Biker

Beiträge zum Thema Biker

Die "Bike Republic Sölden" bietet so ziemlich alles, was das Bikerherz höher schlagen lässt.
3

55.000 Bürgern hat die "Bike Republic Sölden" eine Steigerung von 23 Prozent
"Bike Republic Sölden" - viele neue Begeisterte

SÖLDEN. Mit 55.000 Bürgern hat die "Bike Republic Sölden" in diesem Jahr eine Steigerung von 23 Prozent zum vorgehenden Jahr zu verzeichnen. Und das obwohl die Biker am ersten wie am letzten Wochenende eingeschneit wurden und das legendäres Opening abgesagt werden musste. "Wir haben in den vergangenen Jahren sehr viel in unsere Vision einer Bikeregion investiert, die mehr bietet als nur Strecken mit Liftunterstützung. Die BIKE REPUBLIC SÖLDEN lebt und pulsiert. Wir heißen jeden willkommen,...

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold
Ingrid Felipe und Klimabündnis Geschäftsführer Andrä Stigger freuen sich: Tirol liegt auf Platz zwei im österreichweiten Radlvergleich. Im Rahmen von „Tirol radelt“ riefen 114 Gemeinden, 114 Betriebe, 59 Vereine und 18 Schulen zum Mitradeln auf.

Auszeichnungen für den Bezirk Imst
„Tirol radelt“ 75 Mal um die Welt

Rund 3.500 Tirolerinnen und Tiroler sind heuer für „Tirol radelt“ in die Pedale getreten. Mit drei Millionen Radkilometern haben sie die Erde 75 Mal umrundet. Damit liegt Tirol auf Platz zwei im österreichischen Bundesländer-Vergleich. Im Bezirk Imst landen zwei Vereine, zwei Schulen sowie die Gemeinde Kaunertal auf Spitzenplätzen. IMST. Von Mai bis Ende September konnten alle Radbegeisterten Kilometer für die Klimaschutzinitiative von Klimabündnis und Land Tirol sammeln und mittels...

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold
Radfahren liegt in Trend. Vom E-Bike bis zum Rennrad sind unzählige Menschen auf den Drahteseln unterwegs.

Ziel ist ein effizientes Radwegsystem für den täglichen Gebrauch
Radwege-Konzept soll alltagstauglich sein

Der Umwelt-, Energie- und Naturschutzausschuss hat in Zusammenarbeit mit dem e5-Team der Stadt Imst ein Radwegkonzept für den täglichen Radverkehr in Arbeit gegeben. IMST. Vor ca. einem Jahr startete das Projekt „Radwegkonzept“. Die Idee dahinter ist, ein effizientes Radwegsystem für den täglichen Gebrauch zu erstellen. Da der Trend zum Umweltbewussten Dasein geht und auch die E-Bikes immer mehr werden, ist es nun an der Zeit, auch die Infrastruktur der Stadt Imst anzupassen. Daher wurde...

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold
Das Hahntennjoch ist bei Bikern trotz Beschränkungen sehr beliebt.

Murenabgang im Imst mit Sperre der Hahntennjochstraße
Biker trotz Mure unterwegs am Hahntennjoch

Am 1. August gegen 16.54 Uhr ging auf der Hahntennjochstraße auf Grund des massiven Niederschlags eine Mure ab. Die Mure zog sich über die gesamte Fahrbahn, somit ist ein Befahren der Fahrbahn unmöglich. Die Strecke wurde um 16.54 Uhr mittels Rotschaltung gesperrt. IMST. Da bereits bei früheren Rotschaltungen auf der Hahntennjochstraße die Rotschaltung von PKW- und Motorradlenkern missachtet wurde, begab sich eine Streife der PI Imst auf die L246. Während der gesamten Rotschalung kamen der...

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold
Die Polizei ermittelt die Unfallursache.

Verkehrsunfall mit Eigenverletzung in Tarrenz
Motorradfahrer stürzte ab

TARRENZ. Am 19.07.2020 gegen 17.30 Uhr lenkte ein 25-jähriger Österreicher sein Motorrad von der Maldonalm kommend über einen Steig in Richtung Tarrenz. Bei der Anfahrt in einer Steigung kam er durch einen Fahrfehler von diesem ab, stürzte zusammen mit dem Motorrad rund 10 Meter über einen Hang hinunter und zog sich dabei am linken Knie eine schwer Verletzung zu. Da die Unfallstelle außerhalb des Mobilfunknetzes lag, verbrachte ihn sein Begleiter auf seinem Motorrad in Richtung Tarrenz, bis...

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold
2 1 40

Umfrage der Woche
Biker mit Demofahrt nach Innsbruck

Wolfgang Brandtner ist Biker und Mechaniker mit Leib und Seele. Er war unter anderem maßgeblich am Interieur des Motorradmuseums in Hochgurgl beteiligt und hat viele historische Schmuckstücke restauriert. Die nunmehrige Dezibel-Obergrenze stößt ihm sauer auf und so hat er am Samstag eine Demofahrt nach Hall organisiert, wo man dann gemeinsam mit den Unterländer Bikern in Innsbruck ein Zeichen setzte. IMST, HALL. "Ich bin wirklich überwältigt, aus dem Oberland waren mehr als 130 Biker zur...

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold
Der Ötztaler Radmarathon kann leider heuer nur von Zuhause aus gefahren werden.
4

Der Ötztaler SocialRadmarathon bringt den Mythos „Ötztaler“ nach Hause
Der Ötztaler wird zuhause bewältigt

Besondere Zeiten erfordern besondere Ideen. Aus diesem Grund bieten die Organisatoren des Ötztaler Radmarathons Radsportlern aus aller Welt am Ursprungstermin des Ötztalers vom 28. - 30. August ein innovatives Angebot: den ÖTZTALER SOCIALRADMARATHON. ÖTZTAL. Über drei Tage können Zuhause Lieblingsstrecken über 238 Kilometer geradelt werden. Alles für den guten Zweck! Zudem wartet auf alle Teilnehmer eine Tombola mit tollen Sachpreisen. Der Ötztaler Radmarathon mit seiner Streckenführung...

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold
Am Hahntennjoch gilt neben der Geschwindigkeitsbeschränkung nun auch eine  Dezibel-Obergrenze.
3 2

Bikerlärm wird limitiert
Fahrverbote für besonders laute Motorräder im Außerfern und am Hahntennjoch

Schon seit einigen Jahren gilt eine  30km/h-Beschränkung in der Lehngasse und ein 60er-Limit am Hahntennjoch. Zum Leidwesen der Biker und zur Freude der Anrainer wird nun auch der Lärmpegel der Motorräder limitiert und kontrolliert. IMST, REUTTE. Der stellvertretende Imster Postenkommandant Gunnar Egger erklärte auf Anfrage: "Die Lärmmessungen werden heuer im Rahmen der neuen Verordnungen auch in der Lehngasse und am Hahntennjoch durchgeführt. Die Polizei Imst verfügt selbst über keine...

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold
Die Polizei kontrollierte alle verkehrsteilnehmer, speziell aber die Biker.

Schwerpunktkontrollen der Tiroler Exekutive
Polizei kontrollierte die Biker genau

Die Landesverkehrsabteilung führte am 23. Mai 2020 gemeinsam mit den Tiroler Bezirkspolizeikommanden und dem Stadtpolizeikommando Innsbruck einen ersten größeren Motorradschwerpunkt in diesem Jahr durch. OBERLAND. Die Überwachungsmaßnahmen waren auf die Themen Geschwindigkeit, Überholverbote, Überfahren von Sperrlinien und technische Veränderungen ausgerichtet. Im Einsatz waren Streifen mit Radar- und Lasermessgeräten, Zivilstreifen mit Pkw und Motorrad sowie technische Spezialisten. Mit...

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold

16-Jähriger wurde schwer verletzt
Biker kollidierte mit Reiterin

MIEMING. Am 07.05.2020, um ca. 16:30 Uhr, galoppierten zwei jugendliche Mädchen (16 Jahre) in Barwies auf ihren Pferden auf einem Forstweg in Richtung „Barwieser Berg“. Zur gleichen Zeit lenkte ein 16-jähriger Jugendlicher sein Fahrrad vom „Barwieser Berg“ in Richtung Barwies. Im Bereich der „Barwieser Suhlen“ kam es zu einer nahezu frontalen Kollision zwischen dem Radfahrer und eines der entgegenkommenden Pferde. Der 16-jährige Bursche wurde schwer verletzt und musste mit dem...

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold
Der Ötztaler Radmarathon bewegt auch heuer wieder die Massen.
4

Ötztaler Radmarathon 2020: Der Lostopf ist leer, die Startliste voll.
Radmarathon mit voller Startliste

Der Ötztaler Radmarathon zieht wie immer viele Hobby-Radsportler in seinen Bann. 17.000 Registrierungen langten heuer ein. Die 238 km und 5.500 Höhenmeter über vier Pässe zwischen Nord- und Südtirol begeistern ungebremst die Massen. Somit warten am 30. August - die zum Klassiker gewordenen Pässe Kühtai, Brennerpass, Jaufenpass und Timmelsjoch auf die 4.000 Starter – vier Berge, vier große Abenteuer. SÖLDEN. Die vielen Registrierungen zum 40. Jubiläum des Ötztaler Radmarathons bewegten das...

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold

Tödlicher Verkehrsunfall in Nassereith

NASSEREITH. Am 6. Oktober um 08:06 Uhr, fuhr ein 48-jähriger Deutscher in Begleitung seiner 52-jährigen Partnerin mit seinem PKW auf der Fernpassbundesstraße von Reutte in Richtung Nassereith. Zur gleichen Zeit lenkte ein 50-jähriger Deutscher sein Motorrad von Nassereith in Richtung Reutte. In der sogenannten Gipsmühlkurve verlor der Motorradfahrer auf der regennassen Fahrbahn die Kontrolle über sein Motorrad, kam zu Sturz, schlitterte mehrere Meter weit auf die entgegengesetzte Fahrspur und...

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold
Endspurt beim Tiroler Fahrradwettbewerb

Bis 30. September sind noch Anmeldungen möglich.
Radeln für das Klima

OBERLAND. Die Tirolerinnen und Tiroler treten besonders kräftig in die Pedale. Das zeigt der bundesweite Vergleich: Bei der Initiative „Österreich radelt“ kommt knapp ein Viertel der angemeldeten Radlerinnen und Radler aus Tirol. Sie sammeln Kilometer für die lokale Initiative „Tiroler Fahrradwettbewerb“. Bis 30. September sind noch Anmeldungen möglich. Der Zwischenstand beim Tiroler Fahrradwettbewerb kann sich sehen lassen: Über 5.500 Radbegeisterte haben bereits 2,3 Millionen Kilometer...

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold
Biker nach Unfall - die richtige Erstversorgung ist ein erstes und wichtiges Element.
3

Bergrettung Tirol auch für neue Trends bestens gerüstet
Bergretter übten für schweren Bike-Unfall

SÖLDEN. Trendsportarten wie Canyoning oder „Biken“ in den verschiedensten Formen stellen auch die bodengebundene alpine Rettung vor neue Herausforderungen. 53 Bergretter und Bergretterinnen aus sieben Ortsstellen des Bezirkes IMST beschäftigten sich im Rahmen einer Übung in SÖLDEN daher speziell mit dem Thema „Bike-Rettung“. Hauptamtliche Bergretter im Einsatz Der Übungsort SÖLDEN wurde bewusst gewählt. In Kooperation mit der Bergrettung TIROL bzw. der Bergrettungsortsstelle SÖLDEN wurde...

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold

Biker kollidierte mit einem Schaf

SÖLDEN. Am 18.08.2019 um 12.20 Uhr lenkte ein 56-jähriger Deutscher sein Motorrad vom Timmelsjoch kommend in Richtung Sölden und kollidierte dabei mit einem Schaf, welches gerade die Straße überqueren wollte. Dabei kamen der 56-Jährige, sowie seine 53-jährige, deutsche Lebensgefährtin, welche am Motorrad mitfuhr, zu Sturz. Die 53-Jährige wurde durch den Sturz schwer, der 56-Jährige leicht verletzt und mit der Rettung zum örtlichen Arzt verbracht. Das Schaf blieb verletzt am Unfallort, wo es...

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold
Raphael Neuner ist Staatsmeister
2

Rafael Neuner ist Österreichischer Motorrad Bergrennsport-Staatsmeister
Neuner ist der Bike-Bergkönig

IMST. Nach dem Hill Climb Europameistertitel 2018 sicherte sich Neuner in diesem Jahr beim perfekt organisierten ÖM/EM Bergrennen in Julbach auch den Staatsmeister Titel. Dabei stand Julbach für das Neuner Racing Team bisher unter keinem guten Stern. Letztes Jahr war bereits beim ersten Trainingslauf alles vorbei. Rafi klappte vor der Spitzkehre das Vorderrad ein und versetzte seine Kawasaki ZX6R in einem derart irreparablen Zustand, dass man in der Klasse Supersport zum Zusehen verdammt...

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold
Gregor Raggl ist Staatsmeister.

Gold für Raggl - Staatsmeister 2019
Oberländer setzte sich die Krone auf

Der Roppener Mountainbiker Gregor Raggl sicherte sich zum 3. mal in Folge den Staatsmeistertitel. Bereits nach einer frühen Attacke setzte sich Raggl an die Spitze und fuhr einen souveränen Start-Ziel-Sieg entgegen. Die Silbermedaille holte sich sein Teamkollege Karl Markt, Bronze ging an den St. Johanner Max Foidl.

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold
Kurz vor dem Absprung: Danny MacAskill zelebriert Bikebeherrschung in absoluter Perfektion.
6

AREA 47
Bike Superstar Danny MacAskill machte die AREA 47 zu seinem Playground

Im Rahmen des „adidas Mountainbike Athletes Summit“ gastierte auch die schottische Legende Danny MacAskill am Eingang zum Ötztal. Dabei testete er Österreichs größten Outdoor-Freizeitpark auf dessen Bike-Tauglichkeit. An dem besonderen Teambuilding-Format nahmen zahlreiche weitere Weltklasse-Athleten wie Martin Söderström, Cam Zink oder Veronique Sandler teil. HAIMING. Vor exakt zehn Jahren veröffentlichte Danny MacAskill sein erstes Video auf YouTube. Hunderte Millionen Views später und mit...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf
Mountainbiker finden im Oberland alles, was sie brauchen.
2

Mountainbiker mit Eldorado im Ötztal
Kooperation von Trek und Area47

HAIMING. Trek als führender Fahrradhersteller aus den USA und Österreichs größter Outdoor-Freizeitpark, die AREA 47 am Eingang zum Ötztal, arbeiten ab sofort zusammen. Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer an Touren der AREA 47 Bike Academy kommen in den Genuss von topmodernen Bike-Modellen ausgestattet mit innovativen Features. Ob Hardtail-, Enduro- oder E-Mountainbike: Die komplette Flotte stammt von Trek. Mit einem maßgeschneiderten Bike-Angebot baut die AREA 47 ihren Qualitätsanspruch in...

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold
Gregor Raggl hat sich viel vorgenommen.

Nach durchwachsenem Wochenende in Albstadt...
Mountainbiker Gregor Raggl blickt nach vorne

Mit einem 26 Platz am Freitag beim Weltcup Auftakt im Short Track und einem enttäuschendem 50 Platz beim abschließenden Cross Country, war Raggl sichtlich enttäuscht und konnte die guten Leistungen der vergangenen Wochen nicht umsetzten. Nach einem soliden Start und guter Startrunde, fing es dann wie bestellt an zu Regnen und die Strecke wurde innerhalb weniger Minuten zur Schlammschlacht, noch auf Trocken Reifen unterwegs fiel Raggl von Platz 23 kontinuierlich nach hinten. “Ich kam auf der...

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold
Der Ötztaler Radmarathon wirft seine Schatten voraus
4

Countdown für Ötztaler Radmarathon

Die meisten tun es gleich zu Beginn. Sicher ist sicher. Andere warten. Aber bitte nicht zu lange. Bis zum 28. Februar sind es nur noch wenige Tage. Danach ist Schluss mit Abwarten. Dann ist es nämlich zu spät. Und das Fenster für die Online Registrierung schließt. Die Organisatoren freuen sich schon auf die 39. Ausgabe des alljährlichen Klassentreffens für Hobby-Radsportler. 01. September 2019. 06:45 Uhr. Für ca. 4.000 Starter beginnt ein langer Arbeitstag. Gemeinsam und doch allein....

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold
2

In luftigen Höhen gab’s Geld für Bike4Help

OBERGURGL. Vor 15 Jahren war er vom hintersten Ötztal ausgezogen, um Tirols erster Winzer im Burgenland zu werden. Aufgegangen ist er in dieser Rolle schon längst. Doch Martin Scheiber pflegt auch weiterhin den Kontakt zu seiner alten Heimat. So ist er nach wie vor aktives Mitglied des URC Ötztal, hat als solches auch schon den Ötztaler Radmarathon absolviert. Außerdem wird auf Initiative von Scheiber und der Wohltätigkeits-Organisation Bike4Help schon seit vier Jahren Geld für wohltätige...

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold
3

Ein gigantischer Spielplatz für Mountainbiker-Große Erweiterung in der Bike Republik Sölden

SÖLDEN. Das außergewöhnlichste Bike-Revier der Alpen startet frisch präpariert in die Saison 2018: Neue Verbindungen wurden hergestellt, neue Wege gelegt, neue Events in den Kalender genommen. Es geht Hin & Heä, ewig dahin und hoch hinaus. Da mögen die Staaten dieser Welt tun, was sie möchten – rund um Sölden hat sich die wahrscheinlich spaßigste und offenste Republik der Welt entwickelt. In der Bike Republic Sölden ist wirklich jeder willkommen, der Spaß am Biken hat und einen respektvollen...

  • Tirol
  • Imst
  • Petra Schöpf

Guido Thaler mit Pech am Pedal

Mit viel Motivation fuhr Guido Thaler Ende August nach Bad Salzig – dem Standort seines Sponsors Seba Med. Eigentlich wollte er das Foto vom Start im Ziel wiederholen, da seine Form stimmte. Nach einer flotten Startphase mit dem Dritten der Europameisterschaft, Karl Platt (Bulls, Dtl.) und dem Ex-Profi Bas Peters (Giant, Bel) wickelte sich in einer Abfahrt einen Stock in seinen Antrieb. Ein verbogenes Kettenglied konnte er auf der Strecke leider nicht mehr reparieren und musste somit die Segel...

  • Tirol
  • Imst
  • Clemens Perktold

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.