Mostviertel

Beiträge zum Thema Mostviertel

Die Teilnehmer der Sitzung.

Mit LEADER den ländlichen Raum stärken

REGION. Zum ersten Mal seit den Corona-bedingen Einschränkungen unserer Lebens- und Arbeitswelt traf sich am 8. Juli wieder das Projektauswahlgremium der LEADER-Region Mostviertel-Mitte. Inhaltlich war man sich viel näher und einig wie selten zuvor. Alle drei vorgestellten Projekte wurden einstimmig zur LEADER-Förderung empfohlen. Regionale Entwicklung Das EU-Programm LEADER als eine von der örtlichen Bevölkerung betriebene regionale Entwicklung fördert die Krisenwiderstandsfähigkeit und...

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl
Andrea "Hendrea Klogat" Klotz setzt auch in schweren Zeiten auf eine Sache: Humor bewahren und sich nicht so ernst nehmen.
2

Mostviertler Lachexpertin
"So halten Sie sich mit Humor gut bei Laune"

Mostviertler Lachexpertin verrät, mit welchen Methoden Ihnen nicht so schnell das Lachen vergeht. REGION. Auch in Krisenzeiten sollte man sich eines bewahren: den Humor. "Lachen stärkt unser Immunsystem", weiß eine, die es nicht besser wissen muss: Andrea "Hendrea Klogat" Klotz vom Lachzentrum in Pöchlarn. Humorbrille aufsetzen Auch wenn die Zeiten gerade schlecht laufen, ist es wichtig, die "Sonnenseite des Lebens" umso mehr zu schätzen. Als Beispiel nennt sie etwa unser Nachbarland...

  • Melk
  • Daniel Butter
All-Clean-Geschäftsführer Maximilian Wirth und Amstettens AMS-Geschäftsstellenleiter Harald Vetter mit Tristan Erber.
2

Langzeitarbeitslosigkeit
(M)eine große Chance auf einen Job im Mostviertel

Konjunktur und Vermittlungsbemühungen des AMS: Mostviertel hat die wenigsten Langzeitarbeitslosen in NÖ. STADT AMSTETTEN. "Gartenpflege, Rasenmähen, Heckenschneiden", erzählt Tristan Erber über seinen Job bei All Clean. Das Amstettner Unternehmen sorgt im Mostviertel für saubere Gebäude, geräumte Straßen und kümmert sich um die Grünraumpflege. Auf die Frage, ob ihm die Arbeit gefalle, sagt der 18-Jährige nickend "Ja". Seit vier Monaten ist er im Unternehmen, er möchte auf alle Fälle bleiben....

  • Amstetten
  • Thomas Leitsberger
Jacqueline Lockauer, Brigitte Birgmayer und Johannes Zimola bereiten sich schon auf das Schnapser-Turnier vor.
1 Aktion 2

Mostviertel Meisterschaft im Schnapsen
A Bummerl für den guten Zweck in Mank

MOSTVIERTEL. "Den Mitgliedern und mir hat es die Tränen in die Augen gedrückt, als wir die Geschichte von der Familie Heindl aus Amstetten in den Bezirksblättern gelesen haben", erklärt Johannes Zimola vom Dachverband der Österreichischen Kartenspieler "OESG66" aus Mank. Aus diesem Grund hat sich der Verband entschlossen, die Spendensumme der diesjährigen Mostviertler Meisterschaften im Schnapsen in Mank der BEZIRKSBLÄTTER-Aktion "Wir helfen!", im Speziellen der Familie Heindl, zu...

  • Melk
  • Daniel Butter
Der Vorstand der LEADER-Region Mostviertel-Mitte v.l.n.r.: Obmann der KR Traisen- Gölsental Bgm. Alois Kaiser, Obmann der KR Pielachtal Bgm. Kurt Wittmann, LEADER Obmann Bgm. Anton Gonaus, LEADER-Geschäftsführerin Petra Scholze-Simmel, Sprecher der Kleinregion Schallaburg Bgm. Thomas Vasku, Obmann der KR Hoch6 Bgm. Martin Leonhardsberger.

EU-Gelder für den Bezirk Lilienfeld

REGION. Viel zu berichten gab es bei der 38. Vorstandssitzung der LEADER-Region Mostviertel-Mitte. Mit dem Jahr 2020 wird die laufende Förderperiode zu Ende gehen. Knapp 90 Prozent der 3,67 Millionen Euro, die für die Region reserviert sind, sind bereits in Projekten gebunden. Speziell im Bereich Bildung und Qualifizierung tritt die LEADER-Region immer wieder selbst als Projektträger auf. Ein ausgesuchtes Kursangebot steht allen Interessierten aus der Region auf www.mostviertel-mitte.at/kurse...

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl
Trainer Martin Oberbauer, Mitte: LEADER-Projektleiterin Christina Sieder, Bgm. Wolfgang Labenbacher mit Kursteilnehmern

LEADER-Kurs: Freiwillige gewinnen und halten

BEZIRK LILIENFELD. Wie man auf neue Freiwillige zugeht und was vorbereitend dazu geleistet werden sollte, schilderte Mag. Martin Oberbauer vom Wiener Hilfswerk vergangenen Freitag den 10 Workshopteilnehmer in Lilienfeld. Ist der erste Schritt der Gewinnung erfolgreich, so gibt es einige Tools und wertvolle Tipps vom Profi, um eine langfristige „Feiwilligenkarriere“ zu begleiten. Oft vernachlässigt, doch genauso wichtig, ist laut Trainer neben einem gelungenen Einstieg in eine Organisation, auch...

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl

Buchpräsentation „Von der Wiese in den Kochtopf“

REGION. Nach langer und intensiver Vorbereitungszeit präsentierte die Mostviertler Kräuterexpertin Sigrid Hagen nun gemeinsam mit der Meisterfotografin Doris Schwarz-König ihr neues Kräuterkochbuch „Von der Wiese in den Kochtopf“. Das 192 Seiten starke Exemplar eignet sich für alle, die in die Welt der Kräuterküche eintauchen oder einfach typisch „mostviertlerisch“ kochen möchten – egal ob neugieriger Anfänger oder versierter Hobbykoch. Ziel der Autorin ist es, die Menschen mit schnellen...

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl
Jasmin Kosel aus Hainfeld präsentierte die Vorzüge ihrer Heimatgemeinde.

Filmische Liebeserklärung an die Region

REGION. Das Voralpengebiet zwischen Landeshauptstadt und Ötscher bietet alles, was man für ein gutes Leben braucht. Im Zuge des LEADER-Projektes „Gemeinsame Wohnstandortvermarktung Mostviertel-Mitte“ setzt die Region Maßnahmen um den Zuzug weiter zu fördern. Dabei wollen sich die Gemeinden nicht nur auf die Fakten und Angebote verlassen, wie sie übersichtlich auf www.mitten-im-mostviertel.at dargestellt sind. Nichts ist so effektiv wie aufrichtige Mundpropaganda. So wurden in einem...

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl
Das Projektauswahlgremium der LEADER-Region Mostviertel-Mitte unter der Leitung von Obmann Anton Gonaus tagte im neuen Rathaus in Lilienfeld.

Vorweihnachtliche LEADER-Sitzung in Lilienfeld

LILIENFELD. Es waren keine Wünsche ans Christkind, sondern Projekte mit Hand, Hirn und Herz, die bei der letzten LEADER-Projektauswahlsitzung in diesem Jahr präsentiert wurden. Das Gremium der LEADER-Region Mostviertel-Mitte traf sich bereits zum 5. Mal in diesem Jahr. Fünf Projekte standen diesmal auf der Tagesordnung. Passend zum Start des Weltklimagipfels in Katowice wurden gleich zwei Projekte zum Thema Erneuerbare Energieträger und Bewusstseinsbildung für mehr Energieeffizienz vorgestellt....

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl

Rekordjahr für Tourismus im Mostviertel

REGION. Der Aufschwung des Tourismus im Mostviertel war auch 2018 deutlich zu spüren: So steuert die Region mit 926.000 Nächtigungen von Jänner bis September auf einen neuen Rekord zu. Beim Mostviertel Tourismus-Fest in den Räumlichkeiten der Messe Wieselburg wurde zufrieden bilanziert, gleichzeitig der Blick aber auch in die Zukunft gerichtet. - Erfolgreiche Wintersaison: Der schneereiche, kalte Winter bildete die Basis für eine erfolgreiche Skisaison 2017/18. Das Morgenskifahren „Guga hö“...

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl
Mit einem Dirndltaler Geschenkkorb bedankte sich die LEADER-Region beim Referenten Bgm. Ing. Hans-Peter Bock.

Gemeindevertreter holen sich Ideen vom Europasieger

REGION. Der Gewinner des Europäischen Dorferneuerungspreises war zu Gast bei der 12. Mitgliederversammlung der LEADER-Region Mostviertel-Mitte. Die Gemeinde Fließ in Tirol hat die Kehrtwende geschafft. So wie viele ländliche Gemeinden war sie bedroht von Abwanderung, Leerständen und Infrastrukturverlust. LEADER-Obmann Anton Gonaus holte den Bürgermeister von Fließ, Ing. Hans-Peter Bock, zur LEADER-Mitgliederversammlung nach Kirchberg. Dieser berichtete von jenen Maßnahmen, die der Gemeinde...

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl
Rekordjahr für die Wilde Wunder Card

Neues Rekordjahr für die Wilde Wunder Card

REGION. 2018 nutzten die bisher meisten Gäste das Angebot: Von Mai bis Oktober teilten die Mostviertler Gastgeber insgesamt 26.845 Erlebniskarten aus, die bei den Ausflugszielen 51.081 Mal genutzt wurden. Im Vergleich zum Jahr 2017 entspricht das einer Steigerung von 1.557 Karten-Ausgaben und einem Zuwachs von 7.343 Nutzungen. „Dass die Wilde Wunder Card auch heuer wieder für Zuwächse sowohl bei den Beherbergern, als auch bei den Ausflugszielen sorgte, illustriert die positive Entwicklung der...

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl
In Gedenken an die Polizisten Johann Ecker, Manfred Daurer und Roman Baumgartner sowie den Rettungssanitäter Johann Dorfwirth.
5

Amoklauf in Annaberg: "Wir müssen damit leben"

Fünf Jahre nach dem tödlichen Amoklauf erinnern Annabergs Bürgermeisterin Petra Zeh und LPD NÖ-Chefinspektor Johann Baumschlager an die schrecklichen Ereignisse von 2013. MOSTVIERTEL (miha). "Die Zeit heilt alle Wunden. Ich hasse diesen Satz." Johann Baumschlager wirkt auch fünf Jahre nach den Mehrfachmorden in Annaberg (Bezirk Lilienfeld) noch sichtlich angeschlagen. Der Chefinspektor und Pressesprecher der Landespolizeidirektion Niederösterreich (LPD NÖ) sitzt an seinem Schreibtisch in der...

  • Melk
  • Michael Hairer
Das Projekt Wallfahrerweg durch den Bezirk Lilienfeld wird von der LEADER Region unterstützt.

Halbzeitbilanz der Projekte der Leader-Region Mostviertel

BEZIRK LILIENFELD. Im Juni 2015 wurde die Region Mostviertel-Mitte zum zweiten Mal als LEADER-Region anerkannt (die Bezirksblätter berichteten). "Gut die Hälfte der aktuellen Förderperiode liegt nun hinter uns – Zeit eine Zwischenbilanz zu ziehen", meint Petra Scholze-Simmel. 1,7 Millionen Förderungen 32 Projekte wurden in den vergangenen drei Jahren vom Projektauswahlgremium zur Förderung vorgeschlagen, 30 davon haben bei der LEADER-verantwortlichen Landesstelle einen Förderantrag...

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl
15

Melk bringt den Teufl in den Marillenhimmel

Blunzenstrudel, Hühnerbrust und Marillenknödel: Da wachsen selbst unserem Teufl noch Flügel. MELK. Unser Restauranttester August Teufl ist wieder im Auftrag des guten Geschmacks unterwegs. Sein Ziel diesmal: der Rathauskeller in Melk. "Ein sehr schönes Lokal mit klassischer österreichischer Küche, sehr entgegenkommendem Personal und offen für alle Zielgruppen", stellt unser Spezialist August Teufl fest und stößt mit den beiden Geschäfstführern René Reimüller und Mario Sassmann mit einem...

  • Waidhofen/Ybbstal
  • Eva Dietl-Schuller
1 11

Der Teufl auf Balkanreise am Bahnhof St. Pölten

Vom Schuhmacher zum Restaurant-Chef: Ugur Kalkan kam vor 20 Jahren nach Österreich. ST. PÖLTEN. "Früher war ich Schuhmacher, jetzt führe ich ein Lokal", erklärt "Kristall"-Inhaber Ugur Kalkan stolz. "Damals gehörte mir das letzte Lokal am Bahnhof. Seitdem bin ich immer weiter nach vorne gewandert." "Dann sind Sie ja in fünf Jahren am anderen Ende vom Bahnhof angekommen", scherzt Restaurantprofi August Teufl. "Das Lokal ist wunderschön eingerichtet. Es wird versucht türkische Elemente mit...

  • Amstetten
  • Sebastian Puchinger
Franz Lumesberger (Land NÖ, Landschaftsfonds), DI Christian Steiner (Land NÖ, Landschaftsfonds), Obmann Bgm. Anton Gonaus, Mag.a Martina Grill (LEADER Region Mostviertel-Mitte). Bgm. Manfred Roitner und Obmann-Stv. Bgm. Martin Leonhardsberger präsentieren das Baumset, bestehend aus einem Hochstamm-Obstbaum, einem Pflock, Verbiss-Stammschutz und Baumanbinder.

Obstbäume mit der Leaderregion Mostviertel pflanzen

Alle Lilienfelder können an der erfolgeichen Aktion auch heuer wieder mitmachen. BEZIRK LILIENFELD. Von 16. Juli bis Ende September können alle Interessenten Hochstamm-Obstbäume auf www.gockl.at/pflanzaktion bestellen und diese im Oktober an der selbst ausgesuchten Ausgabestelle abholen. Die Auswahl ist riesig und reicht von A wie Apfelbaum, über B wie Birne oder K wie Kirsche bis hin zu Z wie Zwetschke, und das in den verschiedensten Sorten. Eine Besonderheit gibt es auch wieder: Personen,...

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl
Der Prinzersdorfer Reinhard König engagiert sich nicht nur im Pflegeheim Haus an der Traisen, sondern initiierte ein eigenes Projekt.

Gemeinsam statt einsam

Tut was - das neue Projekt der Leader-Region würdigt Ehrenamtliche. Reinhard König im Bezirksblätter-Interview. PIELACHTAL (ag). Menschen kommunizieren auf unterschiedliche Weise miteinander. Das verbindendste Element ist hierbei wohl die Sprache. Es gibt aber auch eine andere Art - die Musik, denn sie verknüpft uns alle weltweit auf besondere Art. Reinhard König hat das Projekt "So klingt Freude! Gemeinsam statt einsam" ins Leben gerufen. Im Pfarrheim Prinzersdorf wird zwei Mal im Monat...

  • Pielachtal
  • Alisa Gerstl
Maria Gatterbauer bildet Ruprechtshofen weiter.

Unsere gute Seele der Bücher

Tu was - das neue Projekt der Leader-Region würdigt Ehrenamtliche. Maria Gatterbauer im persönlichen Interview. REGION (ag). Maria Gatterbauer ist die gute Seele der Bücherei Ruprechtshofen. Seit 2006 kümmert sie sich mit ihrem achtköpfigen ehrenamtlichen Team liebevoll um den reibungslosen Ablauf. Warum Kommunikation für sie so wichtig ist und dass sie eigentlich hauptberuflich Bibliothekarin werden wollte, erzählt die Mostviertlerin im Gespräch. Seit wann engagieren Sie sich...

  • Pielachtal
  • Alisa Gerstl
Kasser lebt für ihr Ehrenamt und hilft anderen Menschen.

"Aus Liebe zum Menschen"

Tut was - das neue Projekt der Leader-Region würdigt Ehrenamtliche. Maria Kasser im Bezirksblätter-Interview. REGION (ag). Die Kilberin Maria Kasser engagiert sich seit ihrem 16. Lebensjahr beim Roten Kreuz. Was das Ehrenamt für sie bedeutet, verrät sie uns im Bezirksblätter-Gespräch. Wie sind Sie zum Roten Kreuz gekommen? "Ich habe damals, mit 16, einen Erste-Hilfe-Kurs beim Roten Kreuz (RK) Kilb besucht. Als der Kurs zu Ende war, wurde gefragt, wer eventuell Interesse an einer Mitarbeit...

  • Pielachtal
  • Alisa Gerstl
Die Gemeindevertreter möchten die Region weiter aufwerten.

Weiterentwicklung des Wohnstandortes Mostviertel-Mitte

REGION. Die Vertreter der Gemeinden, die am LEADER Projekt „Gemeinsame Wohnstandortvermarktung“ beteiligt sind, darunter Lilienfeld, Hainfeld und Rohrbach, haben sich am Gemeindeamt in Kirchberg getroffen um die weiteren Projektziele und Maßnahmen zu besprechen. Eine von vielen Diskussionen geprägte Sitzung lässt erahnen, wie vielfältig und komplex es ist, die freien Immobilien und Grundstücke in den Gemeinden zu vermarkten um Zuzug zu forcieren und Leerstände zu reduzieren. Dass Wohnen in...

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl
3 5

Die Bezirksblätter präsentieren das neue Freizeit Journal 2018

Wohlfühlen, Freizeit, Urlaub spiegeln sich im Freizeit Journal der Bezirksblätter Niederösterreich, dem exklusiven Ideenbringer, wider und stehen als Ausflugsguide den Hotelbetrieben und Tourismusbüros zur Verfügung. Der Urlaubswegweiser für Niederösterreich ist da Schon seit vielen Jahren ist das Freizeit-Journal ein beliebter Wegbegleiter und in diesem Jahr erscheint der Urlaubswegweiser im neuen Kleid. Mit frischen Farben und lockerem Aufbau werden die niederösterreichischen Regionen...

  • Niederösterreich
  • Bezirksblätter Niederösterreich
Franz Witzmann und Ramazan Sadegi. Witzmann (rechts) ist einer der Ehrenamtlichen, die in den Bezirksblättern in den kommenden Wochen vorgestellt werden.
3

Neues Projekt der Leader-Region ehrt Mostviertler Ehrenamtliche

Dass sich im Mostviertel was tut, das will die Leader-Region nun aufzeigen REGION (ag). Bereits mit dem Sozialfestival "Tu was, dann tut sich was", das 2015/16 erfolgreich über die Bühne ging, konnte das große Engagement von Freiwilligen in der Region aufgezeigt werden. Nun möchte man den positiven Schwung nützen und mit dem Projekt "Mostviertel-Mitte tut was." anknüpfen. Worum es konkret geht, und warum abermals die Menschen aus der Region im Mittelpunkt stehen, erklären uns die...

  • Pielachtal
  • Alisa Gerstl
Franz Wiesbauer, Elfriede Hasler,  Albert Pitterle, Franz Lumesberger, Robert Schüller, Hans Redl.

Obstbaumschnitt in Theorie und Praxis

HAINFELD. Knapp 30 Teilnehmer trafen sich im Landgasthof Schüller in Hainfeld um mehr über den fachgerechten Obstbaumschnitt zu lernen. In Theorie und Praxis erfuhren die Zuhörer, worauf es ankommt, damit sich ein junger Obstbaum gesund entwickeln kann. Am landwirtschaftlichen Betrieb der Familie Wiesbauer konnte das Gelernte am selben Tag gleich in der Praxis erprobt werden. Durch richtigen Baumschnitt und Pflege kann auch älteren Obstbäumen zu neuer Vitalität verholfen werden. Auch...

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.