11.02.2017, 17:36 Uhr

Kindergartenausbau in Kleinzell schreitet voran

Baubesichtigung: Heidi Teveli, Franz Schimanko, Bürgermeister. Reinhard Hagen, Barbara Schwarz und Karl Bader (Foto: C. Lechner)

Gemeinden unterstützen Familien durch Betreuungsgruppen für Kleinkinder

BEZIRK LILIENFELD. Eine erste Bilanz zeigt, dass im Bezirk Lilienfeld im vergangenen Jahr mehr als ein Million Euro in Schul- und Kindergartenbauten und in die Ausstattung von Bildungs- und Betreuungseinrichtungen flossen. „Dieses Gesamtinvestitionsvolumen der Gemeinden im Bezirk Lilienfeld wird über den Schul- und Kindergartenfonds von Seiten des Landes rund 280.000 Euro gefördert. Das zeigt: Land und Gemeinden ziehen an einem Strang, wenn es um Investitionen in moderne Bildungs- und Betreuungseinrichtungen geht. Wir leisten damit auch gemeinsam einen wesentlichen Beitrag zur Förderung der Regionen und zur Absicherung von Arbeitsplätzen“, erklärt Landesrätin Barbara Schwarz. „Unter den geförderten Projekten war etwa der Kindergarten-Um-und Zubau in Kleinzell“, ergänzt Landtagsabgeordneter Karl Bader.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.