Biker

Beiträge zum Thema Biker

Bernhard Urban (rechts) mit einem Teil der Hochtal-Biker-Crew
  12

Bad Bleiberg
Biker-Treffen für einen guten Zweck

In Bad Bleiberg fand eine Veranstaltung zugunsten eines beeinträchtigen Buben statt. BAD BLEIBERG. Bei strahlendem Sonnenschein fand am vergangenen Samstag im Baron-Park in Bad Bleiberg ein Biker-Treffen der etwas anderen Art statt. Organisiert wurden unter anderem ein Flohmarkt, eine Bike-Ausfahrt und eine Preisverlosung. Auch die Kinderfreunde Bleiberg-Kreuth waren mit einem Stand vertreten. Der Reinerlös der Veranstaltung kommt Marius, einem beeinträchtigten Buben aus dem Gailtal, zugute....

  • Kärnten
  • Villach Land
  • Petra Wucherer
Geschäftsführerin Stephanie Zündel freut sich über die hohe Nachfrage.

Der große Jogl
Eigener Gepäcktransport bietet jetzt mehr Komfort für Biker

Eigener Gepäcktransport auf dem großen Jogl sorgt für weniger Last und für mehr Erlebnis. HARTBERG-FÜRSTENFELD. Die Radstrecke „Der große Jogl“ begeistert nicht nur die einheimischen Radliebhaber, sondern auch Gäste, aus ganz Österreich und darüber hinaus. 187 Kilometer purer Fahrspaß werden hier geboten. Ein einzigartiges Service der in der Region Joglland-Waldheimat geboten wird und die Tour zu etwas Besonderem macht, ist der Gepäckstransport. Das Taxiunternehmen Maierhofer bringt das...

  • Stmk
  • Hartberg-Fürstenfeld
  • Veronika Teubl-Lafer
Gernot Blümel drehte eine Runde im Bikepark Zauberberg.

Downhiller
Der Finanzminister im Bikepark Semmering

Finanzminister Genot Blümel stattete unlängst dem Bikepark Zauberberg am Semmering einen Besuch ab. Der in der Mürztaler Radel-Szene bekannte Freeridecoach und Fahrtechnikkurs-Guru Daniel Kraut drehte mit ihm eine Runde über Stock und Stein und war überrascht vom Spitzenpolitiker: "Er ist sehr sportlich und bikeaffin. Die Runde mit ihm war echt lustig."

  • Stmk
  • Mürztal
  • Bernhard Hofbauer
Das Hahntennjoch ist bei Bikern trotz Beschränkungen sehr beliebt.

Murenabgang im Imst mit Sperre der Hahntennjochstraße
Biker trotz Mure unterwegs am Hahntennjoch

Am 1. August gegen 16.54 Uhr ging auf der Hahntennjochstraße auf Grund des massiven Niederschlags eine Mure ab. Die Mure zog sich über die gesamte Fahrbahn, somit ist ein Befahren der Fahrbahn unmöglich. Die Strecke wurde um 16.54 Uhr mittels Rotschaltung gesperrt. IMST. Da bereits bei früheren Rotschaltungen auf der Hahntennjochstraße die Rotschaltung von PKW- und Motorradlenkern missachtet wurde, begab sich eine Streife der PI Imst auf die L246. Während der gesamten Rotschalung kamen der...

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold
Ein Alkolenker verursachte einen Zusammenstoß im Ortschaftsbereich von Karling, eine 36-Jährige stürzt im Schartener Gemeindegebiet mit ihrem Motorrad und ein missglücktes Überholmanöver eines 57-Jährigen Bikers im Ortsschaftsbereich von Untereck ist die Unfallbilanz des ersten Augustwochenendes.

Polizeimeldung
61-jähriger Alkolenker verursacht Unfall in Karling

Dieses Wochenende kam es in Grieskirchen und Eferding zu mehreren Verkehrsunfällen.  BEZIRKE GRIESKIRCHEN-EFERDING. Nach einer Kollision zweier Pkw am 31. Juli 2020 gegen 22:15 Uhr im Ortschaftsbereich von Karling fuhr ein 61-Jähriger aus dem Bezirk Eferding ohne anzuhalten weiter. Er war zuvor auf der Karlingerstraße Richtung Hartkirchen gefahren. In die Gegenrichtung fuhr eine 24-Jährige aus dem Bezirk Eferding. Die beiden Fahrzeuge streiften einander und wurden beschädigt. Der 61-Jährige...

  • Grieskirchen & Eferding
  • Christina Gärtner
"Der Autolenker befand sich in einem durch Alkohol beeinträchtigten Zustand", gab die Landespolizeidirektion Niederösterreich bekannt.

Alkoholisierter Autolenker (51) schoss in Trattenbach Motorradfahrer (31) ab

BEZIRK NEUNKIRCHEN (soko). Ein 31-jähriger Trattenbacher fuhr am Samstag gegen 13.55 Uhr mit seinem Motorrad auf der L 175 durch seinen Heimatort in Richtung Feistritzsattel. Zur gleich Zeit lenkte ein 51-Jähriger einen Kastenwagen aus einer Hauszufahrt auf die Landesstraße. Dabei dürfte der 51-Jährige den Biker übersehen haben. Trotz Vollbremsung krachte das Motorrad mit voller Wucht gegen den Transporter. Dabei zog sich der 31-Jährige schwere Verletzungen zu. Der Biker wurde nach der...

  • Neunkirchen
  • wilfried scherzer
Die Polizei ermittelt die Unfallursache.

Verkehrsunfall mit Eigenverletzung in Tarrenz
Motorradfahrer stürzte ab

TARRENZ. Am 19.07.2020 gegen 17.30 Uhr lenkte ein 25-jähriger Österreicher sein Motorrad von der Maldonalm kommend über einen Steig in Richtung Tarrenz. Bei der Anfahrt in einer Steigung kam er durch einen Fahrfehler von diesem ab, stürzte zusammen mit dem Motorrad rund 10 Meter über einen Hang hinunter und zog sich dabei am linken Knie eine schwer Verletzung zu. Da die Unfallstelle außerhalb des Mobilfunknetzes lag, verbrachte ihn sein Begleiter auf seinem Motorrad in Richtung Tarrenz, bis...

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold
Downhill zählt als Königsdisziplin des Mountainbike-Sports.
  4

Bike-WM
Saalfelden-Leogang bereit für die vierfach Weltmeisterschaft

Anfang Oktober werden die Bike-Abfahrten in Saalfelden Leogang zum Nabel der Mountainbike-Welt. In fünf Tagen fallen vom 7. Oktober weg 15 Entscheidungen im Rahmen der UCI Bike Weltmeisterschaft. SAALFELDEN/LEOGANG. Schwer gebeutelt kam der Mointainbike-Zirkus aus der Coronazeit. Doch mit der fünftägigen Weltmeisterschaft in Saalfelden-Leogang soll nun der Silberstreif gefunden worden sein. Den Startschuss für das Großereignis bildet das Cross-Country-Staffelrennen am Mittwoch, 07.10. Doch...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Peter Weiss
Absturz eines Motorradfahrers in Nauders.
  2

Polizeimeldung
Motorradfahrer stürzte in Nauders 20 Meter in den Wald

NAUDERS. Ein Schweizer Motorradfahrer war auf der Martinsbrucker Straße von der Fahrbahn abgekommen und rund 20 Meter in den Wald gestürzt. Er blieb unverletzt. Absturz eines Motorradfahrers in Nauders Großes Glück und wohl mehrere Schutzengel hatte am Samstagnachmittag (11. Juli) gegen 15 Uhr ein Motorradfahrer auf der B 185 Martinsbrucker Straße in Nauders. Der Schweizer war mit seiner Maschine aus ungeklärter Ursache von der Fahrbahn abgekommen und flog rund 20 Meter in hohem Bogen in...

  • Tirol
  • Landeck
  • Othmar Kolp
 1  1   96

Motorrad-Segnung bei Cafe-Bar da Capo
5. Völkermarkter BIKER KIRCHTAG

Zum 5. Mal fand heuer, am 11. Juli 2020, der Völkermarkter Biker Kirchtag bei Cafe-Bar da Capo statt. Ab 8 Uhr gab es ein köstliches Bikerfrühstück, danach die Motorrad-Segnung und im Anschluss eine Ausfahrt. Da an diesem Tag bereits schlechtes Wetter angesagt war, entschloss der Veranstalter, 'Apo' Apostolovski Miro, den Kirchtag auf Sonntag, den 12. Juli, zu verlängern. Fotos und Videos: AR David

  • Kärnten
  • Völkermarkt
  • Franziska David
  3

Sportlich durch die Krise
Intersport zufrieden mit Umsätzen

In allen bisherigen Phasen der Corona-Krise waren Sportartikel bei den Österreichern gefragt. OÖ. Die Sportartikel-Handelskette Intersport Austria ist eigenen Angaben zufolge relativ gut über die bisherige Zeit der Corona-Krise gekommen. Während des Shutdowns verdreifachten sich die Online-Bestellungen. Danach profitierten die Intersport-Händler vom Drang der Österreicher nach Aktivitäten an der frischen Luft und dem Bedarf an Ausrüstung dafür. Online-Vertrieb federt Verluste abWeit mehr...

  • Oberösterreich
  • Ingo Till
Bei prächtigem Wetter trafen sich Hunderte Biker am Gaberl zur Demonstration.
 3   6

Gegen Fahrverbot
Hunderte Biker demonstrierten am Gaberl

Bei Prachtwetter kamen Hunderte Motorradfahrer auf die Gaberl-Packhöhe. Zuerst wurde demonstriert, dann gab es einen Segen. MARIA LANKOWITZ. Thomas Gauss, Betreiber der Skillifte auf dem Gaberl und Schwiegersohn der Familie Lipp, die das beliebte Gaberlhaus und den Sportgasthof führt, machte gegen ein mögliches Fahrverbot für Biker auf der Gaberl-Bundesstraße mobil. "Wenn dieses Verbot tatsächlich in Kraft tritt, dann werden das Gaberlhaus und der Sportgasthof seine Pforten schließen, und der...

  • Stmk
  • Voitsberg
  • Harald Almer

Ternitz
Motorradunfall endete glimpflich

BEZIRK NEUNKIRCHEN. Im Stadtgebiet von Ternitz kam es zu einer Kollision eines Autos und eines Motorradfahrers. In den frühen Nachmittagsstunden des 26. Juni blitzte das Blaulicht beim Herrenhaus Ternitz. Der Samariterbund war vor Ort und Polizei. Grund für den Einsatz war ein Zusammenstoß eines Autos und eines Bikers einer Motorradgruppe vorm Kreisverkehr. Der Pkw-Lenker dürfte den Zweiradfahrer beim Abbiegen übersehen haben. " unweit des Ternitzer Herrenhauses übersehen haben....

  • Neunkirchen
  • Thomas Santrucek
 2  1   40

Umfrage der Woche
Biker mit Demofahrt nach Innsbruck

Wolfgang Brandtner ist Biker und Mechaniker mit Leib und Seele. Er war unter anderem maßgeblich am Interieur des Motorradmuseums in Hochgurgl beteiligt und hat viele historische Schmuckstücke restauriert. Die nunmehrige Dezibel-Obergrenze stößt ihm sauer auf und so hat er am Samstag eine Demofahrt nach Hall organisiert, wo man dann gemeinsam mit den Unterländer Bikern in Innsbruck ein Zeichen setzte. IMST, HALL. "Ich bin wirklich überwältigt, aus dem Oberland waren mehr als 130 Biker zur...

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold
Der Ötztaler Radmarathon kann leider heuer nur von Zuhause aus gefahren werden.
  4

Der Ötztaler SocialRadmarathon bringt den Mythos „Ötztaler“ nach Hause
Der Ötztaler wird zuhause bewältigt

Besondere Zeiten erfordern besondere Ideen. Aus diesem Grund bieten die Organisatoren des Ötztaler Radmarathons Radsportlern aus aller Welt am Ursprungstermin des Ötztalers vom 28. - 30. August ein innovatives Angebot: den ÖTZTALER SOCIALRADMARATHON. ÖTZTAL. Über drei Tage können Zuhause Lieblingsstrecken über 238 Kilometer geradelt werden. Alles für den guten Zweck! Zudem wartet auf alle Teilnehmer eine Tombola mit tollen Sachpreisen. Der Ötztaler Radmarathon mit seiner Streckenführung...

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold
Am Hahntennjoch gilt neben der Geschwindigkeitsbeschränkung nun auch eine  Dezibel-Obergrenze.
 3   2

Bikerlärm wird limitiert
Fahrverbote für besonders laute Motorräder im Außerfern und am Hahntennjoch

Schon seit einigen Jahren gilt eine  30km/h-Beschränkung in der Lehngasse und ein 60er-Limit am Hahntennjoch. Zum Leidwesen der Biker und zur Freude der Anrainer wird nun auch der Lärmpegel der Motorräder limitiert und kontrolliert. IMST, REUTTE. Der stellvertretende Imster Postenkommandant Gunnar Egger erklärte auf Anfrage: "Die Lärmmessungen werden heuer im Rahmen der neuen Verordnungen auch in der Lehngasse und am Hahntennjoch durchgeführt. Die Polizei Imst verfügt selbst über keine...

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold
Wilfried Haslauer freut sich mit Veranstalter Hans-Peter Kreidl über die Rückkehr der beliebten Eventserie.
  4

eRush
Rad-Event feiert im Juni ein Comeback

Der eRush, eine Etappenfahrt für E-Mountainbiker, geht heuer, unter Einhaltung aller Schutzregeln, neue Wege.  PINZGAU/OBERBAYERN. Bei aller gebotenen Vorsicht wagt RushdieSerie mit dem eRush auf einer neuen Streck einen Neustart. Am 19. Juni soll es in Berg am Starnberger See um 9 Uhr losgehen. Die Strecke führt dann durch Oberbayern und Karwinkel ins Zillertal und endet nach der Passierung der Zillertal Arena nach zwei Tagen zum Finale in Königsleiten Wald. Kameradschaft im...

  • Salzburg
  • Pinzgau
  • Peter Weiss
Die Polizei kontrollierte alle verkehrsteilnehmer, speziell aber die Biker.

Schwerpunktkontrollen der Tiroler Exekutive
Polizei kontrollierte die Biker genau

Die Landesverkehrsabteilung führte am 23. Mai 2020 gemeinsam mit den Tiroler Bezirkspolizeikommanden und dem Stadtpolizeikommando Innsbruck einen ersten größeren Motorradschwerpunkt in diesem Jahr durch. OBERLAND. Die Überwachungsmaßnahmen waren auf die Themen Geschwindigkeit, Überholverbote, Überfahren von Sperrlinien und technische Veränderungen ausgerichtet. Im Einsatz waren Streifen mit Radar- und Lasermessgeräten, Zivilstreifen mit Pkw und Motorrad sowie technische Spezialisten. Mit...

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold
Platz genug: Mit einer Gesamtfläche von mehr als 580.000.000 m² im Verhältnis zu den bestehenden 9.700 Gästebetten stehen jedem Gast  60.000 m² ALPINE DISTANCING FLÄCHE in den Region zur Verfügung.
  8

Nauders - Tiroler Oberland - Kaunertal
TVB Tiroler Oberland startet Ende Mai in die Saison

NAUDERS/TIROLER OBERLAND/KAUNERTAL. Für die Betriebe in den Urlaubsregionen Nauders - Tiroler Oberland - Kaunertal beginnt der offizielle Saisonstart mit 29. Mai. Dementsprechend haben sich auch die Kaunertaler Gletscherbahnen sowie die Bergbahnen in Nauders und Fendels dazu entschlossen, den Betrieb schon vor Ferienbeginn, mit Ende Mai aufzunehmen. Die Destination überzeugt im Sommer 2020 mit ihren Alleinstellungsmerkmalen wie der weitläufigen Tal- und Berglandschaft, der Naturbelassenheit...

  • Tirol
  • Landeck
  • Carolin Siegele
  2

Oberschwarza
Markus Klöckl veröffentlicht erstes Jugendbuch

Einen Jugendtraum lässt der in Oberschwarza beheimatete Markus Klöckl wahr werden. Kürzlich erschien sein erstes Buch „Die Biker – Band 1 – Verschollen“. „Ich schreibe schon seit meinem 14. Lebensjahr. Aber erst jetzt hatte ich den Mut, ein Buch zu veröffentlichen“, erzählt der 37-jährige Buchautor und nennt als sein großes Vorbild Thomas Brezina. Kurz zum Inhalt: Da schon mehrere Kreuzfahrtschiffe verschwunden sind, wird der Traumurlaub für die Biker zu einem aufregenden Abenteuer, als...

  • Stmk
  • Leibnitz
  • Waltraud Fischer
Noch ist abgesperrt – ab Freitag darf auf der Terrasse der Pfarrachalm aber wieder konsumiert werden.
 1   5

Telfes/Matrei
Kopfschütteln auf der Pfarrachalm

TELFES/MATREI. Die Corona-Krise treibt auch fragwürdige Blüten. Eine davon wollen wir passend zum Start der Almsaison kommenden Freitag thematisieren. Die Gastgärten von Almen sind Teil des gewerblichen Betriebs. Demzufolge war es während der Ausgangsbeschränkungen eigentlich nicht erlaubt, dort Platz zu nehmen. Von den Sportlern wurde das freilich oft ignoriert. Vor allem rund um Innsbruck kam es wegen vermeintlicher "Corona-Partys" auf Almterrassen schnell zu teuren Anzeigen – für die...

  • Tirol
  • Stubai-Wipptal
  • Tamara Kainz
Polizei kontrolliert die Motorradfahrer.
  2

Bezirk Tulln
"Aktion scharf" gegen rasende Biker

140 Organmandate, 289 Anzeigen und 137 anstatt erlaubten 70 km/h – Gefahr, Lärmbelästigung und eine unschlagbar gute Zusammenarbeit im Bezirk Tulln. BEZIRK TULLN. Von Großriedenthal bis Sieghartskirchen, von Sankt Andrä-Wördern bis Sitzenberg-Reidling – wenn die Motorradsaison beginnt, dann kann das Anrainer zur Weißglut treiben. Einerseits wegen der Gefahr von Unfällen und andererseits wegen der Lärmbelästigung. Beliebte Motorradstrecken sind: Königstetten, Scheiblingstein, Tulbinger Kogel,...

  • Tulln
  • Karin Zeiler
  3

Motorrad gegen Auto
Biker schwer verletzt

Am 09. Mai wurde die Feuerwehr Sulzbach um 18:15 Uhr zu einem Verkehrsunfall alarmiert. MARIA NEUSTIFT. Am 9. Mai 2020 unternahm eine neunköpfige Motorradgruppe aus Enns eine Tagesausfahrt. Gegen 17:40 Uhr fuhren die Motorradfahrer in Maria Neustift auf der Kleinraminger Landesstraße Richtung Steyr. Als erster der Gruppe fuhr ein 54-Jähriger aus dem Bezirk Linz-Land. Zur selben Zeit fuhr ein 27-jähriger Pole mit seinem Pkw aus dem Bezirk Amstetten aus Richtung Steyr kommend in Richtung...

  • Steyr & Steyr Land
  • Peter Michael Röck

16-Jähriger wurde schwer verletzt
Biker kollidierte mit Reiterin

MIEMING. Am 07.05.2020, um ca. 16:30 Uhr, galoppierten zwei jugendliche Mädchen (16 Jahre) in Barwies auf ihren Pferden auf einem Forstweg in Richtung „Barwieser Berg“. Zur gleichen Zeit lenkte ein 16-jähriger Jugendlicher sein Fahrrad vom „Barwieser Berg“ in Richtung Barwies. Im Bereich der „Barwieser Suhlen“ kam es zu einer nahezu frontalen Kollision zwischen dem Radfahrer und eines der entgegenkommenden Pferde. Der 16-jährige Bursche wurde schwer verletzt und musste mit dem...

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold
add_content

Du möchtest selbst beitragen?

Melde Dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.