Kinder

Beiträge zum Thema Kinder

Sport
Gernot Edy bietet wie bereits im Vorjahr wieder ein tolles Ferienprogramm für Kinder an.

Lilienfeld will Jugend wieder bewegen

LILIENFELD. Nach der zwangsbedingten Corona-Pause startet nun auch der Amateurfußball langsam wieder durch. So begann auch der SC Prefa Lilienfeld vergangene Woche mit dem ersten Training in Kleingruppen. Einstweilen aber nur im Erwachsenenbereich, die Entscheidung über den Start bei den Kindern und Jugendlichen soll in den nächsten Tagen fallen. „Der Nachwuchs liegt mir ganz besonders am Herzen, wir müssen die Kinder bewegen. Das beginnt bereits bei den Kleinsten, für die ich im Sommer mit dem...

  • 24.05.20
Lokales
22 Bilder

Bunte Idee
Bemalte Steine verschönern Bezirk

BEZIRK. (srs) Schlechte Nachrichten gibt es in Zeiten der COVID-19-Krise genug. Die BEZIRKSBLÄTTER möchten mit einer schönen Geschichte aus dem Bezirk Zuversicht versprühen und bitten junge Künstler vor den Vorhang. Virale Spielidee In der Not werden die Menschen erfinderisch, heißt es und das dürfte nun auch für die Zeit in der Heimquarantäne gelten. In den sozialen Netzwerken tauchte unlängst die Idee zu einem Spiel auf, bei welchem Kinder Steine sammeln und diese mit bunten Farben zu...

  • 03.05.20
Gesundheit
Ein Radhelm ist alles andere als "uncool".

So sind junge Pedalritter gut und sicher unterwegs

Ausreichend Bewegung ist enorm wichtig für die Entwicklung von Kindern. Leider birgt sportliche Aktivität auch Verletzungspotenzial. Das gilt auch für das Radfahren. Allein beim Radfahren verletzen sich laut Österreichischem Komitee für Unfallverhütung im Kindesalter hierzulande jährlich etwa 5.000 Kinder, wobei jede dritte Verletzung als schwer einzustufen ist. Einzelstürze machen das Gros der Unfälle aus, nur rund sechs Prozent sind auf Kollisionen mit anderen Verkehrsteilnehmern...

  • 03.04.20
Gesundheit
Kleinkinder haben einen hohen Nährstoffbedarf, der sich jedoch mit ausgewogener Ernährung gut decken lässt.

Mikronährstoffe für Kinder

Nahrungsergänzungsmittel sind kein Ersatz für gesundes Essen. ÖSTERREICH. Im Alter von einem bis drei Jahre durchlaufen Kinder eine besonders wichtige Phase ihrer körperlichen und geistigen Entwicklung. Die für Kleinkinder erforderliche Nährstoffdichte ist deshalb höher als bei älteren Kindern oder Erwachsenen. Empfohlen werden mehrere kleine Mahlzeiten über den Tag verteilt, um dem Energie- und Nährstoffbedarf gerecht zu werden. Viele Eltern meinen es besonders gut, und geben ihren Kindern...

  • 02.04.20
Leute
Gut besucht: Obfrau Isabell Stella-Edelbauer freute sich sehr.
10 Bilder

Da strahlten die Kinder
Hainfeld: Auf Schnäppchenjagd im Gemeindezentrum

Du willst keine Top Story mehr verpassen? Unsere Push-Nachrichten helfen dir dabei!Du willst keine Top Story mehr verpassen? Unsere Push-Nachrichten helfen dir dabei!HAINFELD. "Was die einen nicht mehr brauchen, macht anderen noch viel Freude. Eine Win-Win-Situation!", freute sich die Obfrau der Hainfelder Kinderfreunde Isabell Stella-Edelbauer beim Flohmarkt für Kinder im Festsaal des Hainfelder Gemeindezentrums. Auch Bürgermeister Albert Pitterle und sein Vize Andreas Klos ließen sich das...

  • 08.03.20
Lokales
Die Kinder aus Belarus würden sich gerne im Bezirk Lilienfeld erholen.

Kinder aus Belarus suchen Gastfamilien

BEZIRK LILIENFELD. Mehr als 75 Prozent aller Emissionen gingen nach der Katastrophe von Tschernobyl (Ukraine) auf das Gebiet Weißrusslands (Belarus) nieder. Sehr viele Bewohner der Republik Belarus sind nach wie vor erhöhter Strahlung ausgesetzt.Ein Erholungsaufenthalt in unbelasteter Umgebung, bei gesunder Ernährung ist besonders für Kinder sehr wertvoll. Daher werden Gastfamilien im Bezirk Lilienfeld gesucht. Seit 1994 werden durch das Projekt „Erholung für Kinder aus Belarus“ pro Sommer...

  • 08.03.20
Gesundheit
Impfungen schützen vor Krankheiten, die bei den Kleinsten schwerwiegende Verläufe hätten.

Gratis-Kinderimpfprogramm
Impfungen: Gratis, aber zu wenig genutzt

Seit über 20 Jahren gibt es in Österreich ein Gratis-Kinderimpfprogramm. Zwar lassen die allermeisten Eltern ihre Kinder impfen, jedoch manchmal zu spät oder nicht konsequent genug. ÖSTERREICH. „Derzeit werden im Rahmen des Kinderimpfkonzepts acht verschiedene Impfungen gratis verabreicht, die Schutz gegen 13 Erregergruppen bieten“, berichtet Maria Paulke-Korinek vom Sozialministerium. Eltern denken oft, dass ihre Kinder zu den empfohlenen Impfzeiten noch zu jung wären. Das Gegenteil sei...

  • 04.03.20
Sport

Spannende Kinderskirennen in Annaberg

ANNABERG. Am vergangenen Samstag fanden, aufgrund der heurigen Schneesituation, gleich zwei Rennen der Gebiet Mitte Cups statt. Der SCU Frankenfels erklärte sich bereit sein, für das Hochbärneck geplante Rennen auf den Annaberg–Almboden zu verlegen und gleichzeit ein Nachtragsrennen durchzuführen. Da nächste Woche im Gebiet Ost die Landeskindervergleichsrennen durchgeführt werden und dort sich die Gebiet Mitte-Kinder mit den anderen niederösterreichischen Athleten im Riesenslalom und Slalom...

  • 09.02.20
Leute
9 Bilder

Viele brave Kinder
Nikolaus war in Hainfeld zu Gast

HAINFELD. (srs) " Ich war das ganze Jahr brav", erzählte Liam Fasching dem Nikolaus, der mit seinem großen Sack durch die Innenstadt stiefelte. "Das ganze Jahr?", hakte der Nikolo nach, bevor er dem Buben ein Nikolosackerl überreichte, Papa Christopher Fasching schmunzelte. Auch Lana Jakesevic und Lena Löffler zeigten sich ganz artig und freuten sich über die kleine Überraschung des Stadtmarketingvereins "Wir Hainfelder". Für die Erwachsenen gab es leckeren Punsch beim Stand des Roten...

  • 08.12.19
Wirtschaft
6 Bilder

Spendenbericht 2019
Österreicher spenden erstmals 700 Millionen Euro

Der Fundraising Verband Austria präsentierte heute den 10. Spendenbericht. Das  Spendenaufkommen wird dieses Jahr erstmals die 700 Millionen Euro Marke erreichen. Damit spenden die Österreicherinnen und Österreicher doppelt so viel wie noch vor 10 Jahren. Auch die Spendenbeteiligung bleibt auf einem Rekordniveau.  ÖSTERREICH. In Österreich wurde 2019 so viel gespendet wie noch nie zuvor. "Die vielzitierten Spendenweltmeister sind wir in den letzte zehn Jahren nicht geworden. Aber: Das...

  • 27.11.19
Gesundheit
Nicht jeder Infekt, der mit Fieber einhergeht, muss mit Antibiotika behandelt werden.

Antibiotikaresistenzen
Keine Antibiotika bei viralen Infekten

Immer öfter fällt das Wort „Antibiotikaresistenzentwicklung“ in den Medien. Denn die große Befürchtung im 21. Jahrhundert ist, dass die erprobten Antibiotika nicht mehr in der Lage sein werden, Bakterien den Garaus zu machen. Werden jene Erreger „resistent“ gegen Medikamente, so können Infektionen einen gefährlichen Verlauf nehmen. Jährlich sterben in Europa etwa 33.000 Menschen an den Folgen der zunehmenden Resistenzentwicklung. Damit diese nicht noch weiter fortschreitet, ist ein sparsamerer...

  • 19.11.19
Gesundheit
Kalte Tage sind eine Herausforderung für das junge Immunsystem.

Krankes Kind
Erkältung: Nachhilfe für das junge Immunsystem

Der Hals kratzt, die Nase läuft und der Hustenreiz will einfach nicht aufhören – wenn Kinder an einer Erkältung laborieren, sind Eltern verständlicherweise besorgt. Zur Beruhigung: Je nach konkretem Alter des Heranwachsenden sind bis zu zehn Infektionen pro Jahr normal. Sein Immunsystem muss erst lernen, sich mit verschiedenen Krankheitserregern auseinanderzusetzen – es muss quasi die Schulbank drücken. Immerhin gibt es mehr als 200 verschiedene Viren, die sich für eine Erkältung verantwortlich...

  • 17.10.19
Leute
Stolz: Johanna Dallinger, Marina Hagenauer und Madlene Huber mit ihren frisch erworbenen Einhörnern und Pferden.
10 Bilder

Second Hand
Shoppingnachmittag für Kids

HAINFELD. (srs) "Wir sind mit dem großen Interesse der Besucher aber auch dem der Verkäufer sehr zufrieden. Diese Veranstaltung ist eine gute Chance Geld zu sparen, Platz zu schaffen und Dingen neuen Wert zu geben", freute sich die stellvertretende Obfrau der Hainfelder Kinderfreunde Angelina Scheiblecker über den vielen Zuspruch beim Flohmarkt für Kindersachen im Hainfelder Gemeindezentrum. Viele, darunter etwa Agnes Tulipan und Eveline Zöchner, versuchten das ein oder andere Schnäppchen zu...

  • 13.10.19
Lokales

Hilfswerk-Spielgruppe Lilienfeld: Förderung und Spaß für Kleinkinder

LILIENFELD. Mit einer nach dem Hilfswerk-Maskottchen FIDI benannten Spielgruppe ist das Hilfswerk in Lilienfeld in den Herbst gestartet. Auf dem Programm stehen Spiel, Spaß und altersgemäße Förderung. Noch gibt es freie Plätze In den Spielgruppen des Hilfswerks finden Kleinkinder von einem bis drei Jahren einen Ort, an dem sie gemeinsam spielen, singen und kreativ sein können. Im Vordergrund stehen dabei die altersgemäßen Spielangebote, soziale Förderung und die Möglichkeit, erste Erfahrungen...

  • 11.10.19
Sport
Josef Renz ist mit jeder Menge Begeisterung beim Kampfsport-Training mit dem Nachwuchs dabei.

Nachwuchs stellt Kampfgeist eindrucksvoll unter Beweis

ST. VEIT. Dem Karate Sensai Josef Renz vom Verein Zen Tai Ryu Sportunion St. Veit liegt die Nachwuchsarbeit seit vielen Jahren am Herzen. „Ich empfinde es als meine Verpflichtung, mein Wissen über diese Kampfkunst weiterzugeben. Man kann Körper und Geist nicht trennen - Karate ist der beste Sport um beides ausgeglichen zu trainieren und im Alltag umzusetzen! Dies ist meine Motivation, Kinder und Jugendliche für Karate zu begeistern“, schildert der St. Veiter Karate Sensai seine Beweggründe. Das...

  • 07.10.19
Gesundheit

BUCH TIPP: Sarah Schocke – "Zuckerfrei für Kinder - Gesunde Alternativen und Strategien für den Alltag"
Zucker reduzieren, nicht verbieten

Kinder haben Süßigkeiten sehr gerne, die "Zuckerfallen" lauern überall, an der Supermarktkasse, auf dem Spielplatz, in vielen Speisen ... Ökotrophologin und Mutter Sarah Schocke wirbt in diesem Ratgeber für einen gesunden Umgang mit Zucker ohne "Zuckerverbot" und gibt Tipps, wie man Süßigkeiten gut in den Alltag integrieren kann und eine zuckerarme Ernährung umsetzt. Der Mensch ist ein Gewohnheitstier, so kann man schon früh gegensteuern. Gräfe und Unzer (GU), 128 Seiten, 15,50 € ISBN...

  • 16.09.19
Lokales
Lesen ist wichtig für die Entwicklung der Kinder

Traisen: "Lesen bringt Gewinn"

TRAISEN. Dass (Vor)lesen nicht nur Spass macht, sondern auch belohnt wird, wissen die kleinen Traisner Bücherei-Kunden aus eigener Erfahrung. Die fast 50 abgegebenen Lesepässe beweisen, dass auch in den Ferien fleißig gelesen wurde. Zusammen mit dem im Sommer stattfindenden Ferienspiel und den Bibliotheksbesuchen der Kindergärten und Schulen während des Schuljahres wurden damit wichtige Anreize zur Lesemotivation gegeben. Es stehen über 2000 Kinder- und Jugendbücher zur Verfügung. Hörbücher...

  • 11.09.19
Lokales
Ein paar Kids wagten sich auf die Bikes.
2 Bilder

Spiel und Spaß
Die Ferienspiele in Traisen

Das Ferienspiel in Scheibmühl bei Traisen fand wieder statt. 24 Kinder waren voller Begeisterung mit dabei. TRAISEN. Da das Wetter mitspielte, standen unter anderem auch Spiele und Aktivitäten im Wasser am vielfältigen Ferienspiel-Programm. Ab auf's Bike Von den 24 teilnehmenden Kindern wagten sich 14, neben dem Spaß im Wasser, auf die "Kids-E-Trials". Mit den Motorbikes hatten die Kinder eine Menge Spaß. Nach einem Tag im und am Wasser, darf eine kleine Stärkung nicht fehlen. Rasch...

  • 12.08.19
Lokales

Kindertenniswoche in Kleinzell

KLEINZELL. Auch heuer veranstaltete der UTC Kleinzell wieder die Kinder- und Jugendtenniswoche mit Trainer Andi Weitzl. Betreut wurden die Teilnehmer von Tennisclubobmann Günther Kammerhofer, Ingrid Vogel und Brigitte Zwinz. Die Kinder und Jugendlichen hatten großen Spaß beim Training und präsentierten stolz ihre Urkunden.

  • 17.07.19
Lokales
Neo-Kinderbuchautor: Kabarettist Stefan Scheiblecker präsentiert sein Werk am 12.9. im Rösthaus Hainfeld.
5 Bilder

Kinder aufgepasst
Ein neues Kinderbuch entsteht

HAINFELD. Viele träumen davon ein eigenes Buch zu schreiben. Einer der sich diesen Traum bereits erfüllt hat, ist der Kabarettist Stefan Scheiblecker. Neben seinem bereits erschienenen Roman für Erwachsene, arbeitet der 33-Jährige nun an einem Kinderbuch. Die BEZIRKSBLÄTTER bekamen einen ersten Einblick in seine aktuelle Arbeit. Von der Idee zum Text "Am Anfang solcher Projekte steht immer eine Idee. Oft kommen die Einfälle während meiner Arbeit in der Schule, manchmal bei Gesprächen mit...

  • 16.06.19
Gesundheit
Wer ein langes und gesundes Leben führen möchte, sollte so früh wie möglich gesunde Entscheidungen treffen.

Praevenire Initiative Gesundheit 2030
Ab sofort gesünder leben

Ein kompetenter Umgang mit der eigenen Gesundheit ist wichtig – doch auch die Politik muss etwas beitragen. Unabhängige Experten machten sich im Rahmen der 4. Praevenire Gesundheitstage in Seitenstetten Mitte Mai Gedanken darüber, wie jene Fähigkeiten gestärkt werden können, die man zur Prävention oder Bewältigung von Krankheiten benötigt. „Menschen, die über eine geringe Gesundheitskompetenz verfügen, nehmen Vorsorgeangebote weniger in Anspruch und brauchen mehr medizinische...

  • 04.06.19
  •  1
Lokales
Vorallem im Hochsommer werden Kinder von Pools angezogen: Schwimmflügerl und Rettungswesten retten Leben.
3 Bilder

Todesfalle "Pool"
Wie Schwimmflügerl das Leben retten

Das Rote Kreuz Lilienfeld gibt Tipps, wie Sie Ihren Garten und Pool kleinkindsicher machen. BEZIRK. Immer mehr Lilienfelder haben einen eigenen Pool im Garten. In Niederösterreich ertrinkt jedes dritte Jahr ein Kind – denn egal ob in der Wanne, im Planschbecken oder im Pool: Nur zehn Zentimeter Wassertiefe reichen für eine Tragödie aus. Gemeinsam wollen wir unsere Pools kindersicher machen. Sicherheitstipps Iris Kellersperg vom Roten Kreuz Lilienfeld weiß, wie man den Garten kindersicher...

  • 29.04.19
Lokales
<f>Mädchen und Jungen</f> bei den Jungflorianis der Region.
2 Bilder

Lilienfelder Jugend in Bewegung

BEZIRK LILIENFELD. Ihr Nachwuchs sitzt "geistig abgeschaltet" im Kinderzimmer und hämmert nur mehr oder weniger sinnvolle Kurznachrichten in Facebook und Whatsapp? Das muss nicht sein. Im Bezirk Lilienfeld warten auf die jüngere Generation fast an jeder Ecke spannende Angebote in der "realen" Welt. Instrumente erlernen Für die Kleinsten unter den Interessierten bietet die Musikschule Hainfeld unter Leitung von Musiklehrerin Johanna Lampl den Musikgarten. In dem Eltern-Kind-Kurs...

  • 25.03.19
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.