24.10.2016, 09:36 Uhr

Hohe Auszeichnung für den Weltmeister

Weltmeister Andreas Hobl wurde erneut ausgzeichnet. (Foto: Hobl)
ROHRBACH. Das Rohrbacher Aushängeschild bei den Stockschützen Andreas Hobl sicherte sich Ende Februar mit seinem Team den Weltmeistertitel im italienischen Ritten. Nun wurde er nun von Sportminister Peter Doskozil mit dem goldenen Verdienstzeichen der Republik Österreich ausgzeichnet. Andreas Hobl wurde zuvor auch schon Staatsmeister und Europameister und konnte als Weltmeister heuer seine tolle Sammlung komplettieren.
"Ich habe sehr früh mit dem Sport begonnen und war mit sechs Jahren bereits Schülerlandesmeister. Ein Ziel habe ich auf jeden Fall noch, das wäre die Titelverteidigung", blickt der Rohrbacher zuversichtlich in die Zukunft.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.