Kleinzell

Beiträge zum Thema Kleinzell

Symbolfoto: Motorradunfall in Kleinzell ging tödlich aus.

Richtung Kalte Kuchl
Motorradunfall in Kleinzell geht tödlich aus

KLEINZELL. Ein 31-jähriger Wiener lenkte am 12. September gegen 17 Uhr ein Motorrad auf der Landesstraße 133 im Gemeindegebiet von Kleinzell – Von Rainfeld kommend in Richtung Kalte Kuchl.  Im Ausgang einer übersichtlichen Rechtskurve verlor der Motorradlenker offenbar die Kontrolle über das Motorrad, prallte gegen einen Baum und erlitt dabei tödliche Verletzungen.

  • Lilienfeld
  • Sara Handl
Bürgermeister Reinhard Hagen und Thomas Krupicka, Leiter des Netz NÖ Service Centers Traisen

Ab September
Kleinzell verabschiedet sich von alten Stromzählern

Alle möchten Energie sparen und Lösungen gegen den Klimawandel ergreifen. Daher hat die Europäische Union vorgesehen, dass alle Kundenanlagen der EVN Tochter Netzt NÖ mit neuen Stromzählern ausgestattet werden. So auch in der Gemeinde Kleinzell. KLEINZELL. „Die neuen Smart Meter sind ein wichtiger Schritt in diese Energiezukunft“, erläutert Thomas Krupicka, Leiter des Netz NÖ Service Centers Traisen. „Sie sind die Basis für intelligente Stromnetze und innovative Lösungen der Zukunft.“ Die...

  • Lilienfeld
  • Sara Handl
Insgesamt wurden 189 Motorräder kontrolliert.

524 Anzeigen
Intensive Motorradkontrollen bei der Kalten Kuchl

Rund um die beliebte Motorradstrecke "Kalte Kuchl" im Gemeindegebiet Kleinzell wurde jetzt ein Motorradschwerpunkt in der Verkehrskontrolle durchgeführt. Mit dabei: Bezirkspolizeikommandanten aus Lilienfeld, Wiener Neustadt und Neunkirchen. Zusätzlich waren noch mobile Motorradprüfzüge des Landes NÖ sowie Bedienstete der Landesverkehrsabteilung NÖ am Start.  KLEINZELL. Insgesamt wurden 189 Motorrädern kontrolliert, wobei 36 Motorräder den Motorradprüfzügen zugeführt wurden. Dabei erfolgten...

  • Lilienfeld
  • Sara Handl
Rozàlia Calise, Elke Marie Rain, Daniel Fischer und Gabriele Kernstock freuen sich auf das Konzert in Kleinzell.
2

Rosenklang & Bernstein
Sommerkonzert in Kleinzells Pizzeria steht bevor

Am Samstag den 14. August um 18:30 Uhr findet ein Sommerkonzert in der Pizzeria „La Locanda“ in Keinzell statt . Die Musikgruppe „Rosenklang und Bernstein“, gibt ihr Debut nach der Coronapause mit ihrem brandneuen Sommerprogramm. KLEINZELL. Die Zuhörer dürfen sich auf ein buntes Programm aus Pop, Folk und auch vielen Songs für Verliebte freuen. Arrangiert und dargebracht wird das Ganze von der weitbekannten Singer/Songwriterin Elke-Marie Rain. Gesangssolpart und Gitarre übernimmt Vokalprofi...

  • Lilienfeld
  • Sara Handl
Tiermasseurin Tanja Schmejkal aus Kleinzell kümmert sich um die verschiedensten Tiere. Dazu fährt sie zu ihnen nach Hause.
6

Entspannung
Kleinzellerin nimmt Tieren mit Körperkerzen und Co. den Stress

Mit Körperkerzen, Ätherischen Ölen und Telepathie behandelt Tanja Schmejkal aus Kleinzell die verschiedensten Tiere. Unter anderem Hunde, Kamele und Kühe.  KLEINZELL. "Ich bin Human- und Tierenergetikerin, sowie Tiermasseurin. Nebenbei mache ich gerade noch eine Ausbildung im Bereich der Omniopathie", erklärt Tanja Schmejkal aus Kleinzell. Mit ihrer "Tieraromatik" bringt sie Tiere ins Gleichgewicht. "Katzen sind speziell" "Es ist eine Art Gesundheitsvorsorge. Ganz wichtig ist jedoch, dass es...

  • Lilienfeld
  • Sara Handl
Christophorus im Landeanflug.

Notarzthubschrauber im Einsatz
Wiener Motorradfahrer stürzt bei Kleinzell

Ein 26-Jähriger aus dem 23. Wiener Gemeindebezirk stürzt im Gemeindegebiet von Kleinzell, als er aus Richtung Kalte Kuchl kommend in Fahrtrichtung Rainfeld fährt. KLEINZELL. "In einer Rechtskurve dürfte er aufgrund von ausgeschwemmtem Schotter, der sich auf der Fahrbahn befunden habe, zu Sturz und in weiterer Folge von der Fahrbahn abgekommen sein", berichtet die Landespolizeidirektion (LPD) NÖ. Nach der Versorgung durch Rettungskräfte vor Ort wird er mit dem Notarzthubschrauber Christophorus...

  • Lilienfeld
  • Thomas Leitsberger
Der verletzte Motorradlenker wurde ins St. Pöltner Spital geflogen.

Wiener Zweiradlenker wurde bei Sturz verletzt
Schwerer Motorradunfall in Kleinzell

Hubschraubereinsatz nach Bikersturz auf der L 133. KLEINZELL. Zu einem schweren Motorradunfall mussten die Rettungskräfte im Gemeindegebiet von Kleinzell ausrücken. Ein 26-jähriger Biker aus Wien fuhr auf der L133 aus der Kalten Kuchl kommend Richtung Rainfeld. In einer Rechtskurve dürfte er aufgrund von ausgeschwemmtem Schotter , der sich auf der Fahrbahn befand, zu Sturz und von der Fahrbahn abgekommen sein. Der Verletzte wurde nach der Ersorgung durch Rettungskräfte vor Ort mit dem...

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl
Geschwindigkeitsmessungen der Polizei  auf der Landesstraße 133

145 km/h in 70er Zone
Motorradfahrer sind durch Kleinzell gerast

Saftige Strafen warten auf zwei Motorradfahrer, die in Kleinzell unterwegs gewesen sind. Sie waren deutlich schneller unterwegs als erlaubt.  KLEINZELL. Auf der Landesstraße 133 führte die Polizei St. Veit/Gölsen Geschwindigkeits- und Lärmmesskontrollen des Motorradverkehrs durch. Genauer Standort: Gemeindegebiet von Kleinzell. Dabei kam es zu zwei exzessiven Geschwindigkeitsübertretungen. Ein Motorradlenker wurde in einer 70 km/h Beschränkung im Freilandgebiet mit 145 km/h gemessen. Ein...

  • Lilienfeld
  • Sara Handl
Unterstützung eines Notarzthubschraubers war erforderlich.
2

Eingeklemmte Person
Verkehrsunfall in Kleinzell endet im Krankenhaus

Die Feuerwehren Kleinzell und Rainfeld wurden am 17. Juni 2021 um 17:31 zu einem Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person alarmiert. Ein Lenker aus dem Bezirk Lilienfeld kam von der Straße ab und prallte dabei frontal gegen einen Baum. KLEINZELL. Beim Eintreffen der Feuerwehr waren bereits private Ersthelfer am Unfallort und betreuten den Unfalllenker. Aufgrund der abgelegenen Stelle wurde auch ein Notarzthubschrauber angefordert um den verunfallten 48-jährigen Lenker rasch ins Krankenhaus...

  • Lilienfeld
  • Sara Handl
Christian Wagner, Ludwig Schleritzko, Josef Decker, Reinhard Hagen, Helmut Spannagl.

Straßensanierung bis September
Bauarbeiten auf B21 zwischen Kalte Kuchl und Ochsattel

Landesrat Ludwig Schleritzko nahm den Baubeginn der Fahrbahnerneuerung an der Landesstraßen B 21 zwischen „Kalte Kuchl“ und „Ochsattel“ vor. BEZIRK. Auf Grund diverser Fahrbahnschäden (Verformungen, Risse und Ausmagerungen) und der engen Linienführung entsprach die Fahrbahn der Landesstraße B 21 im Bereich zwischen der „Kalten Kuchl“ und dem „Ochsattel“ auf einer Länge von rund 800 Metern nicht mehr den heutigen modernen Verkehrserfordernissen. Aus diesen Gründen wird die Fahrbahn verbreitert...

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl
4

Gastro-Öffnung, Verkehrsunfälle und Hirschgeweihe
Die Highlights der Woche in Lilienfeld

Zum Wochenausklang sammelten die Bezirksblätter die Highlights der vergangenen Tage. BEZIRK. In Hainfeld endete ein Ausweichmanöver für einen Landwirten kopfüber auf einem Supermarktparkplatz. Traktorunfall in Hainfeld Am 19. Mai dürfen Lilienfelds Wirte endlich wieder öffnen. Die Vorfreude ist groß, aber es gibt auch Bedenken. Gastro-Öffnung freut Lilienfelds Wirte Ein missglücktes Überholmanöver bezahlte ein Klein-Lkw-Lenker in Traisen mit dem Leben. Tödlicher Verkehrsunfall in Traisen...

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl
Landesrat Martin Eichtinger und Bgm. Reinhard Hagen freuen sich auf die künftige Zusammenarbeit bei „Natur im Garten“ für die Gemeinde Kleinzell.
2

Kaumberg und Kleinzell als neue Mitglieder
Zwei neue „Natur im Garten“ Gemeinden im Bezirk Lilienfeld

Landesrat Martin Eichtinger: „Durch den Beschluss fördern Kaumberg und Kleinzell attraktive Grünflächen". KAUMBERG/KLEINZELL. Kaumberg und Kleinzell legen Wert auf die ökologische Gestaltung der gemeindeeigenen Grünflächen und die Förderung der Artenvielfalt. „Dank des Engagements der Gemeinden und Hobbygärtner ist Niederösterreich das ökologische Gartenland Nummer eins in Europa“, so Landesrat Martin Eichtinger. Aktuell verzichten 437 Städte und Gemeinden in Niederösterreich bei der Pflege der...

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl
100 Tonnen Hirschgeweih werden im Kleinzeller Unternehmen von Leonhard Merckens jährlich verarbeitet.

Natürliches Hunde-Spielzeug aus Kleinzell
Hirschgeweih für den Hund

"Hirschalm", ein Kleinzeller Unternehmen mit elf Mitarbeitern, startet zum europaweiten Höhenflug. KLEINZELL. Geweihe so weit das Auge reicht. Eine ganze Lagerhalle voll. "Ja, das sind unsere Vorräte. Über 30 Tonnen Abwurfstangen", erklärt Leonhard Merckens, Geschäftsführer von "Hirschalm" beim Besuch der Bezirksblätter in Kleinzell. Jährlich werden etwa 100 Tonnen verarbeitet. Nur von lebenden TierenAlle Geweihträger verlieren einmal im Jahr ihren prachtvollen Kopfschmuck, der innerhalb von...

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl
Bezirksstellenleiterin Maria-Anna Wahringer und Stellvertreter Werner Wurzinger

Von Haus zu Haus
Rotes Kreuz Hainfeld wirbt um neue Mitglieder

Aktuell klopfen in Hainfeld, Ramsau, Rohrbach, Kleinzell und Kaumberg vermehrt Männer und Frauen in den bekannten roten Jacken, mit dem weißen Kreuz an die Haustüren und bitten um die Unterstützung der Bevölkerung. Das Rote Kreuz hat speziell für die „Door2Door“ Aktion Informationsmaterial gestaltet, das an die Bewohnerinnen und Bewohner verteilt wird. Ziel ist es, in einem persönlichen Gespräch über die Tätigkeit des Roten Kreuzes aufzuklären, zu informieren und auch neue unterstützende...

  • Lilienfeld
  • Julia Palzer
Die Florianis wendeten den Lkw, er konnte weiterfahren.

Drei Wehren im Einsatz
Lkw blockierte Straße zwischen Kleinzell und Ramsau

Der späte Schneefall hält die Florianis auf Trab. RAMSAU/KLEINZELL. Die Feuerwehren aus Kleinzell, Ramsau und Hainfeld rückten zum Gütenbach aus. Ein unbeladener Lkw kam auf der Schneefahrbahn nicht mehr weiter und blockierte die Straße über das Dürnholz zwischen Ramsau und Kleinzell. Die Ramsauer Florianis begannen mit der Bergung. Das tonnenschwere Fahrzeug konnte erfolgreich gewendet werden. Nun konnte der Lenker seine Fahrt talwärts endlich fortsetzen. Die Straße über das Dürnholz musste...

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl
Bürgermeister Reinhard Hagen, Anton Groihofer und Amtsleiterin Elfriede Trimmel

Seit 30 Jahren im Ort
Kleinzells Gemeindearzt feierte Jubiläum

Gemeinde gratulierte herzlich. KLEINZELL. Am 1. April 2021 feierte Kleinzells Gemeindearzt Anton Groihofer bereits sein 30-jähriges Bestehen der Ordination. Zu diesem besonderem Jubiläum gratulierten Bürgermeister Reinhard Hagen und Amtsleiterin Elfriede Trimmel recht herzlich. Überreicht wurden eine Urkunde sowie ein Geschenkskorb.

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl
Fa. Rieder übernahm die Bergung des Unfallfahrzeugs.

Einsatz für die Florianis
Nächster Verkehrsunfall in Kleinzell

Auto landete am Dach im Bachbett. KLEINZELL. Die Freiwillige Feuerwehr Kleinzell wurde zum Gütenbach gerufen. Dort angekommen entdeckten die Silberhelme ein am Dach liegendes Auto im Bachbett. Der Lenker aus dem Bezirk Lilinfeld war von der rutschigen Fahrbahn abekommen. Es wurde mittels Gurten für die Bergung vorbereitet und anschließend mit einem Kran der Firma Rieder Holz geborgen und abtransportiert.

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl
Am BMW entstand erheblicher Sachschaden.

BMW landete im Graben
Verkehrsunfall in Kleinzell

Einsatz für die FF Kleinzell zu früher Morgenstunde. KLEINZELL. Der Lenker eines BMW verlor zwischen Kleinzell und Kalte Kuchl die Kontrolle über sein Fahrzeug, rammte dabei einen Kleinbus aus dem Bezirk Neunkirchen. Im Anschluss landete der Pkw im Straßengraben. Die Freiwillige Feuerwehr Kleinzell barg die beiden Fahrzeuge und reinige die Straße. An beiden Unfallautos entstand erheblicher Sachschaden, Personen wurden nicht verletzt.

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl
Bezirkspolizeikommandant Michael Hochgerner ist auch Leiter der Alpinpolizei NÖ und Bergretter in Kleinzell.

Menschenrettung auf Lilienfelds Bergen
Lilienfelder Retter in Eis und Schnee

Besonders die Wintermonate sind für Bergrettung und Alpinpolizei eine herausfordernde Zeit. BEZIRK. Blauer Himmel, glitzernder Neuschnee auf den Bergen Lilienfelds - für Skitourengeher das Paradies auf Erden. Die Mitglieder von Bergrettung und Alpinpolizei haben damit weniger Freude. Denn sie sind es, die in diesen Tagen ausrücken müssen, um die Freizeitsportler zu retten. Oftmals unter Einsatz ihres eigenen Lebens. Experte aus KleinzellEiner der aus langjähriger eigener Erfahrung berichten...

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl
Die Bergretter entdeckten die fünfköpfige Gruppe abends.

Mehrstündiger Einsatz endete in der Dunkelheit
Kleinzell: Skitourengeher verirrten sich am Ebenwald

Bergretter und Polizei stellten sich der gefährlichen Aufgabe. KLEINZELL. Eine fünfköpfige Gruppe von Skitourengehern aus Wien brach mit den Skiern zur Abfahrt von der Reisalpe über den Ebenwald in Richtung Kleinzell auf. Dabei verlor die Gruppe im freien alpinen Gelände auf einer Seehöhe von etwa 1.000 Metern die Orientierung und konnte vor einem etwa 20 Meter hohen und teils senkrechten Abhang nicht mehr weiter. Die Gruppe setzte mit einem Mobiltelefon einen Notruf ab, worauf die Bergrettung...

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl

Kleinzell: Feuerwehrkommando bestätigt

KLEINZELL. Bei der Wahl am 15. Jänner wurde Josef Thalhammer zum Kommandanten wiedergewählt. Sepp Thalhammer gehört mit einer kurzen Unterbrechung seit dem Jahr 1986 dem Kommando der FF Kleinzell an. Zu seinem Stellvertreter wurde Bernhard Schweiger gewählt. Bernhard Schweiger begann seine Laufbahn bereits als Jugendfeuerwehrmitglied. Er ist seit über 10 Jahren Atemschutzwart und seit 2 Jahren zusätzlich Gruppenkommandant.Aus dem Kommando ausgeschieden sind der bisherige...

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl

Kleinzell: Hündin starb nach Angriff mit Insulinspritze

KLEINZELL. Ein bislang unbekannter Täter dürfte am Nachmittag des 2. Jänner im Gemeindegebiet von Kleinzell einer 7-jährigen Mischlingshündin eine Insulinspritze verabreicht und die Spritze anschließend am Grundstück zurückgelassen haben. Die Hündin musste aufgrund irreparabler Schäden, als Folge der Injektion, eingeschläfert werden. Die Bediensteten der Polizeiinspektion St. Veit führen die Ermittlungen und ersuchen um sachdienliche Hinweise unter der Telefonnummer 059133-3126.

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl
Martin Ruhrhofer, Karl Bader und Bürgermeister Reinhard Hagen.

Klimaschutz und Reduzierung der Betriebskosten
Moderne Straßenbeleuchtung für Kleinzell

KLEINZELL. Der Gemeinde Kleinzell stehen 90.681 Euro aus dem kommunalen Investitionsprogramm zur Verfügung. Mit dem Geld wird die Gemeinde die gesamte Straßenbeleuchtung auf energieeffiziente LED-Leuchten aufrüsten. „Wir leisten damit einen Beitrag zum Klimaschutz und reduzieren die laufenden Betriebskosten. Vor allem aber unterstützen wir in schwierigen Zeiten die regionale Wirtschaft und nutzen die herausragende Fördersituation aus“, erklärt Bürgermeister Reinhard Hagen.

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl
Leider halten sich nicht alle Biker am Weg in die Kalte Kuchl an die Vorschriften. Anrainer fühlen sich lärmbelästigt.
2

Bikerstrecke in die Kalte Kuchl sorgt für Ärger
Kleinzell: Aufstand gegen die "Lärmhölle"

KLEINZELL. Sommerurlaub in Kleinzell. Ein wahres Naturparadies, wie Rudolf Grünzweig feststellte. Bis ihn dröhnende Motoren aus der grünen Idylle rissen. "Ich habe nichts gegen Motorradfahrer an sich. Aber die Zweiräder müssen einfach leiser werden. Anrainer und Urlauber erleben durch die beliebte Bikerstrecke Richtung Kalte Kuchl eine wahre Lärmhölle", meint Grünzweig. "Katz und Maus-Spiel"Der Vösendorfer sieht Polizei und Hersteller in der Pflicht. "Die Motorräder müssen generell leiser...

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.