Josef Podechtl ausgezeichnet
Ansfeldner wurde zum „Konsulent für das Sportwesen in OÖ“ ernannt

Wirtschafts- und Sport-Landesrat Markus Achleitner (re.) zeichnete gemeinsam mit dem Vorsitzenden der Landessportorganisation, Präsident Erich Haider (li.), unter anderem Josef Podechtl (Bildmitte) aus Ansfelden mit dem Titel „Konsulent“ aus.
  • Wirtschafts- und Sport-Landesrat Markus Achleitner (re.) zeichnete gemeinsam mit dem Vorsitzenden der Landessportorganisation, Präsident Erich Haider (li.), unter anderem Josef Podechtl (Bildmitte) aus Ansfelden mit dem Titel „Konsulent“ aus.
  • Foto: Land OÖ/Denise Stinglmayr
  • hochgeladen von Klaus Niedermair

Josef Podechtl, und neue weitere Persönlichkeiten des Sports in Oberösterreich, wurden von Sport-Landesrat Markus Achleitner sowie Präsident Erich Haider, aktuell Vorsitzender der Landessportorganisation, der Konsulententitel verliehen. So wurde das jahrelange ehrenamtliche Engagement für das Sportlang OÖ gewürdigt.

ANSFELDEN (red). Der frischgebackene „Konsulent der Oö. Landesregierung für das Sportwesen in Oberösterreich“ ist bereits seit 1992 in der ASKÖ-Familie als Funktionär tätig. Als Bezirksvorsitzender ist Josef Podechtl vor allem um den Nachwuchsbereich bemüht. Seit vielen Jahren organisiert er mit seinem Team sehr erfolgreich Veranstaltungen für Schüler und Jugendliche. 2016 wurde ihm bereits das Landessportehrenzeichen in Gold verliehen.

Die Würdigung der Ehrenamtlichen ist
ein wichtiges Anliegen

„Die Arbeit und den Einsatz unserer Ehrenamtlichen im Sport zu würdigen, ist uns ein wichtiges Anliegen. Unsere Sportvereine und Sportverbände sind eine essentielle Säule unserer Gesellschaft – sie bieten Heimat für alle Generationen, vom Kinderturnen bis zur Seniorenturngruppe. Mit der Verleihung des Titels „Konsulent des Landes Oberösterreich für das Sportwesen“ möchten wir unseren Dank und unsere höchste Anerkennung zum Ausdruck bringen“, soSport-Landesrat Markus Achleitner.

Ehrenamt stärken – Sportstrategie 2025

Das Sportland Oberösterreich hat sich mit der Sportstrategie 2025 unter anderem zum Ziel gesetzt, das Ehrenamt im Sport zu stärken. Neben Projekten und Aktionen wie zum Beispiel die jährliche Verleihung eines „Ehrenamtspreises“ ist die offizielle Ehrung von Funktionären durch das Sportland OÖ eine wichtige Maßnahme.

Kommentare

?

Du möchtest kommentieren?

Du möchtest zur Diskussion beitragen? Melde Dich an, um Kommentare zu verfassen.

Regionaut werden!

Du willst eigene Beiträge veröffentlichen?
Werde Regionaut!

Regionaut werden!




Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Du möchtest selbst beitragen?

Melde dich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Foto des Tages einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen