Delfortgroup/Feurstein feierte 150-Jahr-Jubiläum

120Bilder

TRAUN (red). Vergangenen Samstag ging am Freigelände des Unternehmens Feurstein die große Geburtstagsfeier über die Bühne. Unter dem Motto „Blick hinter die grüne Hecke“ waren dazu Mitarbeiter samt Familien, aber auch alle Trauner eingeladen. Auf die Besucher wartete neben einem buntem Programm, gespickt mit Live-Auftritten von "Hoizkopf", "Beda mit Palme" und "Jack the Bush" auch ein Burgergutschein. Dieser wollte allerdings "verdient" werden.

Rekordversuch geglückt

So gab es den Gutschein nur für diejenigen, die sich an einem Rekordversuch beteiligten. Es galt, Origami-Schmetterlinge zu falten. Am Ende kamen 21.500 Papierfalter zusammen, was einen neuen Rekord im Guinness Buch bedeutet. Die Faltaktion erfüllte aber auch noch einen anderen Zweck: Für jeden Schmetterling wurde ein Euro für die Debra, eine Hilfsorganisation für Schmetterlingskinder, gespendet.

Kinderparadies und "Max the Sax"

Auch für die zahlreichen kleinen Gäste gab es viel zu entdecken. Bei der Kinderschminkstation in der Hüpfburg oder im Karussell kam keine Langeweile auf. Am Abend sorgte noch "Max the Sax", vor allem bekannt durch seine Zusammenarbeit mit Parov Stelar, noch für einen würdigen Abschluss des Festes.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen