Ansfelden
Drogenlenkerin mit sechsjähriger Tochter bei Verkehrskontrolle gestoppt

Eine 33-jährige Linzerin fiel einer Polizeistreife, am 11. Juli 2019 kurz vor 17 Uhr, im Gemeindegebiet von Ansfelden, mit auffälliger Fahrweise, auf.

ANSFELDEN (red). Bei der Lenker- und Fahrzeugkontrolle stellten die Beamten fest, dass sich die 6-jährige Tochter der Lenkerin als Beifahrerin im verschmutzten und vermüllten Fahrzeug befand.

Auch das Erscheinungsbild der Mutter und der Tochter war auffallend ungepflegt. Ein Alkotest an Ort und Stelle verlief negativ. Da die 33-Jährige Symptome einer Suchtmittelbeeinträchtigung zeigte, wurde ein freiwilliger Drogenschnelltest durchgeführt.

Der Test verlief positiv auf Amphetamine. Die 6-Jährige wurde in die Obhut der Großeltern übergeben. Die Lenkerin wurde der diensthabenden Polizeiärztin zur klinischen Untersuchung vorgeführt.

Sie wurde für fahruntauglich befunden. Der Führerschein wurde ihr vorläufig abgenommen, die Jugendwohlfahrt wurde informiert.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen