNITZ.  Die Freiwillige Feuerwehr Türnitz musste auf der Traisenbachstraße ein Postfahrzeug bergen. Das Auto war auf einer schmalen Zufahrtsstraße ins Rutschen gekommen und drohte über die Böschung abzustürzen. Es wurde gesichert und mittels Erdanker und Greifzug wieder auf die Straße gezogen. Am Fahrzeug entstand kaum Schaden und so konnte die Fahrt fortsetzt werden.

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl
Christian Teis übergibt das Amt des Kommandanten an Christoph Auer.
9

Neue Kommandos für die nächsten 5 Jahre
Wahlen bei den Feuerwehren im Bezirk Lilienfeld

Im 5-Jahre-Rhythmus wählen die Wehren ihr Kommando neu. Dabei kam es zu zahlreichen Personalveränderungen. BEZIRK. "26 Jahre als Kommandant sind genug, jetzt ist die nächste Generation am Zug". Mit diesen Worten verabschiedete sich Christian Teis nach 26 Jahren an der Spitze der FF Lehenrotte um seinen Posten in jüngere Hände zu legen. Feuerwehrtechniker Christoph Auer wurde einstimmig zu seinem Nachfolger gewählt. Auch Kommandant-Stellvertreter Johann Gravogl stellte sich nach 15 Jahren nicht...

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl
Polier Johann Fuxsteiner und Bgm. Christian Leeb

Hochwasserschutz wird erweitert
Türnitz: Baumaßnahmen am Sulzbach schreiten voran

TÜRNITZ. Die schutzwasserbaulichen Maßnahmen am Sulzbach nehmen zunehmend Gestalt an. Im Ortsbereich konnten bereits wesentliche Verbauungsabschnitte umgesetzt werden, der Ausbau vom Unteren Markt über den Badweg bachabwärts konnte schon in weiten Teilen fertig gestellt, derzeit liegt das Hauptaugenmerk auf den Bachabschnitt im Bereich des Pfarrhofes. Für den Polier Johann Fuxsteiner und seine Mannschaft von der Wildbach- und Lawinenverbauung ist diese Wasserbaustelle im dicht bebauten Ortsraum...

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.