Kleinzell

Beiträge zum Thema Kleinzell

5

Kleinzellerin bereist die Welt
"Viele denken, dass ich immer nur Urlaub mache"

Das Reisefieber hat Katharina Auberger bereits in jungen Jahren gepackt. Mit 15 Jahren war sie erstmals ohne ihre Eltern in Paris, mit 17 startete sie ihre erste "richtige" Reise zu den Philippinen. KLEINZELL. Heute hat die 24-Jährige schon 38 Länder und 32 von 50 Staaten in Amerika besucht. "Das sind trotzdem nur 15 Prozent der Welt", schmunzelt sie. Auberger war schon einige Male mit Freunden unterwegs, hin und wieder begab sie sich aber auch alleine auf Entdeckungsreise. Mit ihrer offenen...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
21-Jährige freut sich über ihre richtige Entscheidung: Ausbildung zur Konstrukteurin.
10

Kleinzell
Spannender Berufsweg: Konstrukteurin statt Floristin

„Der Beruf hat eine interessante Abwechslung und man sieht selber, was man am PC entwickelt hat", sagt Emely Mayrhofer, die einen besonderen Karriereweg eingeschlagen hat. KLEINZELL. Für einen völlig anderen Weg als ursprünglich geplant, entschied sich Emely Mayrhofer. Die 21-Jährige erlernte den für Frauen eher ungewöhnlichen Beruf Konstrukteurin. Ihren Weg in diesen Beruf fand die damals 15-Jährige bei den berufspraktischen Tagen in einer Polytechnischen Schule. Emely Mayrhofer hatte sich in...

  • Rohrbach
  • Alfred Hofer
Bezirkspolizeikommandant Michael Hochgerner ist auch Leiter der Alpinpolizei NÖ und Bergretter in Kleinzell.

Menschenrettung auf Lilienfelds Bergen
Lilienfelder Retter in Eis und Schnee

Besonders die Wintermonate sind für Bergrettung und Alpinpolizei eine herausfordernde Zeit. BEZIRK. Blauer Himmel, glitzernder Neuschnee auf den Bergen Lilienfelds - für Skitourengeher das Paradies auf Erden. Die Mitglieder von Bergrettung und Alpinpolizei haben damit weniger Freude. Denn sie sind es, die in diesen Tagen ausrücken müssen, um die Freizeitsportler zu retten. Oftmals unter Einsatz ihres eigenen Lebens. Experte aus KleinzellEiner der aus langjähriger eigener Erfahrung berichten...

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl
Die Bergretter entdeckten die fünfköpfige Gruppe abends.

Mehrstündiger Einsatz endete in der Dunkelheit
Kleinzell: Skitourengeher verirrten sich am Ebenwald

Bergretter und Polizei stellten sich der gefährlichen Aufgabe. KLEINZELL. Eine fünfköpfige Gruppe von Skitourengehern aus Wien brach mit den Skiern zur Abfahrt von der Reisalpe über den Ebenwald in Richtung Kleinzell auf. Dabei verlor die Gruppe im freien alpinen Gelände auf einer Seehöhe von etwa 1.000 Metern die Orientierung und konnte vor einem etwa 20 Meter hohen und teils senkrechten Abhang nicht mehr weiter. Die Gruppe setzte mit einem Mobiltelefon einen Notruf ab, worauf die Bergrettung...

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl

Kleinzell: Feuerwehrkommando bestätigt

KLEINZELL. Bei der Wahl am 15. Jänner wurde Josef Thalhammer zum Kommandanten wiedergewählt. Sepp Thalhammer gehört mit einer kurzen Unterbrechung seit dem Jahr 1986 dem Kommando der FF Kleinzell an. Zu seinem Stellvertreter wurde Bernhard Schweiger gewählt. Bernhard Schweiger begann seine Laufbahn bereits als Jugendfeuerwehrmitglied. Er ist seit über 10 Jahren Atemschutzwart und seit 2 Jahren zusätzlich Gruppenkommandant.Aus dem Kommando ausgeschieden sind der bisherige...

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl

Kleinzell: Hündin starb nach Angriff mit Insulinspritze

KLEINZELL. Ein bislang unbekannter Täter dürfte am Nachmittag des 2. Jänner im Gemeindegebiet von Kleinzell einer 7-jährigen Mischlingshündin eine Insulinspritze verabreicht und die Spritze anschließend am Grundstück zurückgelassen haben. Die Hündin musste aufgrund irreparabler Schäden, als Folge der Injektion, eingeschläfert werden. Die Bediensteten der Polizeiinspektion St. Veit führen die Ermittlungen und ersuchen um sachdienliche Hinweise unter der Telefonnummer 059133-3126.

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl
Martin Ruhrhofer, Karl Bader und Bürgermeister Reinhard Hagen.

Klimaschutz und Reduzierung der Betriebskosten
Moderne Straßenbeleuchtung für Kleinzell

KLEINZELL. Der Gemeinde Kleinzell stehen 90.681 Euro aus dem kommunalen Investitionsprogramm zur Verfügung. Mit dem Geld wird die Gemeinde die gesamte Straßenbeleuchtung auf energieeffiziente LED-Leuchten aufrüsten. „Wir leisten damit einen Beitrag zum Klimaschutz und reduzieren die laufenden Betriebskosten. Vor allem aber unterstützen wir in schwierigen Zeiten die regionale Wirtschaft und nutzen die herausragende Fördersituation aus“, erklärt Bürgermeister Reinhard Hagen.

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl
Leider halten sich nicht alle Biker am Weg in die Kalte Kuchl an die Vorschriften. Anrainer fühlen sich lärmbelästigt.
2

Bikerstrecke in die Kalte Kuchl sorgt für Ärger
Kleinzell: Aufstand gegen die "Lärmhölle"

KLEINZELL. Sommerurlaub in Kleinzell. Ein wahres Naturparadies, wie Rudolf Grünzweig feststellte. Bis ihn dröhnende Motoren aus der grünen Idylle rissen. "Ich habe nichts gegen Motorradfahrer an sich. Aber die Zweiräder müssen einfach leiser werden. Anrainer und Urlauber erleben durch die beliebte Bikerstrecke Richtung Kalte Kuchl eine wahre Lärmhölle", meint Grünzweig. "Katz und Maus-Spiel"Der Vösendorfer sieht Polizei und Hersteller in der Pflicht. "Die Motorräder müssen generell leiser...

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl
Kinder schreiten zu drastischen Maßnahmen gegen Gehsteigparker.

„Wildes Parken“ in Kleinzell
Falschparken bringt Gefahren mit sich

Die gesunde Gemeinde Kleinzell greift im Rahmen des Projekts "Aktiv bewegt" zu unkonventionellen Maßnahmen, um die Bürger auf die Verkehrssituation im Ort aufmerksam zu machen und um ein Bewusstsein für Falschparken und die damit verbundene Gefährdung von Kindern und anderen Mitbürgern zu schaffen. KLEINZELL. Da weder gut gemeinte Infozettel noch Polizeistrafen bis jetzt ein Umdenken bei den Parksündern gebracht haben, versuchte man es jetzt mit einer außergewöhnlichen Demonstration. Schüler...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
Die Volksschüler wollen aufmerksam machen, dass man auch zu Fuß in die Schule gehen oder das Fahrrad benützen kann und so zum Klimaschutz beiträgt.
28

Europäische Mobilitätswoche
Aigen-Schlägler Schüler ließen Straßen erblühen

In der Marktgemeinde Aigen-Schlägl entstanden im Rahmen der Europäischen Mobilitätswoche „Blühende Straßen“. Die Malaktion der Marktgemeinde und der örtlichen Schulen diente auch als Auftakt zum Pilot-Projekt „Aktiv Bewegt“ das zum Ziel hat, die Mobilität der Bevölkerung nachhaltig zu fördern. AIGEN-SCHLÄGL (hed). Künstlerisch betätigten sich die Volks- und Mittelschüler beim Mobilitätstag: Die Straße vor der Musikschule wurde farbenfroh gestaltet. In der Früh wurden die mit Pinseln...

  • Rohrbach
  • Helmut Eder
Alexander Kreinecker (links) und Gerald Kastner (rechts) mit ihrem neuen Lehrling Jonathan Fiala.
2

Orthopädietechniker
"Der perfekte Job für mich"

Jonathan Fiala hat sich dazu entschieden, eine eher seltenere Ausbildung zu absolvieren. WALDING/KLEINZELL. Jonathan Fiala aus Kleinzell hat seinen Traumberuf gefunden. Am 1. September startete er eine Lehre als Orthopädietechniker bei ORTHOtechnik in Walding. "In der Hauptschule stellte ich mich dem Berufsorientierungstest. Dort kam heraus, dass Orthopädietechnik zu mir passen könnte", erzählt der Lehrling. Kurz darauf durfte er bei ORTHOtechnik schnuppern. Sofort war er Feuer und Flamme für...

  • Urfahr-Umgebung
  • Veronika Mair

Projektmarathon der Kleinzeller Landjugend

KLEINZELL. Unter dem Motto „Bunt und gesund: Im Kleinzeller Naschgarten geht es rund“ mussten die Mitglieder der Kleinzeller Landjugend im Rahmen des Projektmarathons innerhalb von rund 42 Stunden auf der Wiese neben dem Gemeindeamt einen öffentlich zugänglichen Garten für die Kleinzeller Bevölkerung anlegen. Schwierige Aufgabe Dafür wurden verschiedenste Sträucher gepflanzt, zwei Hochbeete erbaut und bepflanzt, eine Rundbank angefertigt, ein Kräuterrad gemauert und bepflanzt sowie eine...

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl
Obmannstellvertreter Mario Wallner, Obfrau Vbgm. Heidemarie Teveli, GR und Kassaprüferin Maria Grundbek, Schriftführer Ing. Richard Rieder, Bürgermeister Reinhard Hagen, Schriftführerstellvertreter Markus Trimmel und Kassier Franz Bernhard

Neu gewählter Vorstand beim Tourismusverein Kleinzell

KLEINZELL. Im Zuge einer Generalversammlung des Tourismusvereins Kleinzell wurde ein neuer Vorstand gewählt. Nachdem der bisherige Vorstand unter der Leitung des bisherigen Obmannes Martin Keiblinger mit Ablauf der Periode seine Funktion beendet hatte und auch nicht mehr für eine weitere Periode zur Verfügung stand, wurde ein neuer Vorstand gewählt. Einstimmig Einstimmig wurden Vizebürgermeisteirn Heidemarie Teveli zur neuen Obfrau und Mario Wallner zum Obmannstellvertreter gewählt. Ebenso...

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl
Bürgermeister Reinhard Hagen (2.v.l.) mit den Pädagogen und Kindern.
2

Kleinzell: Ferienwoche im Wald

KLEINZELL. Die Gemeinde veranstaltete mit dem Waldverein „Robin Wood“ eine Ferienwoche für Kinder. Die zertifizierten Waldpädagogen Marcus Zuba und Peter Neuhauser erforschten mit den Kindern die geheimnisvollen Lebensräume im Wald, errichteten ein Waldlager und vermittelten den Kindern spielerisch das richtige Verhalten im Wald. Die Kinder waren begeistert so viel Wissen über Pflanzen und Tiere und den Rohstoff Holz zu erlangen. Dank gebührt auch der Familie Wiesbauer, die während der gesamten...

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl
Die Landjugend Kleinzell sorgt für einen Zaun-Wechsel.

Holzarbeit
Landjugend sorgt für neuen Zaun der Kleinzeller Kirche

KLEINZELL. Schichtwechsel:  Der Friedhofs-Kirchenzaun rund um die Kleinzeller Pfarrkirche und den Friedhof hat ausgesorgt. Zeit, für einen Neuen! Das dachte sich wohl auch die Landjugend Kleinzell die, im Zuge des „Tatort Jugend“, den, in die Jahre gekommenen, Zaun erneuert hat. Auftakt bildete das Wegreißen des bereits in die Jahre gekommenen Friedhofszauns. Zwei Tage lang wurde an einem neuen Zaun gebastelt, bis er schlussendlich aufgestellt werden konnte. Das Holz dafür wurde von einem...

  • Lilienfeld
  • Sara Handl
Eisgenuss für fleißige Leseratten: Valentina, Elisa und Victoria (von links) freuten sich über die Überraschung.

Ferienaktion
Ein Eis zum Buch

Die jungen Leserinnen und Leser sind der Bücherei Kleinzell ganz besonders wichtig. Neben kostenloser Entlehnung von Büchern und Brettspielen in den Sommerferien gab es zwischendurch auch ein Eis zum Buch. Wer kann da schon widerstehen? Die drei Schwestern Valentina, Elisa und Victoria ließen sich diese Gelegenheit nicht entgehen.

  • Rohrbach
  • Nina Meißl
4

Sieben Verletzte
Schwerer Crash auf der Neufeldner Brücke

Aus bislang ungeklärter Ursache kollidierten auf der B127 im Gemeindegebiet von Kleinzell zwei mit insgesamt sieben Personen besetzte Fahrzeuge. KLEINZELL. Durch den heftigen Zusammenstoß wurden die Fahrzeuge schwer beschädigt. Bei einem der Unfallfahrzeuge wurde auch der Motorblock sowie die Beifahrertüre aus dem Fahrzeug gerissen. Ein Großaufgebot an Rettungskräften bestehend aus zwei Feuerwehren, zahlreichen Rettungswagen, Polizei, Notarzt und Rettungshubschrauber eilte zur Unfallstelle. Die...

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz
Anna Scheel, Projektleiterin und Leiterin des Arbeitskreises Gesunde Gemeinde, geht mit gutem Beispiel voran und holt ihre Kinder mit dem Rad vom Kindergarten ab.
2

Pilotprojekt
Die Kleinzeller sind "aktiv bewegt"

Kleinzell ist, gemeinsam mit Kremsmünster, Pilotgemeinde des Projekts "Aktiv bewegt". Bis Juni 2022 stehen verschiedenste Maßnahmen auf dem Programm, die die aktive Mobilität in der Gemeinde fördern sollen. KLEINZELL. Fast 70 Prozent der Wege im Alltag erledigen die Oberösterreicher mit dem Auto. Das zeigt der oberösterreichische Gesundheitsbericht. Dabei ist fast jede fünfte Fahrt kürzer als 2,5 Kilometer, 40 Prozent sind kürzer als fünf Kilometer. Nur 15 Prozent der Wege werden zu Fuß...

  • Rohrbach
  • Nina Meißl

Kleinzell: Motorradbergung aus dem Halbach

KLEINZELL. Die Freiwillige Feuerwehr Kleinzell musste zu einer Motorradbergung ausrücken. Das Zweirad lag im Hochwasser führenden Bach.Der Lenker des Bikes kam auf der Straße ins rutschen und schlitterte über eine Wiese. Während er unverletzt auf der Wiese liegen blieb, schlitterte das Motorrad in den Hochwasser führenden Halbach. Kameraden der Feuerwehr Kleinzell konnten über an einer Rettungsleine gesichert in den Bach steigen, das Motorrad an ein Seil hängen und  mit Hilfe einer Seilwinde...

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl

Kleinzell: Lieferwagen blieb auf Spazierweg stecken

KLEINZELL. Die örtliche Feuerwehr wurde zu einer skurrilen Fahrzeugbergung gerufen. Ein Lieferwagen wollte eine Einbauküche zustellen, wegen Ortsunkenntnis verließ er sich auf sein Navi, das ihn auf einen Spazierweg leitete.Zwischen einer Gartenmauer und einer Böschung blieb das Fahrzeug jedoch stecken. Die Feuerwehr konnte den Klein-LKW mit der Seilwinde und untergelegten Pfosten aus der misslichen Lage befreien.

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl
Marianne Eckerstorfer (l.) und Elisabeth Leitner (r.).

SPÖ Kleinzell
Neue Solidarität anstelle von „neuer Normalität“

Nach dem Motto „Wir zeigen unser soziales Gesicht trotz Maskenpflicht“ nähte Marianne Eckerstorfer unlängst 700 Masken. Das Team der SPÖ-Kleinzell versorgte damit die örtlichen Nahversorger sowie die Kleinzeller Bevölkerung. KLEINZELL. „Es ist wichtig, in diesen Zeiten des Abstandhaltens, sein soziales Gesicht zu zeigen und solidarisch für andere da zu sein“, sagt SPÖ-Kleinzell Fraktions- und Ortsparteivorsitzende Elisabeth Leitner. „Ich freue mich daher sehr über das Engagement von Marianne,...

  • Rohrbach
  • Bezirksrundschau Rohrbach
Ulrike Wöhrer die beiden Eltern mit den Kindern und Gregor Weixelbaumer.

Hausgeburt in Kleinzell
Paulina begrüßte die Welt mit einem kräftigen Schrei

KLEINZELL. Die Tagdienst-Mannschaft von der Ortsstelle Neufelden wurde am Samstag, 25. April, um etwa 8 Uhr mit Blaulicht nach Kleinzell alarmiert. Einsatzgrund: bevorstehende Geburt. Als die Einsatzkräfte dort ankamen, war schnell klar, dass die kleine Paulina nicht mehr auf den Notarzt warten wollte. So wurden die Rettungskräfte Ulrike Wöhrer und Gregor Weixelbaumer zu den Geburtshelfern und somit Zeuge eines besonderen Ereignisses: Paulina kam mit 3.850 Gramm und 50 Zentimetern auf die Welt....

  • Rohrbach
  • Sarah Schütz

Kleinzell: Motorräder stießen frontal zusammen

KLEINZELL. Ein 64-Jähriger aus Wien Donaustadt lenkte sein Motorrad auf der L 133, von Kleinzell kommend in Fahrtrichtung Kalte Kuchl und überholte einen vor ihm fahrenden Motorradfahrer. Dabei dürfte er eine entgegenkommende 57-Jährige Motorradlenkerin aus dem Bezirk Mödling zu spät wahrgenommen haben. Es kam zu einem Frontalzusammenstoß der beiden Motorräder, wobei beide Fahrzeuglenker vom Motorrad geschleudert und schwer verletzt wurden. Die 57-Jährige und der 64-Jährige wurden vom...

  • Lilienfeld
  • Markus Gretzl
2

Helden des Alltags
Kleinzeller spendet Getränke an Asylwerber

KLEINZELL. Devrim Kiyafe ist Inhaber des Pizza & Kebupstandes Olympus in Rohrbach-Berg. Auf Grund der vorubergehenden Geschäftsschließung durch Covid19 spendete der Kleinzeller die gesamten Getränke aus seinem Lager an die Asylunterkunft in Feldkirchen. Die Spende wurde mit Begeisterung und Dankbarkeit in Empfang genommen. Die Leiterin des Hauses, Edeltraud Sachsenhofer vom Samariterbundlandesverband Oberösterreich, bedankte sich im Namen der Bewohner sehr herzlich bei Kiyafe.

  • Rohrbach
  • Anna Rosenberger-Schiller

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.